C & V Aktuell:


2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  2003  2002  2001  2000 

das war im September 2017:

-  Zusammenfassung der Beschlüsse ... über Zulassungen für das Inverkehrbringen zur Verwendung und/oder für eine Verwendung von Stoffen, die in Anhang XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) aufgeführt sind (gemäß Artikel 64 Absatz 9 der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006)
- Beschluss (EU) 2017/1541 ...vom 17. Juli 2017 über den Abschluss im Namen der Europäischen Union der Kigali-Änderung des Montrealer Protokolls über Stoffe, die zu einem Abbau der Ozonschicht führen; Änderung des Montrealer Protokolls über Stoffe, die zu einem Abbau der Ozonschicht führen


das war im August 2017:

- Verordnung (EU) 2017/1413 ... vom 3. August 2017 zur Änderung von Anhang IV der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel
- Verordnung (EU) 2017/1410 ... vom 2. August 2017 zur Änderung der Anhänge II und III der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel
- Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 552/2009 ... vom 22. Juni 2009 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich Anhang XVII ( ABl. L 164 vom 26.6.2009 )
- Verordnung (EU) 2017/1510 ... vom 30. August 2017 zur Änderung der Anlagen zu Anhang XVII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) betreffend CMR-Stoffe
- Durchführungsverordnung (EU) 2017/1511 ... vom 30. August 2017 zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 540/2011 hinsichtlich der Verlängerung der Laufzeit der Genehmigung für die Wirkstoffe 1-Methylcyclopropen, Beta-Cyfluthrin, Chlorthalonil, Chlortoluron, Cypermethrin, Daminozid, Deltamethrin, Dimethenamid-p, Flufenacet, Flurtamon, Forchlorfenuron, Fosthiazat, Indoxacarb, Iprodion, MCPA, MCPB, Silthiofam, Thiophanatmethyl und Tribenuron
- Bekanntmachung der bereits durch die oder auf Grund der Verwaltungsvorschrift wassergefährdende Stoffe eingestuften Stoffe, Stoffgruppen und Gemische gemäß § 66 Satz 1 der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (WGK)
- Bekanntmachung der aufschwimmenden flüssigen Stoffe nach Anlage 1 Nummer 3.1 der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (WGK)


das war im Juli 2017:

- Durchführungsbeschluss (EU) 2017/1210 ... vom 4. Juli 2017 zur Ermittlung von Di(2-ethylhexyl)phthalat (DEHP), Dibutylphthalat (DBP), Benzylbutylphtalat (BBP) und Diisobutylphthalat (DIBP) als besonders besorgniserregende Stoffe gemäß Artikel 57 Buchstabe f der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... (Bekannt gegeben unter Aktenzeichen C(2017) 4462)
- Durchführungsverordnung (EU) 2017/1273 ... vom 14. Juli 2017 zur Genehmigung von aus Natriumhypochlorit freigesetztem Aktivchlor als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 1, 2, 3, 4 und 5
- Durchführungsverordnung (EU) 2017/1274 ... vom 14. Juli 2017 zur Genehmigung von aus Calciumhypochlorit freigesetztem Aktivchlor als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 2, 3, 4 und 5
- Durchführungsverordnung (EU) 2017/1275 ... vom 14. Juli 2017 zur Genehmigung von aus Chlor freigesetztem Aktivchlor als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 2 und 5
- Durchführungsverordnung (EU) 2017/1276 ... vom 14. Juli 2017 zur Genehmigung von Peressigsäure, hergestellt aus Tetraacetylethylendiamin und Natriumpercarbonat, als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 2, 3 und 4
- Durchführungsverordnung (EU) 2017/1277 ... vom 14. Juli 2017 zur Genehmigung von 2-Octyl-(2H)-isothiazol-3-on als Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 8
- Durchführungsverordnung (EU) 2017/1278 ... vom 14. Juli 2017 zur Genehmigung von 2-Methyl-3(2H)-isothiazolon als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 11
- Durchführungsbeschluss (EU) 2017/1282 ... vom 14. Juli 2017 zur Nichtgenehmigung von 2-Methyl-1,2-benzisothiazol-3(2H)-on als Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 13
- Durchführungsverordnung (EU) 2017/1375 ... vom 25. Juli 2017 zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1191/2014 zur Festlegung von Form und Art der Übermittlung der Berichte gemäß Artikel 19 der Verordnung (EU) Nr. 517/2014 ... über fluorierte Treibhausgase
- Durchführungsverordnung (EU) 2017/1376 ... vom 25. Juli 2017 zur Erneuerung der Genehmigung für Warfarin als Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 14
- Durchführungsverordnung (EU) 2017/1377 ... vom 25. Juli 2017 zur Erneuerung der Genehmigung für Chlorphacinon als Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 14
- Durchführungsverordnung (EU) 2017/1378 ... vom 25. Juli 2017 zur Erneuerung der Genehmigung für Coumatetralyl als Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 14
- Durchführungsverordnung (EU) 2017/1379 ... vom 25. Juli 2017 zur Erneuerung der Genehmigung für Difenacoum als Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 14
- Durchführungsverordnung (EU) 2017/1380 ... vom 25. Juli 2017 zur Erneuerung der Genehmigung für Bromadiolon als Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 14
- Durchführungsverordnung (EU) 2017/1381 ... vom 25. Juli 2017 zur Erneuerung der Genehmigung für Brodifacoum als Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 14
- Durchführungsverordnung (EU) 2017/1382 ... vom 25. Juli 2017 zur Erneuerung der Genehmigung für Difethialon als Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 14
- Durchführungsverordnung (EU) 2017/1383 ... vom 25. Juli 2017 zur Erneuerung der Genehmigung für Flocoumafen als Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 14
- Zusammenfassung der Beschlüsse ... über Zulassungen für das Inverkehrbringen zur Verwendung und/oder für eine Verwendung von Stoffen, die in Anhang XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) aufgeführt sind (Chromtrioxid)
- Zusammenfassung der Beschlüsse ... über Zulassungen für das Inverkehrbringen zur Verwendung und/oder für eine Verwendung von Stoffen, die in Anhang XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) aufgeführt sind (Veröffentlicht gemäß Artikel 64 Absatz 9 der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006) (Bis(2-methoxyethyl)ether)
- Verordnung (EU) 2017/1224 ... vom 6. Juli 2017 zur Änderung des Anhangs V der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel
- Verordnung zur Überwachung von nicht gefährlichen Abfällen mit persistenten organischen Schadstoffen und zur Änderung der Abfallverzeichnis-Verordnung
- Bekanntmachung von Berichtigungen zur 25. ADR-Änderungsverordnung
- Gesetz zur Einführung einer wasserrechtlichen Genehmigung für Behandlungsanlagen für Deponiesickerwasser, zur Änderung der Vorschriften zur Eignungsfeststellung für Anlagen zum Lagern, Abfüllen oder Umschlagen wassergefährdender Stoffe und zur Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (WHG)
- Gesetz zur Änderung des Chemikaliengesetzes und zur Änderung weiterer chemikalienrechtlicher Vorschriften (ChemG, BiozidV, WRMG, GiftInfV, ChemverbV)
- Gesetz zur Änderung des Chemikaliengesetzes und zur Änderung weiterer chemikalienrechtlicher Vorschriften
- Berichtigung der Verordnung zur Änderung von Arbeitsschutzverordnungen


das war im Juni 2017:

- Verordnung (EU) 2017/997 ... vom 8. Juni 2017 zur Änderung von Anhang III der Richtlinie 2008/98/EG ... in Bezug auf die gefahrenrelevante Eigenschaft HP 14 "ökotoxisch"
- Verordnung (EU) 2017/999 ... vom 13. Juni 2017 zur Änderung von Anhang XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH)
- Verordnung (EU) 2017/1000 ... vom 13. Juni 2017 zur Änderung von Anhang XVII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) betreffend Perfluoroctansäure (PFOA), ihre Salze und PFOA-Vorläuferverbindungen
- Zusammenfassung der Beschlüsse ... über Zulassungen für das Inverkehrbringen zur Verwendung und/oder für eine Verwendung von Stoffen, die in Anhang XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) aufgeführt sind (Natriumdichromat)
- Zusammenfassung der Beschlüsse ... über Zulassungen für das Inverkehrbringen zur Verwendung und/oder für eine Verwendung von Stoffen, die in Anhang XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) aufgeführt sind (1,2-Dichlorethan)
- Delegierte Richtlinie (EU) 2017/1011 ... vom 15. März 2017 zur Änderung — zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt — des Anhangs III der Richtlinie 2011/65/EU ... hinsichtlich einer Ausnahme für Blei in Weißglas für optische Anwendungen
- Zusammenfassung der Beschlüsse ... über Zulassungen für das Inverkehrbringen zur Verwendung und/oder für eine Verwendung von Stoffen, die in Anhang XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) aufgeführt sind (Kaliumdichromat)


das war im Mai 2017:

- VERORDNUNG (EU) 2017/776 ... vom 4. Mai 2017 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen zwecks Anpassung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt (10. ATP)
- Durchführungsverordnung (EU) 2017/794 ... vom 10. Mai 2017 zur Genehmigung von Siliciumdioxid/Kieselgur als altem Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 18
- Durchführungsverordnung (EU) 2017/795 ... vom 10. Mai 2017 zur Genehmigung von pyrogenem, synthetisch amorphem, oberflächenbehandeltem Siliciumdioxid in Nanoform als altem Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 18
- Durchführungsverordnung (EU) 2017/796 ... vom 10. Mai 2017 zur Genehmigung von Dichlofluanid als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 21
- Durchführungsbeschluss (EU) 2017/802 ... vom 10. Mai 2017 zur Nichtgenehmigung von PHMB (1600; 1.8) als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 5
- Neufassung der Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt (GGVSEB)
- Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) (WGK)

das war im April 2017:

- Durchführungsbeschluss (EU) 2017/695 ... vom 7. April 2017 zur Ermächtigung der Mitgliedstaaten, im Einklang mit der Richtlinie 2008/68/EG ... über die Beförderung gefährlicher Güter im Binnenland bestimmte Ausnahmen zu erlassen (Bekannt gegeben unter Aktenzeichen C(2017) 2198) (ADR)
- Delegierte Verordnung (EU) 2017/698 ... vom 3. Februar 2017 zur Änderung der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 1062/2014 über das Arbeitsprogramm zur systematischen Prüfung aller in Biozidprodukten enthaltenen alten Wirkstoffe gemäß der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 ... über die Bereitstellung auf dem Markt und die Verwendung von Biozidprodukten
- Verordnung (EU) 2017/706 ... vom 19. April 2017 zur Änderung von Anhang VII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich der Sensibilisierung durch Hautkontakt und zur Aufhebung der Verordnung (EU) 2016/1688 der Kommission
- Verordnung zur Umsetzung der Richtlinie 2014/99/EU und zur Änderung und Anpassung weiterer immissionsschutzrechtlicher Verordnungen (Kraftstoff, Titandioxid)

das war im März 2017:

- Neunte Verordnung zur Änderung gefahrgutrechtlicher Verordnungen (GGVSEB - 9. ÄndV)
- Zusammenfassung der Beschlüsse ... über Zulassungen für das Inverkehrbringen zur Verwendung und/oder für eine Verwendung von Stoffen, die in Anhang XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) aufgeführt sind (Veröffentlicht gemäß Artikel 64 Absatz 9 der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006)
- Verordnung (EU) 2017/542 ... vom 22. März 2017 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen durch Hinzufügung eines Anhangs über die harmonisierten Informationen für die gesundheitliche Notversorgung
- Verordnung (EU) 2017/605 ... vom 29. März 2017 zur Änderung von Anhang VI der Verordnung (EG) Nr. 1005/2009 ... über Stoffe, die zum Abbau der Ozonschicht führen

das war im Februar 2017:

- Neufassung der Störfall-Verordnung (12. BImSchV)
- Delegierte Verordnung (EU) 2017/214 ... vom 30. November 2016 zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 98/2013 ... betreffend die Aufnahme von Aluminiumpulver in die Liste der Ausgangsstoffe für Explosivstoffe in Anhang II
- Delegierte Verordnung (EU) 2017/215 ... vom 30. November 2016 zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 98/2013 ... betreffend die Aufnahme von Magnesiumnitrat-Hexahydrat in die Liste der Ausgangsstoffe für Explosivstoffe in Anhang II
- Delegierte Verordnung (EU) 2017/216 ... vom 30. November 2016 zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 98/2013 ... betreffend die Aufnahme von Magnesiumpulver in die Liste der Ausgangsstoffe für Explosivstoffe in Anhang II
- Verordnung (EU) 2017/227 ... vom 9. Februar 2017 zur Änderung von Anhang XVII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) betreffend Bis(pentabromphenyl)ether
- Verordnung (EU) 2017/237 ... vom 10. Februar 2017 zur Änderung des Anhangs III der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel
- Verordnung (EU) 2017/238 ... vom 10. Februar 2017 zur Änderung von Anhang VI der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel
- Richtlinie (EU) 2017/164 ... vom 31. Januar 2017 zur Festlegung einer vierten Liste von Arbeitsplatz-Richtgrenzwerten in Durchführung der Richtlinie 98/24/EG ... und zur Änderung der Richtlinien 91/322/EWG, 2000/39/EG und 2009/161/EU .

das war im Januar 2017:

- Verordnung zur Neuregelung nationaler Vorschriften über das Inverkehrbringen und die Abgabe von Chemikalien (ChemVerbV)


das war im Dezember 2016:

- Zweite Verordnung zur Änderung des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches sowie anderer Vorschriften, LFGB
- Sechste Verordnung zur Änderung der Anlage zum ADN-Übereinkommen (6. ADN-Änderungsverordnung; 6. ADNÄndV)
- Zusammenfassung der Beschlüsse ... über Zulassungen für das Inverkehrbringen zur Verwendung und/oder für eine Verwendung von Stoffen, die in Anhang XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) aufgeführt sind (veröffentlicht gemäß Artikel 64 Absatz 9 der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006)
- Zusammenfassung der Beschlüsse ... über Zulassungen für das Inverkehrbringen zur Verwendung und/oder für eine Verwendung von Stoffen, die in Anhang XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) aufgeführt sind (veröffentlicht gemäß Artikel 64 Absatz 9 der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006)
- Zusammenfassung der Beschlüsse ... über Zulassungen für das Inverkehrbringen zur Verwendung und/oder für eine Verwendung von Stoffen, die in Anhang XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) aufgeführt sind (veröffentlicht gemäß Artikel 64 Absatz 9 der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006)
- Verordnung (EU) 2016/2235 ... vom 12. Dezember 2016 zur Änderung von Anhang XVII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich Bisphenol A
- Durchführungsverordnung (EU) 2016/2288 ... vom 16. Dezember 2016 zur Genehmigung von Piperonylbutoxid als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 18
- Durchführungsverordnung (EU) 2016/2289 ... vom 16. Dezember 2016 zur Genehmigung von epsilon-Momfluorothrin als Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 18
- Durchführungsverordnung (EU) 2016/2290 ... vom 16. Dezember 2016 zur Genehmigung von Peressigsäure als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 11 und 12
- Durchführungsverordnung (EU) 2016/2291 ... vom 16. Dezember 2016 zur Genehmigung von L(+)-Milchsäure als Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 1
- Richtlinie (EU) 2016/2309 ... vom 16. Dezember 2016 zur vierten Anpassung der Anhänge der Richtlinie 2008/68/EG ... über die Beförderung gefährlicher Güter im Binnenland an den wissenschaftlichen und technischen Fortschritt
- Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... vom 16. Dezember 2008 über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen, zur Änderung und Aufhebung der Richtlinien 67/548/EWG und 1999/45/EG und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ( ABl. L 353 vom 31.12.2008 )

das war im November 2016:

- Fünfundzwanzigste Verordnung zur Änderung der Anlagen A und B zum ADR-Übereinkommen (25. ADR- Änderungsverordnung - 25. ADRÄndV)
- Durchführungsverordnung (EU) 2016/1929 ... vom 4. November 2016 zur Genehmigung von Bacillus thuringiensis subsp. kurstaki, Serotyp 3a3b, Stamm ABTS-351 als Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 18
- Durchführungsverordnung (EU) 2016/1930 ... vom 4. November 2016 zur Genehmigung von Chlorokresol als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 1, 2, 3, 6 und 9
- Durchführungsverordnung (EU) 2016/1931 ... vom 4. November 2016 zur Genehmigung von Chlorkresol als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 13
- Durchführungsverordnung (EU) 2016/1932 ... vom 4. November 2016 zur Genehmigung von Calciummagnesiumoxid (Dolomitbranntkalk) als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 2 und 3
- Durchführungsverordnung (EU) 2016/1933 ... vom 4. November 2016 zur Genehmigung von Calciummagnesiumtetrahydroxid (Dolomitkalkhydrat) als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 2 und 3
- Durchführungsverordnung (EU) 2016/1934 ... vom 4. November 2016 zur Genehmigung von Kokos-Alkyltrimethylammoniumchlorid (ATMAC/TMAC) als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 8
- Durchführungsverordnung (EU) 2016/1935 ... vom 4. November 2016 zur Genehmigung von Calciumdihydroxid (Kalkhydrat) als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 2 und 3
- Durchführungsverordnung (EU) 2016/1936 ... vom 4. November 2016 zur Genehmigung von Calciumoxid (gebranntem Kalk) als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 2 und 3
- Durchführungsverordnung (EU) 2016/1937 ... vom 4. November 2016 zur Genehmigung von Cyfluthrin als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 18
- Durchführungsverordnung (EU) 2016/1938 ... vom 4. November 2016 zur Genehmigung von Zitronensäure als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 2
- Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1950 ... vom 4. November 2016 über die Nichtgenehmigung bestimmter biozider Wirkstoffe gemäß der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 ...
- Richtlinie (EU) 2016/2037 ... vom 21. November 2016 zur Änderung der Richtlinie 75/324/EWG ... bezüglich des höchsten zulässigen Drucks von Aerosolpackungen und zur Anpassung der Kennzeichnungsbestimmungen an die Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen
 
das war im Oktober 2016:

- Beschluss (EU) 2016/1796 ... vom 7. Juli 2016 zur Änderung der Beschlüsse 2011/263/EU, 2011/264/EU, 2012/720/EU und 2012/721/EU zur Berücksichtigung von Entwicklungen bei der Einstufung von Stoffen
-  Durchführungsverordnung (EU) 2016/1802 ... vom 11. Oktober 2016 zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 414/2013 zur Festlegung eines Verfahrens für die Zulassung gleicher Biozidprodukte gemäß der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 ...
- Berichtigung der Verordnung (EU) 2016/918 ... vom 19. Mai 2016 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen zwecks Anpassung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt

das war im September 2016:

- Zusammenfassung der Beschlüsse der Europäischen Kommission über Zulassungen für eine Verwendung von Stoffen, die in Anhang XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) aufgeführt sind
- Verordnung (EU) 2016/1688 ... vom 20. September 2016 zur Änderung von Anhang VII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich der Sensibilisierung durch Hautkontakt (2016/1688)

das war im August 2016:


das war im Juli 2016:

- Verordnung (EU) 2016/1143 ... vom 13. Juli 2016 zur Änderung von Anhang VI der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel
- Berichtigung der Richtlinie 2008/47/EG ... vom 8. April 2008 zur Änderung der Richtlinie 75/324/EWG des Rates zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über Aerosolpackungen zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt
- Verordnung (EU) 2016/1120 ... vom 11. Juli 2016 zur Änderung des Anhangs IV der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel
- Verordnung (EU) 2016/1121 ... vom 11. Juli 2016 zur Änderung von Anhang V der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel
- Durchführungsverordnung (EU) 2016/1093 ... vom 6. Juli 2016 zur Genehmigung von Didecyl-methyl-poly(oxyethyl)ammoniumpropanoat als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 8
- Verordnung (EU) 2016/1179 ... vom 19. Juli 2016 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen zwecks Anpassung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt (9. ATP)
- Berichtigung der Verordnung (EU) Nr. 944/2013 ... vom 2. Oktober 2013 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen zwecks Anpassung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt
- Verordnung (EU) 2016/1198 ... vom 22. Juli 2016 zur Änderung von Anhang V der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel

das war im Juni 2016:

- Durchführungsbeschluss (EU) 2016/904 ... vom 8. Juni 2016 gemäß Artikel 3 Absatz 3 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 ... über 2-Propanol-haltige Produkte für die Händedesinfektion (Biozid)
- Verordnung (EU) 2016/863 ... vom 31. Mai 2016 zur Änderung der Anhänge VII und VIII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) in Bezug auf Ätzwirkung auf die Haut/Hautreizung, schwere Augenschädigung/Augenreizung und akute Toxizität
- Verordnung (EU) 2016/918 ... vom 19. Mai 2016 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen zwecks Anpassung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt (8. ATP)
- Zusammenfassung der Beschlüsse ... über Zulassungen für eine Verwendung von Stoffen, die in Anhang XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) aufgeführt sind (Veröffentlicht gemäß Artikel 64 Absatz 9 der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006)
- Verordnung (EU) 2016/1005 ... vom 22. Juni 2016 zur Änderung des Anhangs XVII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich Asbestfasern (Chrysotil)
- Verordnung (EU) 2016/1017 ... vom 23. Juni 2016 zur Änderung von Anhang XVII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich anorganischer Ammoniumsalze

das war im Mai 2016:

- Durchführungsverordnung (EU) 2016/823 ... vom 25. Mai 2016 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 771/2008 zur Festlegung der Vorschriften für die Organisation und die Verfahren der Widerspruchskammer der Europäischen Chemikalienagentur

das war im April 2016:

- Zusammenfassung der Beschlüsse ... über Zulassungen für das Inverkehrbringen zur Verwendung und/oder für eine Verwendung von Stoffen, die in Anhang XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) aufgeführt sind (veröffentlicht gemäß Artikel 64 Absatz 9 der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006)
- Verordnung (EU) 2016/621 ... vom 21. April 2016 zur Änderung des Anhangs VI der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel
- Verordnung (EU) 2016/622 ...vom 21. April 2016 zur Änderung des Anhangs III der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel
- Durchführungsverordnung (EU) 2016/672 ... vom 29. April 2016 zur Genehmigung von Peressigsäure als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 1, 2, 3, 4, 5 und 6
- Erste Verordnung zur Änderung der Chemikalien-Sanktionsverordnung

das war im März 2016:

- Verordnung (EU) 2016/266 ... vom 7. Dezember 2015 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 440/2008 zur Festlegung von Prüfmethoden gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt
- Verordnung (EU) 2016/293 ... vom 1. März 2016 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 850/2004 ... über persistente organische Schadstoffe hinsichtlich des Anhangs I
- Verordnung (EU) 2016/314 ... vom 4. März 2016 zur Änderung des Anhangs III der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel
- Verordnung (EU) 2016/460 ... vom 30. März 2016 zur Änderung der Anhänge IV und V der Verordnung (EG) Nr. 850/2004 ... über persistente organische Schadstoffe (Abfall)
- Verordnung zur Umsetzung der novellierten abfallrechtlichen Gefährlichkeitskriterien


das war im Februar 2016:

- Durchführungsverordnung (EU) 2016/131 ... vom 1. Februar 2016 zur Genehmigung von C(M)IT/MIT (3:1) als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 2, 4, 6, 11, 12 und 13
- Durchführungsbeschluss (EU) 2016/135 ... vom 29. Januar 2016 zur Verschiebung des Ablaufdatums der Genehmigung von Flocoumafen, Brodifacoum und Warfarin zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 14
- Verordnung (EU) 2016/217 ... vom 16. Februar 2016 zur Änderung von Anhang XVII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich Cadmium


das war im Januar 2016:

- Durchführungsverordnung (EU) 2016/9 ... vom 5. Januar 2016 über die gemeinsame Vorlage und Nutzung von Daten gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH)
- Zusammenfassung der Beschlüsse ... über Zulassungen für das Inverkehrbringen zur Verwendung und/oder für eine Verwendung von Stoffen, die in Anhang XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) aufgeführt sind (veröffentlicht gemäß Artikel 64 Absatz 9 der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006)
- Verordnung (EU) 2016/26 ... vom 13. Januar 2016 zur Änderung von Anhang XVII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) betreffend Nonylphenolethoxylate
- Berichtigung der Zusammenfassung der Beschlüsse ... über Zulassungen für das Inverkehrbringen zur Verwendung und/oder für eine Verwendung von Stoffen, die in Anhang XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) aufgeführt sind (veröffentlicht gemäß Artikel 64 Absatz 9 der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006)
- Mitteilung ... im Rahmen der Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) (Veröffentlichung der Titel und Fundstellen der harmonisierten Normen unter Eintrag 27 in Anhang XVII von REACH) 
- Durchführungsverordnung (EU) 2016/105 ... vom 27. Januar 2016 zur Genehmigung von Biphenyl-2-ol als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 1, 2, 4, 6 und 13
- Durchführungsbeschluss (EU) 2016/107 ... vom 27. Januar 2016 zur Nichtgenehmigung von Cybutryn als altem Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 21
- Durchführungsbeschluss (EU) 2016/108 ... vom 27. Januar 2016 zur Nichtgenehmigung von 2-Butanon-peroxid als altem Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 1 und 2
- Durchführungsbeschluss (EU) 2016/109 ... vom 27. Januar 2016 über die Nichtgenehmigung von PHMB (1600; 1.8) als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 1, 6 und 9
- Durchführungsbeschluss (EU) 2016/110 ... vom 27. Januar 2016 zur Nichtgenehmigung von Triclosan als altem Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 1
- Durchführungsverordnung (EU) 2016/124 ... vom 29. Januar 2016 zur Genehmigung von PHMB (1600; 1.8) als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 4
- Durchführungsverordnung (EU) 2016/125 ... vom 29. Januar 2016 über die Genehmigung von PHMB (1600; 1.8) als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 2, 3 und 11



C & V Aktuell:


2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  2003  2002  2001  2000 

das war im Dezember 2015:

- Delegierte Verordnung (EU) 2015/2229 ... vom 29. September 2015 zur Änderung von Anhang I der Verordnung (EU) Nr. 649/2012 ... über die Aus- und Einfuhr gefährlicher Chemikalien


das war im November 2015:

- Durchführungsverordnung (EU) 2015/1981 ... vom 4. November 2015 zur Genehmigung von aus N,N'-Methylenbismorpholin freigesetztem Formaldehyd als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 6 und 13
- Durchführungsverordnung (EU) 2015/1982 ... vom 4. November 2015 zur Genehmigung von Hexaflumuron als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 18
- Verordnung (EU) 2015/2030 ... vom 13. November 2015 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 850/2004 ...über persistente organische Schadstoffe hinsichtlich des Anhangs I
- Durchführungsbeschluss (EU) 2015/2183 ... vom 24. November 2015 zur Festlegung eines Formats für die Meldung von elektronischen Zigaretten und Nachfüllbehältern


das war im Oktober 2015:

- Durchführungsverordnung (EU) 2015/1757 ... vom 28. September 2015 zur Genehmigung von Folpet als Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 6
- Durchführungsverordnung (EU) 2015/1758 ... vom 28. September 2015 zur Genehmigung von Folpet als alter Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 7 und 9
- Durchführungsverordnung (EU) 2015/1759 ... vom 28. Sep. 2015 zur Genehmigung von Glutaraldehyd als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 2, 3, 4, 6, 11 und 12
- Mitteilung ... über die Beendigung des Beschränkungsverfahrens für Cadmium in Farben für Kunstmaler gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH)


das war im September 2015:

- Zusammenfassung der Beschlüsse ... über Zulassungen für das Inverkehrbringen zur Verwendung und/oder für eine Verwendung von Stoffen, die in Anhang XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) aufgeführt sind
- Verordnung (EU) 2015/1494 ... vom 4. September 2015 zur Änderung von Anhang XVII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich Benzol
- Zusammenfassung der Beschlüsse ... über Zulassungen für das Inverkehrbringen zur Verwendung und/oder für eine Verwendung von Stoffen, die in Anhang XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) aufgeführt sind
- Durchführungsverordnung (EU) 2015/1609 ... vom 24. September 2015 zur Genehmigung von Propiconazol als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 7
- Durchführungsverordnung (EU) 2015/1610 ... vom 24. September 2015 zur Genehmigung von Pythium oligandrum Stamm M1 als Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 10
- Durchführungsverordnung (EU) 2015/1726 ... vom 28. September 2015 zur Genehmigung von 2-Methyl-3(2H)-isothiazolon als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 13
- Durchführungsverordnung (EU) 2015/1727 ... vom 28. September 2015 zur Genehmigung von 5-Chlor-2-(4-chlorphenoxy)phenol als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 1, 2 und 4
- Durchführungsverordnung (EU) 2015/1728 ... vom 28. September 2015 zur Genehmigung von IPBC als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 13
- Durchführungsverordnung (EU) 2015/1729 ... vom 28. September 2015 zur Genehmigung von Kaliumsorbat als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 8
- Durchführungsverordnung (EU) 2015/1730 ... vom 28. September 2015 zur Genehmigung von Wasserstoffperoxid als alter Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 1, 2, 3, 4, 5 und 6
- Durchführungsverordnung (EU) 2015/1731 ... vom 28. September 2015 zur Genehmigung von Medetomidin als Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 21
- Durchführungsbeschluss (EU) 2015/1736 ... vom 28. September 2015 zur Nichtgenehmigung von Triflumuron als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 18
- Durchführungsbeschluss (EU) 2015/1737 ... vom 28. September 2015 zur Verschiebung des Ablaufdatums der Genehmigung von Bromadiolon, Chlorophacinon und Coumatetralyl zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 14


das war im August 2015:

- Berichtigung der Zusammenfassung der Beschlüsse der Kommission über Zulassungen für das Inverkehrbringen zur Verwendung und/oder für eine Verwendung von Stoffen, die in Anhang XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) aufgeführt sind (Veröffentlicht gemäß Artikel 64 Absatz 9 der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006)


das war im Juli 2015:

- Verordnung (EU) 2015/1221 ... vom 24. Juli 2015 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen zwecks Anpassung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt
- Verordnung (EU) 2015/1190 ... vom 20. Juli 2015 zur Änderung des Anhangs III der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel
- Richtlinie (EU) 2015/1127 ... vom 10. Juli 2015 zur Änderung von Anhang II der Richtlinie 2008/98/EG ... über Abfälle und zur Aufhebung bestimmter Richtlinien
- Berichtigung der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 1062/2014 ... vom 4. August 2014 über das Arbeitsprogramm zur systematischen Prüfung aller in Biozidprodukten enthaltenen alten Wirkstoffe gemäß der Verordnung (EU) Nr. 528/2012.
- Verordnung (EU) 2015/1298 ... vom 28. Juli 2015 zur Änderung der Anhänge II und VI der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel
- Bekanntmachung von Berichtigungen der Anlage zum Europäischen Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf Binnenwasserstraßen (ADN)


das war im Juni 2015:

- Durchführungsverordnung (EU) 2015/864 ... vom 4. Juni 2015 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 340/2008 über die an die Europäische Chemikalienagentur zu entrichtenden Gebühren und Entgelte gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH)
 

das war im Mai 2015:

- Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 552/2009 ... vom 22. Juni 2009 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich Anhang XVII ( ABl. L 164 vom 26.6.2009 )
- Verordnung (EU) 2015/830 ... vom 28. Mai 2015 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH)
- Anlageband: Bekanntmachung der Neufassung der Anlagen A und B zu dem Europäischen Übereinkommen vom 30. September 1957 über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR) (GGVS)
 

das war im April 2015:

- Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... vom 16. Dezember 2008 über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen, zur Änderung und Aufhebung der Richtlinien 67/548/EWG und 1999/45/EG und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006
- Verordnung (EU) 2015/628 ... vom 22. April 2015 zur Änderung von Anhang XVII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich Blei und seiner Verbindungen
- Beschluss (EU) 2015/633 ... vom 20. April 2015 über die Vorlage — im Namen der Europäischen Union — eines Vorschlags zur Aufnahme weiterer Chemikalien in Anlage A des Stockholmer Übereinkommens über persistente organische Schadstoffe
- Fünfzigste Verordnung der Futtermittelverordnung
- Neufassung der Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschiffahrt (GGVSEB)
 

das war im März 2015:

- Verordnung (EU) 2015/326 ... vom 2. März 2015 zur Änderung von Anhang XVII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich polyzyklischer aromatischer Kohlenwasserstoffe und Phthalate
- Durchführungsverordnung (EU) 2015/405 ... vom 11. März 2015 zur Genehmigung von Alpha-Cypermethrin als Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 18
- Durchführungsverordnung (EU) 2015/407 ... vom 11. März 2015 über die Genehmigung von 2-Propanol als Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 1, 2 und 4
- Durchführungsverordnung (EU) 2015/406 ... vom 11. März 2015 zur Genehmigung von Bacillus thuringiensis subsp. israelensis Serotyp H14, Stamm SA3A als Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 18
- Durchführungsverordnung (EU) 2015/416 ... vom 12. März 2015 zur Genehmigung von Dinotefuran als Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 18
- Durchführungsverordnung (EU) 2015/419 ... vom 12. März 2015 zur Genehmigung von Tolylfluanid als Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 21
- Verordnung (EU) 2015/491 ... vom 23. März 2015 zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 605/2014 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen zwecks Einfügung von Gefahren- und Sicherheitshinweisen in kroatischer Sprache und zwecks Anpassung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt
- Bekanntmachung von Berichtigungen zur 24. ADR-Änderungsverordnung

das war im Februar 2015:

- Durchführungsverordnung (EU) 2015/232 ... vom 13. Februar 2015 zur Änderung und Berichtigung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 540/2011 hinsichtlich der Bedingungen für die Genehmigung des Wirkstoffs Kupferverbindungen (Biozide)
- Durchführungsbeschluss (EU) 2015/217 ... vom 10. April 2014 zur Ermächtigung der Mitgliedstaaten, gemäß der Richtlinie 2008/68/EG ... über die Beförderung gefährlicher Güter im Binnenland bestimmte Ausnahmen zu erlassen (ADR)
- Verordnung (EU) 2015/282 ... vom 20. Februar 2015 zur Änderung der Anhänge VIII, IX und X der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich der erweiterten Eingenerationen-Prüfung auf Reproduktionstoxizität

das war im Januar 2015:

-


C & V Aktuell:


2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  2003  2002  2001  2000 

das war im Dezember 2014:

- Verordnung (EU) Nr. 1297/2014 ... vom 5. Dezember 2014 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen zwecks Anpassung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt
- Beschluss ... vom 9. Dezember 2014 zur Festlegung der Umweltkriterien für die Vergabe des EU-Umweltzeichens für „Rinse-off“-Kosmetikprodukte
- Verordnung (EU) Nr. 1342/2014 ... vom 17. Dezember 2014 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 850/2004 ... über persistente organische Schadstoffe hinsichtlich der Anhänge IV und V
- Berichtigung der ... Verordnung (EU) Nr. 1078/2014 ... vom 7. August 2014 zur Änderung von Anhang I der Verordnung (EU) Nr. 649/2012 ... über die Aus- und Einfuhr gefährlicher Chemikalien
- Verordnung (EU) Nr. 1357/2014 ... vom 18. Dezember 2014 zur Ersetzung von Anhang III der Richtlinie 2008/98/EG ... über Abfälle und zur Aufhebung bestimmter Richtlinien
- Beschluss ... vom 18. Dezember 2014 zur Änderung der Entscheidung 2000/532/EG über ein Abfallverzeichnis gemäß der Richtlinie 2008/98/EG ...
- ... Verordnung (EU) Nr. 1382/2014 ... vom 22. Oktober 2014 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 428/2009 ... über eine Gemeinschaftsregelung für die Kontrolle der Ausfuhr, der Verbringung, der Vermittlung und der Durchfuhr von Gütern mit doppeltem Verwendungszweck
- Fünfte Verordnung zur Änderung der Anlage zum ADN-Übereinkommen (5. ADN-Änderungsverordnung ? 5. ADNÄndV)

das war im November 2014:

- Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 552/2009 ... vom 22. Juni 2009 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich Anhang XVII (ABl. L 164 vom 26.6.2009)
- Richtlinie 2014/103/EU ... vom 21. November 2014 zur dritten Anpassung der Anhänge der Richtlinie 2008/68/EG ... über die Beförderung gefährlicher Güter im Binnenland an den wissenschaftlichen und technischen Fortschritt (1)
- Delegierte Verordnung (EU) Nr. 1252/2014 ... vom 28. Mai 2014 zur Ergänzung der Richtlinie 2001/83/EG ... hinsichtlich der Grundsätze und Leitlinien der guten Herstellungspraxis für Wirkstoffe für Humanarzneimittel (GMP / GLP)
- Neunzehnte Verordnung zur Änderung der Ordnung für die internationale Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter (RID) (19. RID-Änderungsverordnung ? 19. RIDÄndV)

das war im Oktober 2014:

- Verordnung (EU) Nr. 1062/2014 ... vom 4. August 2014 über das Arbeitsprogramm zur systematischen Prüfung aller in Biozidprodukten enthaltenen alten Wirkstoffe gemäß der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 ...
- Verordnung (EU) Nr. 1078/2014 ... vom 7. August 2014 zur Änderung von Anhang I der Verordnung (EU) Nr. 649/2012 ... über die Aus- und Einfuhr gefährlicher Chemikalien
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1090/2014 ... vom 16. Oktober 2014 zur Genehmigung von Permethrin als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 8 und 18
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1091/2014 ... vom 16. Oktober 2014 zur Genehmigung von Tralopyril als neuen Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 21
- Berichtigung des Beschlusses 2014/313/EU ... vom 28. Mai 2014 zur Änderung der Beschlüsse 2011/263/EU, 2011/264/EU, 2011/382/EU, 2011/383/EU, 2012/720/EU und 2012/721/EU zur Berücksichtigung von Entwicklungen bei der Einstufung von Stoffen (ABl. L 164 vom 3.6.2014)
- Vierundzwanzigste Verordnung zur Änderung der Anlagen A und B zum ADR-Übereinkommen (24. ADR-Änderungsverordnung ? 24. ADRÄndV)

das war im September 2014:

- Verordnung (EU) Nr. 1003/2014 ... vom 18. September 2014 zur Änderung des Anhangs V der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel
- Verordnung (EU) Nr. 1004/2014 ... vom 18. September 2014 zur Änderung des Anhangs V der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel

das war im August 2014:

- Verordnung (EU) Nr. 866/2014 ... vom 8. August 2014 zur Änderung der Anhänge III, V und VI der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel
- Mitteilung der Kommission über den Abschluss des Beschränkungsverfahrens betreffend die vier Phthalate DEHP, DBP, BBP und DIBP nach der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH)
- Verordnung (EU) Nr. 895/2014 ... vom 14. August 2014 zur Änderung von Anhang XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH)
- Verordnung (EU) Nr. 900/2014 ... vom 15. Juli 2014 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 440/2008 zur Festlegung von Prüfmethoden gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt (Prüfmethoden)
- Verordnung (EU) Nr. 923/2014 ... vom 25. August 2014 zur Änderung des Anhangs II der Verordnung (EG) Nr. 1333/2008 ... hinsichtlich der Verwendung von Aluminiumlacken aus Riboflavinen (E 101) und Echtem Karmin (E 120) in bestimmten Lebensmittelkategorien sowie zur Änderung des Anhangs der Verordnung (EU) Nr. 231/2012 hinsichtlich der Spezifikationen für Riboflavine (E 101)
- Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 866/2014 ... vom 8. August 2014 zur Änderung der Anhänge III, V und VI der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 .. über kosmetische Mittel (ABl. L 238 vom 9.8.2014)

das war im Juli 2014:

- Verordnung zur Anpassung kosmetikrechtlicher Vorschriften und weiterer Vorschriften an die Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 über kosmetische Mittel

das war im Juni 2014:

- Beschluss des Rates vom 6. Mai 2014 über den Standpunkt der Union anlässlich der 53. Sitzung des OTIF-Fachausschusses für die Beförderung gefährlicher Güter hinsichtlich bestimmter Änderungen des Anhangs C des Übereinkommens über den internationalen Eisenbahnverkehr (COTIF), die ab dem 1. Januar 2015 gelten sollen (ggvseb)
- Verordnung (EU) Nr. 605/2014 ... vom 5. Juni 2014 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen zwecks Einfügung von Gefahren- und Sicherheitshinweisen in kroatischer Sprache und zwecks Anpassung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt
- Beschluss ... vom 24. Juni 2014 über das Inverkehrbringen kupferhaltiger Biozidprodukte für wesentliche Verwendungszwecke
- Durchführungsbeschluss ... vom 25. Juni 2014 zur Verschiebung des Ablaufdatums der Genehmigung von Difethialon und Difenacoum zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 14
- Dritte Verordnung zur Änderung des LFGB

das war im Mai 2014:

- Verordnung (EU) Nr. 474/2014 ... vom 8. Mai 2014 zur Änderung des Anhangs XVII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich 1,4-Dichlorbenzol
- Verordnung (EU) Nr. 517/2014 ... vom 16. April 2014 über fluorierte Treibhausgase und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 842/2006

das war im April 2014:

- Verordnung (EU) Nr. 334/2014 ... vom 11. März 2014 zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 über die Bereitstellung auf dem Markt und die Verwendung von Biozidprodukten hinsichtlich bestimmter Bedingungen für den Zugang zum Markt
- Verordnung (EU) Nr. 358/2014 ... vom 9. April 2014 zur Änderung der Anhänge II und V der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 405/2014 ... vom 23. April 2014 zur Genehmigung von Laurinsäure als alter Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 19
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 406/2014 ... vom 23. April 2014 zur Genehmigung von Ethylbutylacetylaminopropionat als alter Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 19
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 407/2014 ... vom 23. April 2014 über die Zulassung von Transfluthrin als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten des Produkttyps 18
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 408/2014 ... vom 23. April 2014 zur Genehmigung von synthetischem amorphem Siliciumdioxid als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 18

das war im März 2014:

- Beschluss der Kommission vom 3. März 2014 zur Einsetzung eines Wissenschaftlichen Ausschusses für Grenzwerte berufsbedingter Exposition gegenüber chemischen Arbeitsstoffen und zur Aufhebung des Beschlusses 95/320/EG
- Richtlinie 2014/27/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 zur Änderung der Richtlinien 92/58/EWG, 92/85/EWG, 94/33/EG und 98/24/EG des Rates sowie der Richtlinie 2004/37/EG ... zwecks ihrer Anpassung an die Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen
- Verordnung (EU) Nr. 260/2014 ... vom 24. Januar 2014 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 440/2008 zur Festlegung von Prüfmethoden gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt
- Verordnung (EU) Nr. 301/2014 ... vom 25. März 2014 zur Änderung von Anhang XVII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich Chrom (VI)-Verbindungen
- Verordnung (EU) Nr. 317/2014 ... vom 27. März 2014 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) in Bezug auf Anhang XVII (CMR-Stoffe)

das war im Februar 2014:

- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 88/2014 ... vom 31. Januar 2014 zur Festlegung eines Verfahrens zur Änderung von Anhang I der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 ... über die Bereitstellung auf dem Markt und die Verwendung von Biozidprodukten
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 89/2014 ... vom 31. Januar 2014 zur Genehmigung von Bis-(N-cyclohexyldiazeniumdioxy)-Kupfer (Cu-HDO) als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 8
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 90/2014 ... vom 31. Januar 2014 zur Genehmigung von Decansäure als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 4, 18 und 19
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 91/2014 ... vom 31. Januar 2014 zur Genehmigung von S-Methopren als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 18
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 92/2014 ... vom 31. Januar 2014 über die Zulassung von Zineb als alter Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten des Produkttyps 21
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 93/2014 ... vom 31. Januar 2014 zur Genehmigung von Octansäure als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 4 und 18
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 94/2014 ... vom 31. Januar 2014 zur Genehmigung von Iod, einschließlich Polyvinylpyrrolidon-Iod, als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 1, 3, 4 und 22
- Beschluss der Kommission vom 13. Februar 2014 über das Inverkehrbringen kupferhaltiger Biozidprodukte für wesentliche Verwendungszwecke

das war im Januar 2014:

-


C & V Aktuell:


2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  2003  2002  2001  2000 

das war im Dezember 2013:

- Verordnung (EU) Nr. 1272/2013 ... vom 6. Dezember 2013 zur Änderung von Anhang XVII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich polyzyklischer aromatischer Kohlenwasserstoffe
- Beschluss ... vom 19. Dezember 2013 zur Änderung der Entscheidung 2007/506/EG zwecks Verlängerung des Geltungszeitraums der Umweltkriterien für die Vergabe des EU-Umweltzeichens für Seifen, Shampoos und Haarspülungen, -kuren

das war im November 2013:

-
- Verordnung (EU) Nr. 1197/2013 ... vom 25. November 2013 zur Änderung des Anhangs III der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel
- Durchführungsbeschluss der Kommission vom 25. November 2013 über Leitlinien zu Anhang I der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel

das war im Oktober 2013:

- Verordnung (EU) Nr. 944/2013 ... vom 2. Oktober 2013 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ...über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen zwecks Anpassung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt (5. ATP)
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 945/2013 ... vom 2. Oktober 2013 zur Genehmigung von Cypermethrin als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 8
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 955/2013 ... vom 4. Oktober 2013 über die Zulassung von Propiconazol als alter Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten des Produkttyps 9
- Durchführungsbeschluss der Kommission vom 14. Oktober 2013 zur Zulassung der von der Französischen Republik nach Artikel 129 der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) ergriffenen vorläufigen Maßnahme zur Beschränkung der Verwendung von Ammoniumsalzen in Isoliermaterialien aus Zellstoffwatte
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1032/2013 ... vom 24. Oktober 2013 zur Genehmigung von Bromessigsäure als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 4
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1033/2013 ... vom 24. Oktober 2013 über die Zulassung von Kupfersulfat-Pentahydrat als alter Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 2
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1034/2013 ... vom 24. Oktober 2013 zur Genehmigung von Phosphin freisetzendem Aluminiumphosphid als Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 20
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1035/2013 ... vom 24. Oktober 2013 zur Genehmigung von Benzoesäure als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 3 und 4
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1036/2013 ... vom 24. Oktober 2013 über die Zulassung von Etofenprox als alter Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 18
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1037/2013 ... vom 24. Oktober 2013 zur Genehmigung von IPBC als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 6
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1038/2013 ... vom 24. Oktober 2013 zur Genehmigung von Tebuconazol als alten Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktarten 7 und 10
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1039/2013 ... vom 24. Oktober 2013 zur Änderung der Zulassung von Nonansäure als alter Wirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten der Produktart 2

das war im September 2013:

- Delegierte Verordnung (EU) Nr. 837/2013 ... vom 25. Juni 2013 zur Änderung von Anhang III der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 ... in Bezug auf die Informationsanforderungen für die Zulassung von Biozidprodukten
- Neufassung des Chemikaliengesetzes

das war im August 2013:

- Verordnung (EU) Nr. 758/2013 ... vom 7. August 2013 zur Berichtigung von Anhang VI der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen
- Erste Verordnung zur Änderung der Störfall-Verordnung

das war im Juli 2013:

- Verordnung (EU) Nr. 655/2013 ... vom 10. Juli 2013 zur Festlegung gemeinsamer Kriterien zur Begründung von Werbeaussagen im Zusammenhang mit kosmetischen Mitteln
- Verordnung (EU) Nr. 658/2013 ... vom 10. Juli 2013 zur Änderung der Anhänge II und III der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel
- Delegierte Verordnung (EU) Nr. 736/2013 ... vom 17. Mai 2013 zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 ... hinsichtlich der Laufzeit des Arbeitsprogramms zur Prüfung alter biozider Wirkstoffe
- Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 259/2012 (Änderung WRMG)
- Verordnung zur Neufassung der Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei Tätigkeiten mit Biologischen Arbeitsstoffen und zur Änderung der Gefahrstoffverordnung
- Neufassung des Wasch- und Reinigungsmittelgesetzes (WRMG)
- Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 (BiozidV, ChemG)

das war im Juni 2013:

- Verordnung (EU) Nr. 487/2013 ... vom 8. Mai 2013 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen zwecks Anpassung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt (1)
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 564/2013 ... vom 18. Juni 2013 über die an die Europäische Chemikalienagentur zu entrichtenden Gebühren und Abgaben gemäß der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 ... über die Bereitstellung auf dem Markt und die Verwendung von Biozidprodukten
- Verordnung (EU) Nr. 613/2013 ... vom 25. Juni 2013 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1451/2007 in Bezug auf zusätzliche im Rahmen des Prüfprogramms zu überprüfende Wirkstoffe von Biozid-Produkten
- Achtzehnte Verordnung zur Änderung der Ordnung für die internationale Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter (RID) (18. RID-Änderungsverordnung) 18. RIDÄndV
- Neufassung des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches (LFGB)
- Bekanntmachung der Neufassung der Anlagen A und B zu dem Europäischen Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße ( 22. ADR)

das war im Mai 2013:

- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 414/2013 ... vom 6. Mai 2013 zur Festlegung eines Verfahrens für die Zulassung gleicher Biozidprodukte gemäß der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 ...
- Richtlinie 2013/27/EU ... vom 17. Mai 2013 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Chlorfenapyr in Anhang I
- Verordnung (EU) Nr. 483/2013 ... vom 24. Mai 2013 zur Änderung des Anhangs III der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel
- Berichtigung der Verordnung (EU) Nr. 344/2013 ... vom 4. April 2013 zur Änderung der Anhänge II, III, V und VI der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel
- Berichtigung zur 22. ADR_Änderungsverordnung (22. ADR-ÄndV)
- Neufassung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG)
- Drittes Gesetz zur Änderung des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches sowie anderer Vorschriften (LFGB)

das war im April 2013:

- Berichtigung der Richtlinie 2013/10/EU ... vom 19. März 2013 zur Änderung der Richtlinie 75/324/EWG ... zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über Aerosolpackungen zwecks Anpassung ihrer Kennzeichnungsvorschriften an die Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen ( ABl. L 77 vom 20.3.2013)
- Verordnung (EU) Nr. 348/2013 ... vom 17. April 2013 zur Änderung von Anhang XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH)
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 354/2013 ... vom 18. April 2013 über Änderungen von gemäß der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 ... zugelassenen Biozidprodukten
- Verordnung (EU) Nr. 344/2013 ... vom 4. April 2013 zur Änderung der Anhänge II, III, V und VI der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel
- Beschluss ... vom 25. April 2013 über die Nichtaufnahme von Formaldehyd in Anhang I, IA oder IB der Richtlinie 98/8/EG ... über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten für die Produktart 20
- Verordnung zur Änderung der Lebensmittelrechtlichen Straf- und Bußgeldverordnung und zur Änderung der Futtermittelverordnung (LFGB)
- Verordnung zur Änderung der Lösemittelhaltige Farben- und Lack-Verordnung

das war im März 2013:

- Verordnung (EU) Nr. 216/2013 ... vom 7. März 2013 über die elektronische Veröffentlichung des Amtsblatts der Europäischen Union
- Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... vom 30. November 2009 über kosmetische Mittel
- Richtlinie 2013/10/EU ... vom 19. März 2013 zur Änderung der Richtlinie 75/324/EWG ... zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über Aerosolpackungen zwecks Anpassung ihrer Kennzeichnungsvorschriften an die Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 254/2013 ... vom 20. März 2013 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 340/2008 ... über die an die Europäische Chemikalienagentur zu entrichtenden Gebühren und Entgelte gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH)
- Verordnung (EU) Nr. 255/2013 ... vom 20. März 2013 zur Änderung — zum Zweck der Anpassung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt — der Anhänge IC, VII und VIII der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 ... über die Verbringung von Abfällen
- Dreiundzwanzigste Verordnung zur Änderung der Anlagen A und B zum ADR-Übereinkommen (23. ADR-Änderungsverordnung – 23. ADRÄndV)

das war im Februar 2013:

- Verordnung (EU) Nr. 98/2013 ... vom 15. Januar 2013 über die Vermarktung und Verwendung von Ausgangsstoffen für Explosivstoffe
- Verordnung (EU) Nr. 126/2013 ... vom 13. Februar 2013 zur Änderung von Anhang XVII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH)
- Beschluss ... vom 14. Februar 2013 über die Nichtaufnahme bestimmter Wirkstoffe in Anhang I, IA oder IB der Richtlinie 98/8/EG ... über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten
- Neufassung der Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt (GGVSEB)
- Dreiundzwanzigste Verordnung zur Änderung der Anlagen A und B zum ADR-Übereinkommen (23. ADR-Änderungsverordnung – 23. ADRÄndV)

das war im Januar 2013:

- Berichtigung der Empfehlung 2011/696/EU ... vom 18. Oktober 2011 zur Definition von Nanomaterialien
- Sechzigste Verordnung zur Änderung der Kosmetik-Verordnung (60. KosmV-ÄndV)


C & V Aktuell:


2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  2003  2002  2001  2000 

das war im Dezember 2012:

- Richtlinie 2012/45/EU ... vom 3. Dezember 2012 zur zweiten Anpassung der Anhänge der Richtlinie 2008/68/EG ... über die Beförderung gefährlicher Güter im Binnenland an den wissenschaftlichen und technischen Fortschritt (ADR)
- Delegierte Richtlinie 2012/50/EU ... vom 10. Oktober 2012 zur Änderung des Anhangs III der Richtlinie 2011/65/EU ... hinsichtlich einer Ausnahme für Verwendungen von Blei zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt
- Delegierte Richtlinie 2012/51/EU ... vom 10. Oktober 2012 zur Änderung des Anhangs III der Richtlinie 2011/65/EU ... hinsichtlich einer Ausnahme für Verwendungen von Cadmium zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt
- Vierte Verordnung zur Änderung der Anlage zum ADN-Übereinkommen (4. ADN-Änderungsverordnung – 4. ADNÄndV)

das war im November 2012:

- Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... vom 30. November 2009 über kosmetische Mittel
- Richtlinie 2012/40/EU ... vom 26. November 2012 zur Änderung des Anhangs I der Richtlinie 98/8/EG ... über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten
- Richtlinie 2012/41/EU ... vom 26. November 2012 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Ausweitung der Aufnahme des Wirkstoffs Nonansäure in Anhang I auf die Produktart 2
- Richtlinie 2012/42/EU ... vom 26. November 2012 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Hydrogencyanid in Anhang I
- Richtlinie 2012/43/EU ... vom 26. November 2012 zur Änderung bestimmter Spaltenüberschriften von Anhang I der Richtlinie 98/8/EG (Biozid)
- Beschluss ... vom 23. November 2012 über die Nichtaufnahme von Bifenthrin in Anhang I, IA oder IB der Richtlinie 98/8/EG ... über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten für die Produktart 18

das war im Oktober 2012:


das war im September 2012:

- Verordnung (EU) Nr. 835/2012 ... vom 18. September 2012 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich Anhang XVII (Cadmium)
- Verordnung (EU) Nr. 836/2012 ... vom 18. September 2012 zur Änderung von Anhang XVII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich Blei
- Verordnung (EU) Nr. 847/2012 ... vom 19. September 2012 zur Änderung von Anhang XVII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich Quecksilber
- Verordnung (EU) Nr. 848/2012 ... vom 19. September 2012 zur Änderung von Anhang XVII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich Phenylquecksilberverbindungen
- Zweiundzwanzigste Verordnung zur Änderung der Anlagen A und B zum ADR-Übereinkommen (22. ADR-Änderungsverordnung – 22. ADRÄndV)

das war im August 2012:

- Durchführungsrichtlinie 2012/21/EU ... vom 2. August 2012 zur Änderung der Anhänge II und III der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt
- Beschluss ... vom 20. August 2012 zur Festsetzung einer neuen Frist für die Einreichung der Unterlagen für bestimmte im Rahmen des Vierzehn-Jahres-Arbeitsprogramms gemäß Artikel 16 Absatz 2 der Richtlinie 98/8/EG ... zu untersuchende Wirkstoffe
- Richtlinie 2012/22/EU ... vom 22. August 2012 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs DDA-Carbonat in Anhang I

das war im Juli 2012:

- Richtlinie 2012/20/EU ... vom 6. Juli 2012 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Flufenoxuron zur Verwendung in Produktart 8 in Anhang I
- Verordnung (EU) Nr. 618/2012 ... vom 10. Juli 2012 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen zwecks Anpassung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt
- Verordnung (EU) Nr. 640/2012 ... vom 6. Juli 2012 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 440/2008 zur Festlegung von Prüfmethoden gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2012/18/EU ... vom 4. Juli 2012 zur Beherrschung der Gefahren schwerer Unfälle mit gefährlichen Stoffen, zur Änderung und anschließenden Aufhebung der Richtlinie 96/82/EG des Rates (Seveso II)
- Verordnung (EU) Nr. 649/2012 ... vom 4. Juli 2012 über die Aus- und Einfuhr gefährlicher Chemikalien
- Neunundfünfzigste Verordnung zur Änderung der Kosmetik-Verordnung (59. KosmÄndV)

das war im Juni 2012:

- Verordnung (EU) Nr. 519/2012 ... vom 19. Juni 2012 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 850/2004 ... über persistente organische Schadstoffe hinsichtlich des Anhangs I
- Stellungnahme des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses zu dem „Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über die Einstufung, Verpackung und Kennzeichnung gefährlicher Zubereitungen“
-Verordnung (EU) Nr. 528/2012 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Mai 2012 über die Bereitstellung auf dem Markt und die Verwendung von Biozidprodukten

das war im Mai 2012:

- Beschluss ... vom 10. Mai 2012 über die Nichtaufnahme von Dichlorvos in Anhang I, IA oder IB der Richtlinie 98/8/EG ... über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten für die Produktart 18
- Verordnung (EU) Nr. 412/2012 ... vom 15. Mai 2012 zur Änderung von Anhang XVII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH)
- Mitteilung ... im Rahmen der Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) (1)(Veröffentlichung der Titel und Fundstellen der harmonisierten Normen unter Eintrag 27 in Anhang XVII von REACH)

das war im April 2012:

- Durchführungsbeschluss ... vom 4. April 2012 zur Ermächtigung der Mitgliedstaaten, gemäß der Richtlinie 2008/68/EG ... über die Beförderung gefährlicher Güter im Binnenland bestimmte Ausnahmen zu erlassen


das war im März 2012:

- Berichtigung der Richtlinie 2008/86/EG ...vom 5. September 2008 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Tebuconazol in Anhang I
- Verordnung (EU) Nr. 259/2012 ... vom 14. März 2012 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 648/2004 in Bezug auf die Verwendung von Phosphaten und anderen Phosphorverbindungen in für den Verbraucher bestimmten Waschmitteln und Maschinengeschirrspülmitteln

das war im Februar 2012:

- Verordnung (EU) Nr. 109/2012 ... vom 9. Februar 2012 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) in Bezug auf Anhang XVII (CMR-Stoffe)
- Richtlinie 2012/2/EU ... vom 9. Februar 2012 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Kupfer(II)-oxid, Kupfer(II)-hydroxid und basisches Kupfercarbonat in Anhang I
- Richtlinie 2012/3/EU ... vom 9. Februar 2012 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Bendiocarb in Anhang I
- Beschluss ... vom 9. Februar 2012 über die Nichtaufnahme von Flufenoxuron in Anhang I, IA oder IB der Richtlinie 98/8/EG ... über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten für die Produktart 18
- Beschluss ... vom 9. Februar 2012 über die Nichtaufnahme bestimmter Wirkstoffe in Anhang I, IA oder IB der Richtlinie 98/8/EG ... über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten
- Verordnung (EU) Nr. 125/2012 ... vom 14. Februar 2012 zur Änderung des Anhangs XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH)
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 127/2012 ... vom 14. Februar 2012 zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 540/2011 hinsichtlich einer Erweiterung der Anwendung des Wirkstoffs Metazachlor

das war im Januar 2012:

-


C & V Aktuell:


2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  2003  2002  2001  2000 

das war im Dezember 2011:

- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1278/2011 ... vom 8. Dezember 2011 zur Genehmigung des Wirkstoffs Bitertanol gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 ... über das Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln sowie zur Änderung des Anhangs der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 540/2011 ...und der Entscheidung 2008/934/EG der Kommission
- Siebenundfünfzigste Verordnung zur Änderung der Kosmetik-Verordnung (57. KosmÄndV)
- Sechste Verordnung zur Änderung gefahrgutrechtlicher Verordnungen (GGBG) (ortsbewegliche Druckgeräte)
- Bekanntmachung von Berichtigungen zu der Neufassung der Anlagen A und B zu dem Europäischen Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR)
- Zweite Verordnung zur Änderung der Gefahrgut-Ausnahmeverordnung (GGAV)
- Achtundfünfzigste Verordnung zur Änderung der Kosmetik-Verordnung (58. Kosm-ÄndV)
- Neufassung der Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahr (GGVSEB)
- Dritte Verordnung zur Änderung der Gefahrgutverordnung See (3. GGVSee-ÄndV)
- Neufassung der Gefahrgutverordnung See (GGVSee)

das war im November 2011:

- Standpunkt (EU) Nr. 11/2011 ... in erster Lesung im Hinblick auf die Annahme einer Verordnung ... über die Bereitstellung auf dem Markt und die Verwendung von Biozidprodukten
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1127/2011 ... vom 7. November 2011 zur Nichtgenehmigung des Wirkstoffs 2-Naphthyloxyessigsäure gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 ... über das Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln
- Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 und zur Anpassung des Chemikaliengesetzes und anderer Gesetze im Hinblick auf den Vertrag von Lissabon (ChemG, WRMG, PflschG)
- Gesetz über die Neuordnung des Geräte- und Produktsicherheitsrechts (BetriebssicherheitsV, BfR-Ges., BVL-Ges., BatterieG, elktr. Beriebsmittel, Druckbehälter, Ex-SchutzV, AufzugsV, AerosolpackungsV, DruckgeräteV, FeuerzeugV, GGVSEB, ) 

das war im Oktober 2011:

- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1022/2011 ... vom 14. Oktober 2011 zur Nichterneuerung der Genehmigung für den Wirkstoff Cyclanilid gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 ... über das Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln und zur Änderung der DurchführungsVO (EU) Nr. 540/2011 ... 
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1045/2011 ... vom 19. Oktober 2011 zur Nichtgenehmigung des Wirkstoffs Asulam gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 ... über das Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln sowie zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG ...
- Empfehlung der Kommission vom 18. Oktober 2011 zur Definition von Nanomaterialien
- Berichtigung der Verordnung (EU) Nr. 10/2011 ... vom 14. Januar 2011 über Materialien und Gegenstände aus Kunststoff, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen ( ABl. L 12 vom 15.1.2011)
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1078/2011 ... vom 25. Oktober 2011 zur Nichtgenehmigung des Wirkstoffs Propanil gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 ... über das Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln
- Richtlinie 2011/84/EU ... vom 20. Sept. 2011 zur Anpassung des Anh. III der Richtlinie 76/768/EWG über kosmetische Mittel an den technischen Fortschritt
- Stellungnahme des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses zum Thema „Harmonisierung von Werbeaussagen über kosmetische Mittel“ (Initiativstellungnahme)

das war im September 2011:

- Neufassung des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuchs (LFGB)
- Beschluss ... vom 8. September 2011 zur Änderung des Anhangs der Richtlinie 2002/95/EG ... hinsichtlich der ausgenommenen Verwendungen von Blei oder Cadmium zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2011/78/EU ... vom 20. September 2011 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ...zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Bacillus thuringiensis subsp. israelensis Serotyp H14, Stamm AM65-52 in Anhang I
- Richtlinie 2011/79/EU ... vom 20. September 2011 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Fipronil in Anhang I
- Richtlinie 2011/80/EU ... vom 20. September 2011 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG .. zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Lambda-Cyhalothrin in Anhang I
 - Richtlinie 2011/81/EU ... vom 20. September 2011 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Deltamethrin in Anhang I
 - Berichtigung der Verordnung (EU) Nr. 286/2011 ... vom 10. März 2011 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen zwecks Anpassung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt

das war im August 2011:

- Zweites Gesetz zur Änderung des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches sowie anderer Vorschriften (LFGB)

das war im Juli 2011:

- Richtlinie 2011/66/EU ... vom 1. Juli 2011 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs 4,5-Dichlor-2-octyl-2H-isothiazol-3-on in Anhang I
- Richtlinie 2011/67/EU ... vom 1. Juli 2011 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Abamectin in Anhang I
- Richtlinie 2011/69/EU ... vom 1. Juli 2011 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Imidacloprid in Anhang I
- Beschluss der Kommission vom 1. Juli 2011 über die Nichtaufnahme bestimmter Wirkstoffe in Anhang I, IA oder IB der Richtlinie 98/8/EG ... über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten
- Verordnung (EU) Nr. 656/2011 ... vom 7. Juli 2011 zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1185/2009 ... über Statistiken zu Pestiziden im Hinblick auf die Begriffsbestimmungen und die Liste der Wirkstoffe
- Richtlinie 2011/71/EU ... vom 26. Juli 2011 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Kreosot in Anhang I

das war im Juni 2011:

- Berichtigung der Richtlinie 2011/21/EU ... vom 2. März 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Clethodim und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 540/2011 ... vom 25. Mai 2011 zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 ... hinsichtlich der Liste zugelassener Wirkstoffe (Pflanzenschutzmittel)
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 541/2011 ... vom 1. Juni 2011 zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 540/2011 zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 ... hinsichtlich der Liste zugelassener Wirkstoffe (Pflanzenschutzmittel)
- Durchführungsverordnung (EU) Nr. 542/2011 ... vom 1. Juni 2011 zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 540/2011 zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 ... hinsichtlich der Liste zugelassener Wirkstoffe zwecks Berücksichtigung der Richtlinie 2011/58/EU zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zur Erneuerung der Aufnahme des Wirkstoffs Carbendazim (Pflanzenschutzmittel)
- Durchführungsbeschluss der Kommission vom 1. Juni 2011 über die Nichtaufnahme von Flurprimidol in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates
- Durchführungsbeschluss der Kommission vom 1. Juni 2011 über die Nichtaufnahme von Dicloran in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates
- Verordnung über die Meldung von Biozid-Produkten nach dem Chemikaliengesetz (Biozid-Meldeverordnung – ChemBiozidMeldeV)

das war im Mai 2011:

- Richtlinie 2011/59/EU ... vom 13. Mai 2011 zur Änderung der Anhänge II und III der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt
- Verordnung (EU) Nr. 494/2011 ... vom 20. Mai 2011 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und - Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich Anhang XVII (Cadmium)
- Durchführungsrichtlinie 2011/60/EU ... vom 23. Mai 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Tebufenozid und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG der Kommission
- Berichtigung der Verordnung (EU) Nr. 494/2011 ... vom 20. Mai 2011 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich Anhang XVII (Cadmium)
- Berichtigung der Verordnung (EU) Nr. 286/2011 ... vom 10. März 2011 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen zwecks Anpassung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt

das war im April 2011:

- Durchführungsrichtlinie 2011/39/EU ... vom 11. April 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Fenazaquin und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG der Kommission
- Durchführungsrichtlinie 2011/40/EU ... vom 11. April 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Sintofen und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG der Kommission
- Durchführungsrichtlinie 2011/41/EU ... vom 11. April 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Dithianon und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG der Kommission
- Durchführungsrichtlinie 2011/42/EU ... vom 11. April 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Flutriafol und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG der Kommission
- Durchführungsbeschluss ... vom 11. April 2011 über die Nichtaufnahme von Dichlobenil in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG .
- Durchführungsrichtlinie 2011/43/EU ... vom 13. April 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Schwefelkalk (Calciumpolysulfid) und zur Änderung der Entscheidung 2008/941/EG der Kommission
- Durchführungsrichtlinie 2011/44/EU ... vom 13. April 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Azadirachtin und zur Änderung der Entscheidung 2008/941/EG der Kommission
- Durchführungsrichtlinie 2011/45/EU ... vom 13. April 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Diclofop und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG der Kommission
- Verordnung (EU) Nr. 366/2011 ... vom 14. April 2011 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich Anhang XVII (Acrylamid)
- Durchführungsrichtlinie 2011/46/EU ... vom 14. April 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Hexythiazox und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG der Kommission
- Durchführungsrichtlinie 2011/47/EU ... vom 15. April 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Aluminiumsulfat und zur Änderung der Entscheidung 2008/941/EG der Kommission
- Durchführungsrichtlinie 2011/48/EU ... vom 15. April 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Bromadiolon und zur Änderung der Entscheidung 2008/941/EG der Kommission
- Durchführungsrichtlinie 2011/50/EU ... vom 19. April 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Carbetamid und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG der Kommission
- Durchführungsrichtlinie 2011/52/EU ... vom 20. April 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Carboxin und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG
- Durchführungsrichtlinie 2011/53/EU ... vom 20. April 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Dazomet und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG
- Durchführungsrichtlinie 2011/54/EU ... vom 20. April 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Metaldehyd und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG
- Mitteilung der Kommission im Rahmen der Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... über kosmetische Mittel (1)
(Veröffentlichung der Titel und der Bezugsdaten der harmonisierten Normen)
- Durchführungsrichtlinie 2011/55/EU ... vom 26. April 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Paclobutrazol und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG der Kommission
- Durchführungsrichtlinie 2011/56/EU ... vom 27. April 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Cyproconazol und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG der Kommission
- Durchführungsrichtlinie 2011/57/EU ... vom 27. April 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Fluometuron und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG der Kommission
- Durchführungsbeschluss ... vom 27. April 2011 über die Nichtaufnahme von Propisochlor in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und zur Änderung der Entscheidung 2008/941/EG der Kommission

das war im März 2011:

- Mitteilung der Kommission — Technische Leitlinien für die Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 689/2008 — Veröffentlichung gemäß Artikel 23 der Verordnung (EG) Nr. 689/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. Juni 2008 über die Aus- und Einfuhr gefährlicher Chemikalien
- Beschluss ... vom 1. März 2011 zur Verlängerung des Anwendungszeitraums der Entscheidung 2009/251/EG zur Verpflichtung der Mitgliedstaaten, dafür zu sorgen, dass Produkte, die das Biozid Dimethylfumarat enthalten, nicht in Verkehr gebracht oder auf dem Markt bereitgestellt werden
- Verordnung (EU) Nr. 207/2011 ... vom 2. März 2011 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) in Bezug auf Anhang XVII (Diphenylether-Pentabromderivat und Perfluoroctansulfonat — PFOS)
- Richtlinie 2011/19/EU ... vom 2. März 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Tau-Fluvalinat und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG
- Richtlinie 2011/20/EU ... vom 2. März 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Fenoxycarb und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG
- Richtlinie 2011/21/EU ... vom 2. März 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Clethodim und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG
- Verordnung (EU) Nr. 214/2011 ... vom 3. März 2011 zur Änderung der Anhänge I und V der Verordnung (EG) Nr. 689/2008 ... über die Aus- und Einfuhr gefährlicher Chemikalien
- Richtlinie 2011/22/EU ... vom 3. März 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Bispyribac
- Richtlinie 2011/23/EU ... vom 3. März 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Triflumuron
- Richtlinie 2011/25/EU ... vom 3. März 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Bupirimat und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG ...
- Richtlinie 2011/26/EU ... vom 3. März 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Diethofencarb und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG ...
- Beschluss ... vom 3. März 2011 über die Nichtaufnahme von Ethoxyquin in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und zur Änderung der Entscheidung 2008/941/EG ...
- Richtlinie 2011/27/EU ... vom 4. März 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Oryzalin und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG ...
- Richtlinie 2011/28/EU ... vom 4. März 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ...zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Indolyl-Buttersäure und zur Änderung der Entscheidung 2008/941/EG ...
- Richtlinie 2011/29/EU ... vom 7. März 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Etridiazol und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG ...
- Richtlinie 2011/30/EU ... vom 7. März 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Fenbutatinoxid und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG ...
- Richtlinie 2011/31/EU ... vom 7. März 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Beschränkung der Anwendung des Wirkstoffs Pirimiphos-Methyl
- Richtlinie 2011/32/EU ... vom 8. März 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Isoxaben und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG ...
- Richtlinie 2011/33/EU ... vom 8. März 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs 1-Decanol und zur Änderung der Entscheidung 2008/941/EG ...
- Richtlinie 2011/34/EU ... vom 8. März 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Flurochloridon und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG ...
- Verordnung (EU) Nr. 252/2011 ... vom 15. März 2011 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich Anhang I
- Verordnung (EU) Nr. 253/2011 ... vom 15. März 2011 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich Anhang XIII
- Verordnung (EU) Nr. 286/2011 ... vom 10. März 2011 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen zwecks Anpassung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt 
- Verordnung über die Bestellung von Gefahrgutbeauftragten in Unternehmen (Gefahrgutbeauftragtenverordnung – GbV)
- Erste Verordnung zur Änderung der Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt

das war im Februar 2011:

- Richtlinie 2011/9/EU ... vom 1. Februar 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Dodin und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG
- Richtlinie 2011/10/EU ... vom 8. Februar 2011 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Bifenthrin in Anhang I
- Richtlinie 2011/11/EU ... vom 8. Februar 2011 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs (Z,E)-tetradeca-9,12-dienylacetat in die Anhänge I und IA
- Richtlinie 2011/12/EU ... vom 8. Februar 2011 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Fenoxycarb in Anhang I
- Richtlinie 2011/13/EU ... vom 8. Februar 2011 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Nonansäure in Anhang I
- Verordnung (EU) Nr. 137/2011 ... vom 16. Februar 2011 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2003/2003 ... über Düngemittel zwecks Anpassung ihrer Anhänge I und IV an den technischen Fortschritt
- Verordnung (EU) Nr. 143/2011 ... vom 17. Februar 2011 zur Änderung von Anhang XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH)
- Beschluss ... vom 21. Februar 2011 über die Nichtaufnahme von Methylbromid in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG
- Beschluss ... vom 23. Februar 2011 zur grundsätzlichen Anerkennung der Vollständigkeit der Unterlagen, die zur eingehenden Prüfung im Hinblick auf eine etwaige Aufnahme von Sedaxan und Bacillus firmus I-1582 in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... eingereicht wurden
- Beschluss ... vom 23. Februar 2011 zur grundsätzlichen Anerkennung der Vollständigkeit der Unterlagen, die zur eingehenden Prüfung im Hinblick auf eine etwaige Aufnahme von Ethametsulfuron in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... eingereicht wurden
- Berichtigung der Verordnung (EU) Nr. 143/2011 der Kommission vom 17. Februar 2011 zur Änderung von Anhang XIV der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH)
- Verordnung (EU) Nr. 188/2011 ... vom 25. Februar 2011 mit Durchführungsbestimmungen zur Richtlinie 91/414/EWG ... in Bezug auf das Verfahren für die Bewertung von Wirkstoffen, die zwei Jahre nach Bekanntgabe der Richtlinie nicht im Handel waren

das war im Januar 2011:

- Richtlinie 2011/1/EU ... vom 3. Januar 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs 6-Benzyladenin und zur Änderung der Entscheidung 2008/941/EG
-  Richtlinie 2011/2/EU ... vom 7. Januar 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ...zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Myclobutanil und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG
- Verordnung (EU) Nr. 10/2011 ... vom 14. Januar 2011 über Materialien und Gegenstände aus Kunststoff, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen
- Beschluss ... vom 14. Januar 2011 zur Ermächtigung der Mitgliedstaaten, gemäß der Richtlinie 2008/68/EG ... über die Beförderung gefährlicher Güter im Binnenland bestimmte Ausnahmen zu erlassen
- Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... vom 16. Dezember 2008 über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen, zur Änderung und Aufhebung der Richtlinien 67/548/EWG und 1999/45/EG und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006
- Richtlinie 2011/4/EU ... vom 20. Januar 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Cycloxydim und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG
- Richtlinie 2011/5/EU ... vom 20. Januar 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Hymexazol und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG
- Richtlinie 2011/6/EU ... vom 20. Januar 2011 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Buprofezin
- Beschluss ... vom 20. Januar 2011 über die Nichtaufnahme von 1,3-Dichlorpropen in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG


C & V Aktuell:


2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  2003  2002  2001  2000 


das war im Dezember 2010:

- Richtlinie 2010/83/EU ... vom 30. November 2010 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Napropamid
- Richtlinie 2010/85/EU ... vom 2. Dezember 2010 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Zinkphosphid und zur Änderung der Entscheidung 2008/941/EG
- Richtlinie 2010/86/EU ... vom 2. Dezember 2010 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Haloxyfop-P 
- Richtlinie 2010/87/EU ... vom 3. Dezember 2010 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Fenbuconazol und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG
- Richtlinie 2010/89/EU ... vom 6. November 2010 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Quinmerac und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG
- Richtlinie 2010/90/EU ... vom 7. Dezember 2010 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Pyridaben und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG
- Verordnung (EU) Nr. 1152/2010 der Kommission vom 8. Dezember 2010 zur Änderung — zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt — der Verordnung (EG) Nr. 440/2008 zur Festlegung von Prüfmethoden gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH)
- Richtlinie 2010/91/EU ... vom 10. Dezember 2010 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Metosulam und zur Änderung der Entscheidung 2008/934/EG
- Beschluss ... vom 17. Dezember 2010 zur grundsätzlichen Anerkennung der Vollständigkeit der Unterlagen, die zur eingehenden Prüfung im Hinblick auf eine etwaige Aufnahme von Pyriofenon in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates eingereicht wurden
- Richtlinie 2010/92/EU ... vom 21. Dezember 2010 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Bromuconazol
- Bekanntmachung der Neufassung der Anlagen A und B zu dem Europäischen Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR) (GGVS)
- Sechsundfünfzigste Verordnung zur Änderung der Kosmetik-Verordnung (56. Kosm-ÄndV)
- Dritte Verordnung zur Änderung der Anlage zum ADN-Übereinkommen (3. ADN-Änderungsverordnung - 3. ADNÄndV)
- Bekanntmachung von Korrekturen des ADN 2009 und der 3. Berichtigung der Anlage zur 1. ADN-Änderungsverordnung
- Zweite Verordnung zur Änderung der Anlage zum ADN-Übereinkommen (2. ADN-Änderungsverordnung - 2. ADNÄndV)

das war im November 2010:

- Richtlinie 2010/71/EU ... vom 4. November 2010 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Metofluthrin in Anhang I
- Richtlinie 2010/72/EU ... vom 4. November 2010 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Spinosad in Anhang I
- Beschluss ... vom 5. November 2010 zur Ermächtigung der Mitgliedstaaten, die vorläufige Zulassung für den neuen Wirkstoff Spirotetramat zu verlängern
- Beschluss ... vom 8. November 2010 über die Nichtaufnahme bestimmter Wirkstoffe in Anhang I, IA oder IB der Richtlinie 98/8/EG ... über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten
- Richtlinie 2010/74/EU ... vom 9. November 2010 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Kohlendioxid in Anhang I unter der Produktart 18
- Beschluss ... vom 9. November 2010 über einen Fragebogen für Berichte der Mitgliedstaaten hinsichtlich der Durchführung der Richtlinie 1999/13/EG des Rates über die Begrenzung von Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen, die bei bestimmten Tätigkeiten und in bestimmten Anlagen bei der Verwendung organischer Lösungsmittel entstehen, für den Zeitraum 2011-2013
- Richtlinie 2010/77/EU ... vom 10. November 2010 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG hinsichtlich des Ablaufs der Fristen für die Aufnahme bestimmter Wirkstoffe in Anhang I
- Beschluss ... vom 22. Juli 2010 zur Festlegung eines gemeinsamen Formats für den zweiten Bericht der Mitgliedstaaten über die Umsetzung der Richtlinie 2004/42/EG ... über die Begrenzung der Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen
- Richtlinie 2010/79/EU ... vom 19. November 2010 zur Anpassung des Anhangs III der Richtlinie 2004/42/EG ... über die Begrenzung der Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2010/81/EU ... vom 25. November 2010 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... hinsichtlich einer Erweiterung der Anwendungszwecke des Wirkstoffs 2-Phenylphenol
- Richtlinie 2010/82/EU ... vom 29. November 2010 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... hinsichtlich einer Erweiterung der Verwendungszwecke des Wirkstoffs Tetraconazol
- Sechzehnte Verordnung zur Änderung der Ordnung für die internationale Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter (RID) (16. RID-Änderungsverordnung)
- Verordnung zur Neufassung der Gefahrstoffverordnung und zur Änderung sprengstoffrechtlicher Verordnungen (GefstoffV)
- Bekanntmachung des International Maritime Dangerous Goods Code (IMDG-Code) in der Fassung des Amendment 35-10

das war im Oktober 2010:

- Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 987/2008 ... vom 8. Oktober 2008 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich der Anhänge IV und V
- 21. Verordnung zur Änderung der Anlagen A und B zum ADR-Übereinkommen (21. ADR-Änderungsverordnung - 21. ADRÄndV)

das war im September 2010:

- Richtlinie 2010/61/EU ... vom 2. September 2010 zur erstmaligen Anpassung der Anhänge der Richtlinie 2008/68/EG ... über die Beförderung gefährlicher Güter im Binnenland an den wissenschaftlichen und technischen Fortschritt
- Berichtigung der Richtlinie 2009/129/EG ... zur vom 9. Oktober 2009 zur Anpassung des Anhangs III der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel an den technischen Fortschritt
- Beschluss ... vom 24. September 2010 zur Änderung des Anhangs der Richtlinie 2002/95/EG ... hinsichtlich der ausgenommenen Verwendungen von Blei, Quecksilber, Cadmium, sechswertigem Chrom, polybromierten Biphenylen oder polybromierten Diphenylethern zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt

das war im August 2010:

- Berichtigung der Richtlinie 2009/164/EU ... vom 22. Dezember 2009 zur Änderung von Anhang II und III der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt ( ABl. L 344 vom 23.12.2009)
-  Berichtigung der Richtlinie 2009/134/EG .. vom 28. Oktober 2009 zur Anpassung des Anhangs III der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel an den technischen Fortschritt ( ABl. L 282 vom 29.10.2009)
- Richtlinie 2010/54/EU ... vom 20. August 2010 zur Änderung von Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... zur Erneuerung der Aufnahme des Wirkstoffs Azimsulfuron
- Richtlinie 2010/55/EU ... vom 20. August 2010 zur Änderung von Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... zur Erneuerung der Aufnahme des Wirkstoffs Azoxystrobin
- Richtlinie 2010/56/EU ... vom 20. August 2010 zur Änderung von Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... zur Erneuerung der Aufnahme des Wirkstoffs Prohexadion
- Richtlinie 2010/58/EU ... vom 23. August 2010 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... hinsichtlich einer Erweiterung der Anwendungszwecke des Wirkstoffs Iprodion
- Verordnung (EU) Nr. 756/2010 ... vom 24. August 2010 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 850/2004 ... über persistente organische Schadstoffe hinsichtlich der Anhänge IV und V
- Verordnung (EU) Nr. 757/2010 ... vom 24. August 2010 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 850/2004 ... über persistente organische Schadstoffe hinsichtlich der Anhänge I und III
- Beschluss ... vom 24. August 2010 zur grundsätzlichen Anerkennung der Vollständigkeit der Unterlagen, die zur eingehenden Prüfung im Hinblick auf eine etwaige Aufnahme von Penthiopyrad in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... eingereicht wurden
- Richtlinie 2010/57/EU ... vom 26. August 2010 zur Änderung von Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... zur Erneuerung der Aufnahme des Wirkstoffs Imazalil

das war im Juli 2010:

- Berichtigung der Entscheidung 2009/28/EG ... vom 13. Januar 2009 über die Nichtaufnahme von Flurprimidol in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Richtlinie 2008/127/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme verschiedener Wirkstoffe ( ABl. L 344 vom 20.12.2008)
- Vierundfünfzigste Verordnung zur Änderung der Kosmetik-Verordnung (54. KosmV)
- Bekanntmachung eines Corrigendums zu der Neufassung der Anlagen A und B zu dem Europäischen Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR) (GGVS)

das war im Juni 2010:

- Richtlinie 2010/34/EU ... vom 31. Mai 2010 zur Änderung des Anhangs I der Richtlinie 91/414/EWG ... hinsichtlich einer Erweiterung der Verwendungszwecke des Wirkstoffs Penconazol
- Richtlinie 2010/38/EU ... vom 18. Juni 2010 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Sulfurylfluorid
- Richtlinie 2010/39/EU ... vom 22. Juni 2010 zur Änderung von Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... hinsichtlich Sonderbestimmungen zu den Wirkstoffen Clofentezin, Diflubenzuron, Lenacil, Oxadiazon, Picloram und Pyriproxyfen
- Beschluss ... vom 25. Juni 2010 über die Nichtaufnahme von Trifluralin in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ..

das war im Mai 2010:

- Berichtigung der Richtlinie 2010/17/EU ... vom 9. März 2010 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Malathion
- Berichtigung der Richtlinie 2009/36/EG ... vom 16. April 2009 zur Änderung der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel zwecks Anpassung ihres Anhangs III an den technischen Fortschritt
- Verordnung (EU) Nr. 440/2010 ... vom 21. Mai 2010 über die an die Europäische Chemikalienagentur zu entrichtenden Gebühren gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen .
- Beschluss der Kommission vom 21. Mai 2010 zur Einrichtung eines Registers für Biozid-Produkte

das war im April 2010:

- Verordnung (EU) Nr. 276/2010 ... vom 31. März 2010 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) in Bezug auf Anhang XVII (Dichlormethan, Lampenöle und flüssige Grillanzünder sowie zinnorganische Verbindungen)
- Verordnung (EU) Nr. 298/2010 ... vom 9. April 2010 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1451/2007 in Bezug auf die Verlängerung der Geltungsdauer von Ausnahmen, die das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten erlauben
- Beschluss ... vom 20. April 2010 über die erneute Prüfung der Beschränkungen für die in Anhang XVII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... aufgeführten kurzkettigen Chlorparaffine
- Richtlinie 2010/27/EU ... vom 23. April 2010 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Triflumizol
- Richtlinie 2010/28/EU ... vom 23. April 2010 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Metalaxyl
- Richtlinie 2010/29/EU ... vom 27. April 2010 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Flonicamid
- Beschluss ... vom 26. April 2010 zur grundsätzlichen Anerkennung der Vollständigkeit der Unterlagen, die zur eingehenden Prüfung im Hinblick auf eine etwaige Aufnahme von 1,4-Dimethylnaphthalin und Cyflumetofen in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates eingereicht wurden
- Dreiundfünfzigste Verordnung zur Änderung der Kosmetikverordnung (53. KosmV)

das war im März 2010:

- Richtlinie 2010/15/EU ... vom 8. März 2010 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Fluopicolid
- Richtlinie 2010/17/EU ... vom 9. März 2010 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Malathion
- Richtlinie 2010/20/EU ... vom 9. März 2010 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... hinsichtlich der Streichung von Tolylfluanid als Wirkstoff und zum Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Richtlinie 2010/25/EU ... vom 18. März 2010 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Penoxsulam, Proquinazid und Spirodiclofen
- Beschluss ... vom 18. März 2010 zur grundsätzlichen Anerkennung der Vollständigkeit der Unterlagen, die zur eingehenden Prüfung im Hinblick auf eine etwaige Aufnahme von Tagetesöl und Thymianöl in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates eingereicht wurden
- Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 450/2009 ... vom 29. Mai 2009 über aktive und intelligente Materialien und Gegenstände, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen
- Neufassung der Gefahrgutverordnung See (GGVSee)

das war im Februar 2010:

- Richtlinie 2010/3/EU ... vom 1. Februar 2010 zur Anpassung der Anhänge III und VI der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2010/4/EU ... vom 8. Februar 2010 zur Änderung von Anhang III der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2010/5/EU ... vom 8. Februar 2010 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Acrolein in Anhang I
- Beschluss ... vom 8. Februar 2010 über die Nichtaufnahme von Diazinon in Anhang I, IA oder IB der Richtlinie 98/8/EG ... über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten
- Beschluss ... vom 8. Februar 2010 über die Nichtaufnahme bestimmter Wirkstoffe in Anhang I, IA oder IB der Richtlinie 98/8/EG ... über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten
- Richtlinie 2010/7/EU ... vom 9. Februar 2010 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Phosphin freisetzenden Wirkstoffs Magnesiumphosphid in Anhang I
- Richtlinie 2010/8/EU ... vom 9. Februar 2010 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Warfarinnatrium in Anhang I
- Richtlinie 2010/9/EU ... vom 9. Februar 2010 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Ausweitung der Aufnahme des Phosphin freisetzenden Wirkstoffs Aluminiumphosphid in Anhang I auf die Produktart 18 im Sinne von Anhang V der Richtlinie
- Richtlinie 2010/10/EU ... vom 9. Februar 2010 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Brodifacoum in Anhang I
- Zweiundfünfzigste Verordnung zur Änderung der Kosmetikverordnung (KosmV)
- Richtlinie 2010/11/EU ... vom 9. Februar 2010 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Warfarin in Anhang I

das war im Januar 2010:

- Berichtigung der Richtlinie 2009/164/EU der Kommission vom 22. Dezember 2009 zur Änderung von Anhang II und III der Richtlinie 76/768/EWG des Rates über kosmetische Mittel zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt
 - Beschluss der Kommission vom 9. Dezember 2009 zur Änderung der Liste pflanzlicher Stoffe, pflanzlicher Zubereitungen und Kombinationen davon zur Verwendung in traditionellen pflanzlichen Arzneimitteln
- Entscheidung ... vom 26. Januar 2009 über die Nichtaufnahme von 2-Naphthyloxyessigsäure in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen von Pflanzenschutzmitteln mit diesem Wirkstoff
- Entscheidung ... vom 18. Dezember 2008 über die Zuteilung von Mengen geregelter Stoffe, die 2009 in der Gemeinschaft für wesentliche Verwendungszwecke gemäß der Verordnung (EG) Nr. 2037/2000 ... über Stoffe, die zum Abbau der Ozonschicht führen, zugelassen sind
- Mitteilung ... im Rahmen der Durchführung der Richtlinie 94/9/EG ... zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten für Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen


C & V Aktuell:


2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  2003  2002  2001  2000 


das war im Dezember 2009:

- Richtlinie 2009/152/EG ... vom 30. November 2009 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... hinsichtlich des Ablaufs der Frist für die Aufnahme des Wirkstoffs Carbendazim in Anhang I  
- Richtlinie 2009/153/EG ... vom 30. November 2009 zur Änderung von Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... im Hinblick auf die gebräuchliche Bezeichnung und die Reinheit des Wirkstoffs hydrolisierte Proteine
- Richtlinie 2009/154/EG ... vom 30. November 2009 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Cyflufenamid
- Richtlinie 2009/155/EG ... vom 30. November 2009 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... hinsichtlich des für den Wirkstoff Metazachlor verlangten Reinheitsgrades
- Entscheidung ... vom 30. November 2009 über die Nichtaufnahme von Diphenylamin in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Entscheidung ... vom 30. November 2009 über die Nichtaufnahme von Triazoxid in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Entscheidung ... vom 30. November 2009 zur Ermächtigung der Mitgliedstaaten, vorläufige Zulassungen für die neuen Wirkstoffe Metaflumizon und Gamma-Cyhalothrin zu verlängern
- Entscheidung ... vom 30. November 2009 zur Berichtigung der Richtlinie 2003/23/EG zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Imazamox, Oxasulfuron, Ethoxysulfuron, Foramsulfuron, Oxadiargyl und Cyazofamid
- Beschluss ... vom 30. November 2009 zum Erlass der Einfuhrentscheidungen ... für bestimmte Chemikalien gemäß der Verordnung (EG) Nr. 689/2008
- Entscheidung ... vom 30. November 2009 über die Nichtaufnahme von Bifenthrin in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Richtlinie 2009/148/EG ... vom 30. November 2009 über den Schutz der Arbeitnehmer gegen Gefährdung durch Asbest am Arbeitsplatz
- Richtlinie 2009/159/EU ... vom 16. Dezember 2009 zur Änderung von Anhang III der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2009/160/EU ... vom 17. Dezember 2009 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs 2-Phenylphenol
- Richtlinie 2009/161/EU ... vom 17. Dezember 2009 zur Festlegung einer dritten Liste von Arbeitsplatz-Richtgrenzwerten in Durchführung der Richtlinie 98/24/EG des Rates und zur Änderung der Richtlinie 2000/39/EG
- Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 ... vom 30. November 2009 über kosmetische Mittel
- Richtlinie 2009/164/EU ... vom 22. Dezember 2009 zur Änderung von Anhang II und III der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt
- Zweite Verordnung zur Änderung der Gefahrgutverordnung See (GGVSee)
- Berichtigung des Zweiten Gesetzes zur Änderung des Gefahrgutbeförderungsgesetzes (GGBefG)
- Berichtigung der Bekanntmachung der Neufassung des Gefahrgutbeförderungsgesetzes (GGBefG)

das war im November 2009:

- Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 790/2009 vom 10. August 2009 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen zwecks Anpassung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt
- REACH (Entwurf einer Verordnung zur Festlegung von Prüfverfahren) Entschließung des Europäischen Parlaments vom 22. Mai 2008 zu dem Entwurf einer Verordnung der Kommission zur Festlegung von Prüfmethoden gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH)
- Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 ... vom 21. Oktober 2009 über das Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln und zur Aufhebung der Richtlinien 79/117/EWG und 91/414/EWG
- Richtlinie 2009/146/EG ... vom 26. November 2009 zur Berichtigung der Richtlinie 2008/125/EG zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme von Aluminiumphosphid, Calciumphosphid, Magnesiumphosphid, Cymoxanil, Dodemorph, 2,5-Dichlorbenzoesäuremethylester, Metamitron, Sulcotrion, Tebuconazol und Triadimenol als Wirkstoffe
- Richtlinie 2009/150/EG ... vom 27. November 2009 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Flocoumafen in Anhang I
- Richtlinie 2009/151/EG ... vom 27. November 2009 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Tolylfluanid in Anhang I

das war im Oktober 2009:

- Richtlinie 2009/107/EG ... vom 16. September 2009 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten in Bezug auf die Verlängerung bestimmter Fristen
- Richtlinie 2009/129/EG ... vom 9. Oktober 2009 zur Anpassung des Anhangs III der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2009/130/EG ... vom 12. Oktober 2009 zur Änderung der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel zwecks Anpassung ihres Anhangs III an den technischen Fortschritt
- Verordnung (EG) Nr. 975/2009 ... vom 19. Oktober 2009 zur Änderung der Richtlinie 2002/72/EG über Materialien und Gegenstände aus Kunststoff, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen
- Verordnung (EG) Nr. 1020/2009 ... vom 28. Oktober 2009 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2003/2003 ... über Düngemittel zwecks Anpassung ihrer Anhänge I, III, IV und V an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2009/134/EG ... vom 28. Oktober 2009 zur Anpassung des Anhangs III der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel an den technischen Fortschritt
- Verordnung (EG) Nr. 1005/2009 ... vom 16. September 2009 über Stoffe, die zum Abbau der Ozonschicht führen
- 20. Verordnung zur Änderung der Anlagen A und B zum ADR-Übereinkommen (20. ADR-Änderungsverordnung – 20. ADRÄndV)

das war im September 2009:

- Verordnung (EG) Nr. 790/2009 ... vom 10. August 2009 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen zwecks Anpassung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt
- Stellungnahme des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses zu der „Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament, den Rat und den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss: Regelungsaspekte bei Nanomaterialien“

das war im August 2009:

- Richtlinie 2009/91/EG ... vom 31. Juli 2009 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ...zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Dinatriumtetraborat in Anhang I
- Richtlinie 2009/93/EG ... vom 31. Juli 2009 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Chloralose in Anhang I
- Richtlinie 2009/94/EG ... vom 31. Juli 2009 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Borsäure in Anhang I
- Richtlinie 2009/95/EG ... vom 31. Juli 2009 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Phosphin freisetzenden Wirkstoffs Aluminiumphosphid in Anhang I
- Richtlinie 2009/96/EG ... vom 31. Juli 2009 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Dinatriumoctaborat Tetrahydrat in Anhang I
- Richtlinie 2009/98/EG ... vom 4. August 2009 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Boroxid in Anhang I
- Richtlinie 2009/99/EG ... vom 4. August 2009 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Chlorophacinon in Anhang I
- Verordnung (EG) Nr. 761/2009 ... vom 23. Juli 2009 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 440/2008 zur Festlegung von Prüfmethoden gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt

das war im Juli 2009:

- Richtlinie 2009/77/EG ... vom 1. Juli 2009 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Chlorsulfuron, Cyromazin, Dimethachlor, Etofenprox, Lufenuron, Penconazol, Triallat und Triflusulfuron
- Entscheidung ... vom 9. Juli 2009 zur grundsätzlichen Anerkennung der Vollständigkeit der Unterlagen, die zur eingehenden Prüfung im Hinblick auf eine etwaige Aufnahme von BAS 650 F in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... eingereicht wurden
- Richtlinie 2009/82/EG ... vom 13. Juli 2009 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Tetraconazol
- Entscheidung ... vom 13. Juli 2009 über die Nichtaufnahme von Metam in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Richtlinie 2009/84/EG ... vom 28. Juli 2009 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Sulfurylfluorid in Anhang I
- Richtlinie 85/2009/EG ... vom 29. Juli 2009 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Coumatetralyl in Anhang I
- Richtlinie 2009/86/EG ... vom 29. Juli 2009 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Fenpropimorph in Anhang I
- Richtlinie 2009/87/EG ... vom 29. Juli 2009 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Indoxacarb in Anhang I
- Entscheidung ... vom 29. Juli 2009 zur Ermächtigung der Mitgliedstaaten, die vorläufigen Zulassungen für die neuen Wirkstoffe Acequinocyl, Aminopyralid, Ascorbinsäure, Benalaxyl-M, Mandipropamid, Novaluron, Proquinazid, Spirodiclofen und Spiromesifen zu verlängern
- Richtlinie 2009/88/EG ... vom 30. Juli 2009 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Thiacloprid in Anhang I
- Richtlinie 89/2009/EG ... vom 30. Juli 2009 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Stickstoff in Anhang I
- Gesetz zur Änderung des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches sowie anderer Vorschriften (LFGB)
- Neufassung des Gefahrgutbeförderungsgesetzes (GGBefG)
- Zweites Gesetz zur Änderung des Gefahrgutbeförderungsgesetzes (GGBefÄndG)
- Neufassung der Verordnung über Stoffe mit pharmakologischer Wirkung
- Gesetz zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften
- Viertes Gesetz zur Änderung des Sprengstoffgesetzes (SprengG)
- Bekanntmachung von Technischen Regeln für Gefahrstoffe; TRGS 420 (Verfahrens- und stoffspezifische Kriterien (VSK) für die Gefährdungsbeurteilung);  TRGS 554 (Abgase von Dieselmotoren); TRGS 900 (Arbeitsplatzgrenzwerte)
- Bekanntmachung von Technischen Regeln für Gefahrstoffe; BekGS 220 (Sicherheitsdatenblatt); TRGS 517 (Tätigkeiten mit potenziell asbesthaltigen  mineralischen Rohstoffen und darauf hergestellten Zubereitungen und Erzeugnissen); TRGS 555 (Betriebsanweisung und Information der Beschäftigten)

das war im Juni 2009:

- Entscheidung Nr. 455/2009/EG ... vom 6. Mai 2009 zur Änderung der Richtlinie 76/769/EWG ... in Bezug auf Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung von Dichlormethan
- Entscheidung ... vom 28. Mai 2009 zur Änderung von Anhang I der Richtlinie 76/769/EWG ... im Hinblick auf Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung von Lampenölen und flüssigen Grillanzündern zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt
- Entscheidung ... vom 28. Mai 2009 zur Änderung der Richtlinie 76/769/EWG ... hinsichtlich der Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung von zinnorganischen Verbindungen zwecks Anpassung ihres Anhangs I an den technischen Fortschritt
- Mitteilung ... nach Artikel 67 Absatz 3 der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe
- Entscheidung ... vom 8. Juni 2009 zur grundsätzlichen Anerkennung der Vollständigkeit der Unterlagen, die zur eingehenden Prüfung im Hinblick auf eine etwaige Aufnahme von Orangenöl in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates eingereicht wurden
- Entscheidung ... vom 10. Juni 2009 zur Änderung des Anhangs der Richtlinie 2002/95/EG ... hinsichtlich der ausgenommenen Verwendungen von Blei, Cadmium und Quecksilber zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt
- Entscheidung ... vom 15. Juni 2009 zur grundsätzlichen Anerkennung der Vollständigkeit der Unterlagen, die zur eingehenden Prüfung im Hinblick auf eine etwaige Aufnahme von Fluopyram in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... eingereicht wurden
- Verordnung (EG) Nr. 551/2009 ... vom 25. Juni 2009 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 648/2004 ... über Detergenzien zwecks Anpassung der Anhänge V und VI (Ausnahmeregelung für Tenside)
- Verordnung (EG) Nr. 552/2009 ... vom 22. Juni 2009 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich Anhang XVII
- Richtlinie 2009/70/EG ... vom 25. Juni 2009 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Difenacoum, Didecyldimethylammoniumchlorid und Schwefel
- Richtlinie 2009/48/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 18. Juni 2009 über die Sicherheit von Spielzeug
- Erste Verordnung zur Änderung der Anlage zum ADN-Übereinkommen (1. ADN-Änderungsverordnung - 1. ADNÄndV)
- Fünfzigste Verordnung zur Änderung der Kosmetik-Verordnung (50. Kosm-ÄndV)
- Achte Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Beförderung gefährlicher Güter auf dem Rhein (ADNR) (8. ADNRÄndV)

das war im Mai 2009:

- Richtlinie 2009/51/EG ... vom 25. Mai 2009 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... hinsichtlich der Spezifikation des Wirkstoffs Nicosulfuron

das war im April 2009:

- Richtlinie 2009/25/EG ... vom 2. April 2009 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... hinsichtlich einer Erweiterung der Anwendungszwecke des Wirkstoffs Pyraclostrobin
- Entscheidung ... vom 14. April 2009 über die Nichtaufnahme bestimmter Wirkstoffe in Anhang I, IA oder IB der Richtlinie 98/8/EG ... über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten
- Richtlinie 2009/36/EG ... vom 16. April 2009 zur Änderung der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel zwecks Anpassung ihres Anhangs III an den technischen Fortschritt
- Berichtigung ... 2009/36/EG vom 16. April 2009 zur Änderung der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel zwecks Anpassung ihres Anhangs III an den technischen Fortschritt
- Richtlinie ... 2009/37/EG vom 23. April 2009 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Chlormequat, Kupferverbindungen, Propaquizafop, Quizalofop-P, Teflubenzuron und Zeta-Cypermethrin
- Berichtigung ... 2006/75/EC ... vom 11. September 2006 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Dimoxystrobin
- Anlageband: Anlage zur Bekanntmachung der Neufassung der Anlagen A und B des Europäi¬schen Übereinkommens über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR) vom 7. April 2009
- Neunundvierzigste Verordnung zur Änderung der Kosmetik-Verordnung (49. KosmÄndV)

das war im März 2009:

- Entscheidung ... vom 16. März 2009 über die Nichtaufnahme von Triflumuron in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und die Aufhebung der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff

das war im Februar 2009:

- Stellungnahme ... zu dem „Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über kosmetische Mittel
- Stellungnahme ... zu dem „Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über einfache Druckbehälter“
- Richtlinie 2009/6/EG ... vom 4. Februar 2009 zur Änderung der Richtlinie 76/768/EWG .. über kosmetische Mittel zwecks Anpassung der Anhänge II und III an den technischen Fortschritt
- Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... vom 18. Dezember 2006 zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH), zur Schaffung einer Europäischen Chemikalienagentur, zur Änderung der Richtlinie 1999/45/EG und zur Aufhebung der Verordnung (EWG) Nr. 793/93 ... , der Verordnung (EG) Nr. 1488/94 ... , der Richtlinie 76/769/EWG ... sowie der Richtlinien 91/155/EWG, 93/67/EWG, 93/105/EG und 2000/21/EG ... ( ABl. L 396 vom 30.12.2006, S. 1. Berichtigte Fassung im ABl. L 136 vom 29.5.2007, S. 3
- Verordnung (EG) Nr. 134/2009 ... vom 16. Februar 2009 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich Anhang XI (1)
- Aktualisiertes Verzeichnis der zuständigen nationalen Behörden gemäß Verordnung (EG) Nr. 648/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates über Detergenzien
- Richtlinie 2009/11/EG ... vom 18. Februar 2009 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zur Aufnahme von Bensulfuron, Natrium-5-nitroguaiacolat, Natrium-o-nitrophenolat, Natrium-p-nitrophenolat und Tebufenpyrad als Wirkstoffe  


das war im Januar 2009:

- Entscheidung ... vom 8. Dezember 2008 über die Nichtaufnahme von Nikotin in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Entscheidung ... vom 2. Dezember 2008 zur Festlegung eines Meldevordrucks für schwere Unfälle gemäß der Richtlinie 96/82/EG des Rates zur Beherrschung der Gefahren bei schweren Unfällen mit gefährlichen Stoffen
- Entscheidung ... vom 13. Januar 2009 über die Nichtaufnahme von Flurprimidol in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Richtlinie 2009/2/EG ... vom 15. Januar 2009 zur 31. Anpassung der Richtlinie 67/548/EWG ... zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften für die Einstufung, Verpackung und Kennzeichnung gefährlicher Stoffe an den technischen Fortschritt (31. ATP)
- Entscheidung ... vom 18. Dezember 2008 über die Zuteilung von Mengen geregelter Stoffe, die 2009 in der Gemeinschaft für wesentliche Verwendungszwecke gemäß der Verordnung (EG) Nr. 2037/2000 ... über Stoffe, die zum Abbau der Ozonschicht führen, zugelassen sind
- Entscheidung ... vom 26. Januar 2009 über die Nichtaufnahme von 2-Naphthyloxyessigsäure in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen von Pflanzenschutzmitteln mit diesem Wirkstoff
- Mitteilung ... im Rahmen der Durchführung der Richtlinie 94/9/EG ... zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten für Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen
- Zweite Verordnung zur Änderung der Feuerzeugverordnung
- Düngegesetz
- Achtundvierzigste Verordnung zur Änderung der Kosmetik-Verordnung (48. KosmV)

C & V Aktuell:


2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  2003  2002  2001  2000 


das war im Dezember 2008:

- Entscheidung ... vom 7. November 2008 über die Nichtaufnahme von Napropamid in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates und die Aufhebung der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Stoff
- Entscheidung ... vom 5. Dezember 2008 über die Nichtaufnahme bestimmter Wirkstoffe in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates und die Rücknahme der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesen Wirkstoffen
- Entscheidung ... vom 5. Dezember 2008 über die Nichtaufnahme von Schwefelsäure in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Entscheidung ... vom 8. Dezember 2008 über die Nichtaufnahme bestimmter Wirkstoffe in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesen Wirkstoffen
- Entscheidung ... vom 12. Dezember 2008 über die Nichtaufnahme von Knochenöl in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Richtlinie 2008/116/EG ... vom 15. Dezember 2008 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Aclonifen, Imidacloprid und Metazachlor
- Richtlinie 2008/123/EG ... vom 18. Dezember 2008 zur Änderung der Richtlinie 76/768/EWG des Rates über kosmetische Mittel zwecks Anpassung der Anhänge II und VII an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2008/125/EG ... vom 19. Dezember 2008 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme von Aluminiumphosphid, Calciumphosphid, Magnesiumphosphid, Cymoxanil, Dodemorph, 2,5-Dichlorbenzoesäuremethylester, Metamitron, Sulcotrion, Tebuconazol und Triadimenol als Wirkstoffe
- Richtlinie 2008/127/EG ... vom 18. Dezember 2008 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zwecks Aufnahme verschiedener Wirkstoffe
- Richtlinie 2008/112/EG ... vom 16. Dezember 2008 zur Änderung der Richtlinien 76/768/EWG, 88/378/EWG und 1999/13/EG des Rates sowie der Richtlinien 2000/53/EG, 2002/96/EG und 2004/42/EG ... zwecks ihrer Anpassung an die Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen
- Entscheidung Nr. 1348/2008/EG ... vom 16. Dezember 2008 zur Änderung der Richtlinie 76/769/EWG ... im Hinblick auf Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung der Stoffe 2-(2-Methoxyethoxy)ethanol, 2-(2-Butoxyethoxy)ethanol, Methylendiphenyl-Diisocyanat, Cyclohexan und Ammoniumnitrat
- Entscheidung ... vom 15. Dezember 2008 über die Nichtaufnahme von Anthrachinon in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 ... vom 16. Dezember 2008 über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen, zur Änderung und Aufhebung der Richtlinien 67/548/EWG und 1999/45/EG und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006.
- Verordnung (EG) Nr. 1336/2008 ... vom 16. Dezember 2008 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 648/2004 zu ihrer Anpassung an die Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen
- Vierzehnte Verordnung zur Änderung der Ordnung für die internationale Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter (RID) (14. RID-Änderungsverordnung)


das war im November 2008:

- Entscheidung ... vom 3. November 2008 über die Nichtaufnahme von Bromuconazol in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und die Aufhebung der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Stoff
- Entscheidung ... vom 10. November 2008 über die Nichtaufnahme von Chlorat in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates und die Aufhebung der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Stoff
- Verordnung (EG) Nr. 1107/2008 ... vom 7. November 2008 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2003/2003 ... über Düngemittel zwecks Anpassung ihrer Anhänge I und IV an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2008/98/EG ... vom 19. November 2008 über Abfälle und zur Aufhebung bestimmter Richtlinien
- Richtlinie 2008/107/EG ... vom 25. November 2008 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Abamectin, Epoxiconazol, Fenpropimorph, Fenpyroximat und Tralkoxydim
- Richtlinie 2008/108/EG ... vom 26. November 2008 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Flutolanil, Benfluralin, Fluazinam, Fuberidazol und Mepiquat


das war im Oktober 2008:

- Richtlinie 2008/91/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Diuron
- Entscheidung ... vom 30. September 2008 über die Nichtaufnahme von Dicofol in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Stoff
- Entscheidung ... vom 30. September 2008 über die Nichtaufnahme von Propanil in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Stoff
- Entscheidung ... vom 30. September 2008 über die Nichtaufnahme von Tricyclazol in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Stoff
- Entscheidung ... vom 30. September 2008 über die Nichtaufnahme von Buprofezin in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Stoff
- Berichtigung der Richtlinie 2008/88/EG ... vom 23. September 2008 zur Änderung der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel zwecks Anpassung der Anhänge II und III an den technischen Fortschritt
- Verordnung (EG) Nr. 987/2008 ... vom 8. Oktober 2008 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich der Anhänge IV und V
- Entscheidung ... vom 7. Oktober 2008 über die Berichtigung der Richtlinie 2007/5/EG zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Captan, Folpet, Formetanat und Methiocarb
- Entscheidung ... vom 10. Oktober 2008 zur Berichtigung der Richtlinie 2008/40/EG zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Amidosulfuron und Nicosulfuron
- Gemeinsamer Standpunkt (EG) Nr. 25/2008 vom 15. September 2008, vom Rat festgelegt gemäß dem Verfahren des Artikels 251 des Vertrags zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft im Hinblick auf den Erlass einer Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über das Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln und zur Aufhebung der Richtlinien 79/117/EWG und 91/414/EWG
- Entscheidung ... vom 14. Oktober 2008 über die Nichtaufnahme bestimmter Wirkstoffe in Anhang I, IA oder IB der Richtlinie 98/8/EG ... über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten.
- Entscheidung ... vom 20. Oktober 2008 über die Nichtaufnahme von Butralin in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Stoff


das war im September 2008:

- Richtlinie 2008/85/EG ... zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Thiabendazol in Anhang I
- Richtlinie 2008/86/EG ...zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Tebuconazol in Anhang I
- Richtlinie 2008/58/EG ... zur 30. Anpassung der Richtlinie 67/548/EWG ... zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften für die Einstufung, Verpackung und Kennzeichnung gefährlicher Stoffe an den technischen Fortschritt
- Mitteilung ... im Rahmen der Durchführung der Richtlinie 88/378/EWG ... zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Sicherheit von Spielzeug
- Entscheidung ... zur grundsätzlichen Anerkennung der Vollständigkeit der Unterlagen, die zur eingehenden Prüfung im Hinblick auf eine etwaige Aufnahme von Spinetoram in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates eingereicht wurden
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Propachlor in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Stoff
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Diniconazol-M in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Stoff
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Dicloran in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Stoff
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Cyanamid in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Stoff
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Triflumizol in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Stoff
- Richtlinie 2008/88/EG ... vom 23. September 2008 zur Änderung der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel zwecks Anpassung der Anhänge II und III an den technischen Fortschritt
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Methylbromid in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Stoff
- Entscheidung ... die Nichtaufnahme von Dichlobenil in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Stoff
- Richtlinie 2008/68/EG ... 24. September 2008 über die Beförderung gefährlicher Güter im Binnenland
- Bekanntmachung des Fehlerverzeichnisses 2 zur deutschen Ausgabe der Ordnung für die internationale Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter (RID 2007)
- 19. Verordnung zur Änderung der Anlagen A und B zum ADR-Übereinkommen (19. ADR-Änderungsverordnung – 19. ADRÄndV)
- Siebenundvierzigste Verordnung zur Änderung der Kosmetik-Verordnung (47. KosmÄndV)

das war im August 2008:

- Verordnung (EG) Nr. 771/2008 ... zur Festlegung der Vorschriften für die Organisation und die Verfahren der Widerspruchskammer der Europäischen Chemikalienagentur
- Entscheidung ... vom 28. Juli 2008 über die Zulässigkeit der Anträge auf erneute Aufnahme der Wirkstoffe Azimsulfuron, Azoxystrobin, Fluroxypyr, Imazalil, Kresoxim-Methyl, Prohexadion-Calcium und Spiroxamin in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und zur Erstellung der Liste der betroffenen Antragsteller 
- Stellungnahme des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses zu dem „Vorschlag für eine Entscheidung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Aufnahme der Stoffe 2-(2-Methoxyethoxy)ethanol, 2-(2-Butoxyethoxy)ethanol, Methylendiphenyl-Diisocyanat, Cyclohexan und Ammoniumnitrat in die Richtlinie 76/769/EWG des Rates zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten für Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen
- Stellungnahme des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses zu dem „Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen sowie zur Änderung der Richtlinie 67/548/EWG und der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006“KOM(2007) 355 endg.
- Entscheidung ... vom 28. Juli 2008 über die Nichtaufnahme bestimmter Wirkstoffe in Anhang I, IA oder IB der Richtlinie 98/8/EG ... über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten
- Mitteilung ... im Rahmen der Durchführung der Richtlinie 94/9/EG des Europäischen Parlaments und des Rates zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten für Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen
- Verordnung (EG) Nr. 848/2008 ... vom 28. August 2008 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2076/2002 und der Entscheidung 2003/565/EG hinsichtlich des in Artikel 8 Absatz 2 der Richtlinie 91/414/EWG ... vorgesehenen Zeitraums

das war im Juli 2008:

- Richtlinie 2008/66/EG ... vom 30. Juni 2008 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Bifenox, Diflufenican, Fenoxaprop-P, Fenpropidin und Quinoclamin
- Richtlinie 2008/69/EG ... vom 1. Juli 2008 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Clofentezin, Dicamba, Difenoconazol, Diflubenzuron, Imazaquin, Lenacil, Oxadiazon, Picloram und Pyriproxyfen
- Richtlinie 2008/70/EG ... vom 11. Juli 2008 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Tritosulfuron
- Richtlinie 2008/75/EG ... vom 24. Juli 2008 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Kohlendioxid in Anhang I
- Richtlinie 2008/77/EG ... vom 25. Juli 2008 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Thiamethoxam in Anhang I 
- Richtlinie 2008/78/EG ... vom 25. Juli 2008 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Propiconazol in Anhang I
 - Richtlinie 2008/79/EG ... vom 28. Juli 2008 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs IPBC in Anhang I
- Richtlinie 2008/80/EG ... vom 28. Juli 2008 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Cyclohexylhydroxydiazen-1-oxid, Kaliumsalz (K-HDO) in Anhang I
- Richtlinie 2008/81/EG ... vom 29. Juli 2008 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Difenacoum in Anhang
- Verordnung (EG) Nr. 689/2008 ... vom 17. Juni 2008 über die Aus- und Einfuhr gefährlicher Chemikalien
- Sechzehnte Verordnung zur Änderung der Bedarfsgegenständeverordnung
- Neufassung des Chemikaliengesetzes
- Sechsundvierzigste Verordnung zur Änderung der Kosmetikverordnung (46. KosmÄndV)
- Zweite Verordnung zur Änderung der Chemikalien-Verbotsverordnung (Chem-VerbV)
- Bekanntmachung TRGS 500: Schutzmaßnahmen; TRGS905: Verzeichnis krebserzeugende, fortpflanzungsgefährdender, erbgutverändernder Stoffe. TRBS2152: explosionsfähige Atmosphäre


das war im Juni 2008:

- Entscheidung ... vom 8. Mai 2008 zur Festsetzung einer neuen Frist für die Einreichung der Unterlagen für bestimmte im Rahmen des Zehn-Jahres-Arbeitsprogramms gemäß Artikel 16 Absatz 2 der Richtlinie 98/8/EG ... zu untersuchende Wirkstoffe
- Empfehlung ... vom 29. Mai 2008 über Risikobegrenzungsmaßnahmen für die Stoffe Cadmium und Cadmiumoxid
- Empfehlung ... vom 30. Mai 2008 über Risikobegrenzungsmaßnahmen für die Stoffe Benzylbutylphthalat (BBP), 2-Furaldehyd (Furfural), Perborsäure, Natriumsalz
- Mitteilung ... über die Ergebnisse der Risikobewertung und über die Risikobegrenzungsstrategien für die Stoffe Cadmium und Cadmiumoxid
-  Mitteilung ... über die Ergebnisse der Risikobewertung und über die Risikobegrenzungsstrategien für die Stoffe Benzylbutylphthalat (BBP), 2-Furaldehyd (Furfural), Perborsäure, Natriumsalz
- Empfehlung ... vom 30. Mai 2008 über Risikobegrenzungsmaßnahmen für die Stoffe Natriumchromat, Natriumdichromat und 2,2',6,6'-Tetrabrom-4,4'-isopropylidendiphenol (Tetrabrombisphenol A)
- Empfehlung ... vom 30. Mai 2008 über Risikobegrenzungsmaßnahmen für die Stoffe Chromtrioxid, Ammoniumdichromat und Kaliumdichromat
- Mitteilung ... über die Ergebnisse der Risikobewertung und über die Risikobegrenzungsstrategien für die Stoffe Chromtrioxid, Ammoniumdichromat, Kaliumdichromat
- Mitteilung ... über die Ergebnisse der Risikobewertung und über die Risikobegrenzungsstrategien für die Stoffe Natriumchromat, Natriumdichromat und 2,2',6,6'-Tetrabrom-4,4'-isopropylidendiphenol (Tetrabrombisphenol A)
- Empfehlung ... vom 30. Mai 2008 über Risikobegrenzungsmaßnahmen für die Stoffe Zink, Zinkchlorid und Zinkdistearat 
- Mitteilung ... über die Ergebnisse der Risikobewertung und über die Risikobegrenzungsstrategien für die Stoffe Zink, Zinkchlorid, Zinkdistearat
- Empfehlung ... vom 30. Mai 2008 über Risikobegrenzungsmaßnahmen für die Stoffe Zinkoxid, Zinksulfat und Trizinkbis(orthophosphat)
- Mitteilung ... über die Ergebnisse der Risikobewertung und über die Risikobegrenzungsstrategien für die Stoffe Zinkoxid, Zinksulfat, Trizinkbis(orthophosphat)
-  Richtlinie 2008/54/EG ... vom 17. Juni 2008 zur Änderung der Richtlinie 95/50/EG des Rates über einheitliche Verfahren für die Kontrolle von Gefahrguttransporten auf der Straße in Bezug auf die der Kommission übertragenen Durchführungsbefugnisse
- Empfehlung ... vom 30. Mai 2008 über Risikobegrenzungsmaßnahmen für die Stoffe Trichlorethylen, Benzol und 2-Methoxy-2-methylbutan (TAME)
- Empfehlung ... vom 30. Mai 2008 über Risikobegrenzungsmaßnahmen für die Stoffe 2,3-Epoxypropyltrimethylammoniumchlorid, (3-Chlor-2-hydroxypropyl)trimethylammoniumchlorid und Hexachlorcyclopentadien
- Mitteilung ... über die Ergebnisse der Risikobewertung und über die Risikobegrenzungsstrategien für die Stoffe Trichlorethylen, Benzol und 2-Methoxy-2-methylbutan (TAME)
- Mitteilung ... über die Ergebnisse der Risikobewertung und über die Risikobegrenzungsstrategien für die Stoffe 2,3-Epoxypropyltrimethylammoniumchlorid, (3-Chlor-2-hydroxypropyl)trimethylammoniumchlorid und Hexachlorcyclopentadien
- Verordnung (EG) Nr. 597/2008 ... vom 24. Juni 2008 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 372/2007 zur Festlegung vorläufiger Migrationsgrenzwerte für Weichmacher in Deckeldichtungen, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen
- Bekanntmachung der Neufassung der Ordnung für die internationale Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter (RID)
- Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH- Anpassungsgesetz)
- Sechste Verordnung zur Änderung der Fertigpackungsverordnung (FertigpackV)


das war im Mai 2008:

- Verordnung (EG) Nr. 416/2008 ... zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 3600/92 hinsichtlich der Bewertung des Wirkstoffes Metalaxyl im Rahmen von Artikel 8 Absatz 2 der Richtlinie 91/414/EWG des Rates über das Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln
- Entscheidung ... zur Änderung des Anhangs der Richtlinie 2002/95/EG ... hinsichtlich der ausgenommenen Verwendungen von Blei und Cadmium zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt
- Berichtigung der Richtlinie 2008/42/EG ... zur Änderung der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel zwecks Anpassung der Anhänge II und III an den technischen Fortschritt
- Verordnung (EG) Nr. 465/2008 ... zur Prüf- und Informationspflicht der Importeure und Hersteller bestimmter im Europäischen Verzeichnis der auf dem Markt vorhandenen chemischen Stoffe aufgeführter persistenter, bioakkumulierbarer und toxischer Stoffe gemäß der Verordnung (EWG) Nr. 793/93
- Verordnung (EG) Nr. 466/2008 ... über Prüf- und Informationsanforderungen an Importeure und Hersteller bestimmter vorrangig zu prüfender Stoffe gemäß der Verordnung (EWG) Nr. 793/93 ... zur Bewertung und Kontrolle der Umweltrisiken chemischer Altstoffe 
- Mitteilung der Kommission über die Ergebnisse der Risikobewertung für Chlordifluormethan, Bis(pentabromphenyl)ether und Methenamin sowie über die Risikobegrenzungsstrategie für Methenamin
- Verordnung (EG) Nr. 440/2008 ... zur Festlegung von Prüfmethoden gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) (Prüfverfahren)
- Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH), zur Schaffung einer Europäischen Agentur für chemische Stoffe, zur Änderung der Richtlinie 1999/45/EG und zur Aufhebung der Verordnung (EWG) Nr. 793/93 ..., der Verordnung (EG) Nr. 1488/94 ..., der Richtlinie 76/769/EWG ... sowie der Richtlinien 91/155/EWG, 93/67/EWG, 93/105/EG und 2000/21/EG der Kommission ( ABl. L 396 vom 30.12.2006; berichtigte Fassung im ABl. L 136 vom 29.5.2007)
- Empfehlung ... über Risikobegrenzungsmaßnahmen für die Stoffe 2-Nitrotoluol und 2,4-Dinitrotoluol
- Fünfzehnte Verordnung zur Änderung der Bedarfsgegenständeverordnung
- Fünfundvierzigste Verordnung zur Änderung der Kosmetik-Verordnung (45. Kosm-ÄndV) (Zinkoxid bis 2010) 

das war im April 2008:

- Richtlinie 2008/41/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Chloridazon
- Richtlinie 2008/42/EG ... zur Änderung der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel zwecks Anpassung der Anhänge II und III
- Richtlinie 2008/44/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Benthiavalicarb, Boscalid, Carvon, Fluoxastrobin, Paecilomyces lilacinus und Prothioconazol
- Richtlinie 2008/45/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... hinsichtlich einer Erweiterung der Anwendungszwecke des Wirkstoffs Metconazol
- Richtlinie 2008/47/EG ... zur Änderung der Richtlinie 75/324/EWG ... zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über Aerosolpackungen zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Azocyclotin, Cyhexatin und Thidiazuron in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesen Wirkstoffen
- Verordnung (EG) Nr. 340/2008 ... über die an die Europäische Chemikalienagentur zu entrichtenden Gebühren und Entgelte gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH)
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Rotenon, Extrakt aus Equisetum und Chininhydrochlorid in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesen Wirkstoffen
- Verordnung (EG) Nr. 360/2008 ... zur Änderung von Anhang I der Verordnung (EWG) Nr. 2658/87 ... über die zolltarifliche und statistische Nomenklatur sowie den Gemeinsamen Zolltarif
- Fünfte Verordnung zur Änderung der Verpackungsverordnung

das war im März 2008:

- Richtlinie 2008/39/EG ... zur Änderung der Richtlinie 2002/72/EG über Materialien und Gegenstände aus Kunststoff, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen
- Verordnung (EG) Nr. 282/2008 ... über Materialien und Gegenstände aus recyceltem Kunststoff, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen, und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2023/2006
- Richtlinie 2008/40/EG ... Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Amidosulfuron und Nicosulfuron
- Vierundvierzigste Verordnung zur Änderung der Kosmetik-Verordnung (44. Kosm-ÄndV)

das war im Februar 2008:

- Richtlinie 2008/14/EG ... zur Anpassung des Anhangs III der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2008/15/EG ... zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Clothianidin in Anhang I
- Richtlinie 2008/16/EG ... zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Etofenprox in Anhang I

das war im Januar 2008:

- Entscheidung ... zur grundsätzlichen Anerkennung der Vollständigkeit der Unterlagen, die zur eingehenden Prüfung im Hinblick auf eine etwaige Aufnahme von Ipconazol und Maltodextrin in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... eingereicht wurden
- Entscheidung ... zur Ermächtigung der Mitgliedstaaten, die vorläufigen Zulassungen für die neuen Wirkstoffe Benthiavalicarb, Proquinazid und Silberthiosulfat zu verlängern
- Verordnung (EG) Nr. 33/2008 ... mit Durchführungsbestimmungen zur Richtlinie 91/414/EWG ... in Bezug auf ein reguläres und ein beschleunigtes Verfahren für die Bewertung von Wirkstoffen im Rahmen des in Artikel 8 Absatz 2 dieser Richtlinie genannten Arbeitsprogramms, die nicht in Anhang I dieser Richtlinie aufgenommen wurden
- Berichtigung der Richtlinie 2007/53/EG ... vom 29. August 2007 zur Anpassung des Anhangs III der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel an den technischen Fortschritt ( ABl. L 226 vom 30.8.2007)

C & V Aktuell:


2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  2003  2002  2001  2000 

das war im Dezember 2007:

- Verordnung (EG) Nr. 1451/2007 ... über die zweite Phase des Zehn-Jahres-Arbeitsprogramms ... der Richtlinie 98/8/EG ... über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten
- Richtlinie 2007/76/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Fludioxonil, Clomazon und Prosulfocarb
- Erste Verordnung zur Änderung der Gefahrgutverordnung See
- Neufassung der Gefahrgutverordnung See
- Gesetz zu dem Protokoll vom 28. Oktober 1993 zur Änderung des Europäischen Übereinkommens vom 30. September 1957 über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR)
- Dreiundvierzigste Verordnung zur Änderung der Kosmetik-Verordnung
- Verordnung zur Änderung der Lebensmittel-Kennzeichnungsverordnung und der Kosmetik-Verordnung

das war im November 2007:

- Richtlinie 2007/67/EG ... zur Änderung der Richtlinie 76/768/EWG über kosmetische Mittel zwecks Anpassung ihres Anhangs III
- Verordnung (EG) Nr. 1376/2007 ... zur Änderung von Anhang I der Verordnung (EG) Nr. 304/2003 ... über die Aus- und Einfuhr gefährlicher Chemikalien
- Verordnung (EG) Nr. 1379/2007 ... zur Änderung der Anhänge IA, IB, VII und VIII der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 ... über die Verbringung von Abfällen zur Berücksichtigung des technischen Fortschritts und der im Rahmen des Basler Übereinkommens vereinbarten Änderungen
- Richtlinie 2007/69/EG ... zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Difethialon in Anhang I
- Richtlinie 2007/70/EG ... zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Kohlendioxid in Anhang IA
- Gesetz zum Europäischen Übereinkommen vom 26. Mai 2000 über die internationale Beförderung von gefährlichen Gütern auf Binnenwasserstraßen (ADN)

das war im Oktober 2007:

- Berichtigung der Richtlinie 2007/54/EG ... vom 29. August 2007 ... über kosmetische Mittel zwecks Anpassung der Anhänge II und III
- Elfte Verordnung zur Änderung chemikalienrechtlicher Verordnungen (GefstoffV, ChemVerbV, ChemG, ChemOzonSchV)
- Verordnung zur Änderung pflanzenschutzrechtlicher Vorschriften und der Düngemitttelverordnung

das war im September 2007:

- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Guazatintriacetat in Anhang I, IA oder IB der Richtlinie 98/8/EG ...über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten
- Verordnung (EG) Nr. 1095/2007 ... zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1490/2002 mit weiteren Durchführungsbestimmungen für die dritte Stufe des Arbeitsprogramms gemäß Artikel 8 Absatz 2 der Richtlinie 91/414/EWG ... und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2229/2004 mit weiteren Durchführungsbestimmungen für die vierte Stufe des Arbeitsprogramms gemäß Artikel 8 Absatz 2 der Richtlinie 91/414/EWG des Rates
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Benfuracarb in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Richtlinie 2007/45/EG ... zur Festlegung von Nennfüllmengen für Erzeugnisse in Fertigpackungen, zur Aufhebung der Richtlinien 75/106/EWG und 80/232/EWG ... und zur Änderung der Richtlinie 76/211/EWG
- Richtlinie 2007/47/EG ... zur Änderung der Richtlinien 90/385/EWG ... zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über aktive implantierbare medizinische Geräte und 93/42/EWG ... über Medizinprodukte sowie der Richtlinie 98/8/EG über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von 1,3-Dichloropropen in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und die Aufhebung der Zulassungen für diesen Wirkstoff enthaltende Pflanzenschutzmittel
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Methomyl in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Trifluralin in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Bekanntmachung der Neufassung der Anlagen A und B zu dem Europäischen Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR)
- Bekanntmachung des Fehlerverzeichnisses 1 zur 13. RID-Änderungsverordnung (RID)
- Zweiundvierzigste Verordnung zur Änderung der Kosmetikverordnung (42. KosmÄndV)

das war im August 2007:

- Richtlinie 2007/50/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Beflubutamid und Spodoptera exigua Nucleopolyhedrovirus
- Entscheidung ...über die Nichtaufnahme von Monocarbamiddihydrogensulfat und Dimethipin in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Entscheidung ... zur grundsätzlichen Anerkennung der Vollständigkeit der Unterlagen, die zur eingehenden Prüfung im Hinblick auf eine etwaige Aufnahme von Chlorantraniliprole, Heptamaloxyglucan, Spirotetramat und Helicoverpa armigera Nucleopolyhedrovirus in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... eingereicht wurden.
- Richtlinie 2007/52/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Ethoprophos, Pirimiphos-Methyl und Fipronil
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme bestimmter Wirkstoffe, die im Rahmen des Zehn-Jahres-Arbeitsprogramms gemäß Artikel 16 Absatz 2 der Richtlinie 98/8/EG ... über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten untersucht werden, in Anhang I, IA oder IB der Richtlinie
- Richtlinie 2007/53/EG ... zur Anpassung des Anhangs III der Richtlinie 76/768/EWG des Rates über kosmetische Mittel an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2007/54/EG ... zur Änderung der Richtlinie 76/768/EWG des Rates über kosmetische Mittel zwecks Anpassung der Anhänge II und III an den technischen Fortschritt
- Einundvierzigste Verordnung zur Änderung der Kosmetikverordnung

das war im Juli 2007:

- Siebente Verordnung zur Änderung der Gefahgutverordnung Binnenschifffahrt
- Bekanntmachung des Corrigendums 1 und der Berichtigung der Anlage zur 18. ADR-Änderungsverordnung

das war im Juni 2007:

- Richtlinie 2007/31/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... hinsichtlich einer Erweiterung der Anwendungszwecke des Wirkstoffs Fosthiazat
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Fenitrothion in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Dichlorvos in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Malathion in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Oxydemeton-Methyl in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und die Aufhebung der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Diazinon in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Verordnung (EG) Nr. 647/2007 ... vom 12. Juni 2007 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2229/2004 mit weiteren Durchführungsbestimmungen für die vierte Stufe des Arbeitsprogramms gemäß Artikel 8 Absatz 2 der Richtlinie 91/414/EWG (Pflanzenschutz)
- Entscheidung ... vom 12. Juni 2007 zur Ermächtigung der Mitgliedstaaten, vorläufige Zulassungen für den neuen Wirkstoff Novaluron zu verlängern
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Carbosulfan in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Carbofuran in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und die Widerrufung der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Diuron in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme bestimmter Wirkstoffe in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesen Wirkstoffen
- Entscheidung ... zur Berichtigung der Richtlinie 2006/132/EG zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Procymidon
- Verordnung (EG) Nr. 737/2007 ... zur Festlegung des Verfahrens für die Erneuerung der Aufnahme einer ersten Gruppe von Wirkstoffen in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und zur Erstellung der Liste dieser Wirkstoffe (1) (Pflanzenschutz)
- Richtlinie 2007/42/EG ... über Materialien und Gegenstände aus Zellglasfolien, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen
- Bek. v. 8. 5. 07, Bekanntmachung von Technischen Regeln; TRGS 552 „N-Nitrosamine", TRGS 611 „Verwendungsbeschränkungen für wassermischbare bzw. wassergemischte Kühlschmierstoffe, bei deren Einsatz N-Nitrosamine auftreten können", TRGS 615 „Verwendungsbeschränkungen für Korrosionsschutzmittel, bei deren Einsatz N-Nitrosamine auftreten können"

das war im Mai 2007:

- Entscheidung ... zur ... Anerkennung der Vollständigkeit der Unterlagen, die ... für eine etwaige Aufnahme von Pyroxsulam in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates eingereicht wurden.
- Verordnung (EG) Nr. 506/2007 ... über Prüf- und Informationsanforderungen an Importeure und Hersteller bestimmter vorrangig zu prüfender Stoffe gemäß der Verordnung (EWG) Nr. 793/93 zur Bewertung und Kontrolle der Umweltrisiken chemischer Altstoffe
- Entscheidung ... , die vorläufigen Zulassungen für die neuen Wirkstoffe Benalaxyl-M, Fluoxastrobin, Prothioconazol, Spirodiclofen, Spiromesifen und Sulfurylfluorid zu verlängern
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Carbaryl in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Trichlorfon in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... vom 18. Dezember 2006 zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH), zur Schaffung einer Europäischen Agentur für chemische Stoffe, zur Änderung der Richtlinie 1999/45/EG und zur Aufhebung der Verordnung (EWG) Nr. 793/93 des Rates, der Verordnung (EG) Nr. 1488/94 der Kommission, der Richtlinie 76/769/EWG des Rates sowie der Richtlinien 91/155/EWG, 93/67/EWG, 93/105/EG und 2000/21/EG der Kommission ( ABl. L 396 vom 30.12.2006)
-Berichtigung der Richtlinie 2006/121/EG ... vom 18. Dezember 2006 zur Änderung der Richtlinie 67/548/EWG des Rates zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften für die Einstufung, Verpackung und Kennzeichnung gefährlicher Stoffe im Hinblick auf ihre Anpassung an die Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) und zur Schaffung eines Europäischen Amtes für chemische Stoffe ( ABl. L 396 vom 30.12.2006)
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Thiodicarb in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates und die Widerrufung der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Gesetz über die Umweltverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln (Wasch- und Reinigungsmittelgesetz (WRMG)

das war im April 2007:

- Verordnung (EG) Nr. 372/2007 ... vom 2. April 2007 zur Festlegung vorläufiger Migrationsgrenzwerte für Weichmacher in Deckeldichtungen, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen 
- Richtlinie 2007/20/EG ... vom 3. April 2007 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Dichlofluanid in Anhang I
- Richtlinie 2007/21/EG ... vom 10. April 2007 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG hinsichtlich des Ablaufs der Fristen für die Aufnahme der Wirkstoffe Azoxystrobin, Imazalil, Kresoxym-Methyl, Spiroxamin, Azimsulfuron, Prohexadion-Calcium und Fluroxypyr in Anhang I
- Entscheidung ... vom 11. April 2007 über die Verlängerung der Frist für das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten, die bestimmte Wirkstoffe enthalten, die nicht im Rahmen des Zehn-Jahres-Arbeitsprogramms gemäß Artikel 16 Absatz 2 der Richtlinie 98/8/EG ... untersucht wurden
- Berichtigung der Richtlinie 2007/19/EG ... vom 30. März 2007 zur Änderung der Richtlinie 2002/72/EG über Materialien und Gegenstände aus Kunststoff, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen, und der Richtlinie 85/572/EWG ... über die Liste der Simulanzlösemittel für die Migrationsuntersuchungen von Materialien und Gegenständen aus Kunststoff, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen
- Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 372/2007 ... vom 2. April 2007 zur Festlegung vorläufiger Migrationsgrenzwerte für Weichmacher in Deckeldichtungen, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen
- Richtlinie 2007/22/EG ... vom 17. April 2007 zur Änderung der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel zwecks Anpassung der Anhänge IV und VI an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2007/25/EG ... vom 23. April 2007 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Dimethoat, Dimethomorph, Glufosinat, Metribuzin, Phosmet und Propamocarb
- TRGS 530: Friseurhandwerk"; TRGS 517: Tätigkeiten mit potenziell asbesthaltigen mineralischen Rohstoffen und daraus hergestellten Zubereitungen und Erzeugnissen", TRGS 900: Luftgrenzwerte", TRGS 906: Verzeichnis krebserzeugender Tätigkeiten oder Verfahren nach § 3 Abs. 2 Nr. 3 GefStoffV
- GS 619:m Substitution für Produkte aus Aluminiumsilikatwolle", TRGS 612: Ersatzstoffe, Ersatzverfahren und Verwendungsbeschränkungen für dichlormethanhaltige Abbeizmittel
- BA 100: Schutzmaßnahmen für gezielte und nicht gezielte Tätigkeiten mit biologischen Arbeitsstoffen in Laboratorien
- Bek. v. 12. 2. 07, Bek. von Technischen Regeln; TRGS 200: Einstufung und Kennzeichnung von Stoffen, Zubereitungen und Erzeugnissen
- Bekanntmachung von Technischen Regeln gemäß § 24 Abs. 5 der Betriebssicherheitsverordnung: TRBS 1121, TRBS 2111 Teil 3, TRBS 2121, TRBS 2141 und TRBS 2181

das war im März 2007:

- Richtlinie 2007/11/EG ... vom 21. Februar 2007 zur Änderung der Anhänge der Richtlinien 86/362/EWG, 86/363/EWG und 90/642/EWG ... hinsichtlich der Rückstandshöchstgehalte für Acetamiprid, Thiacloprid, Imazosulfuron, Methoxyfenozid, S-metholachlor, Milbemectin und Tribenuron
- Richtlinie 2007/9/EG ... vom 20. Februar 2007 zur Änderung der Richtlinie 90/642/EWG ... hinsichtlich der Rückstandshöchstgehalte für Aldicarb
- Richtlinie 2007/8/EG ... vom 20. Februar 2007 zur Änderung der Anhänge der Richtlinien 76/895/EWG, 86/362/EWG und 90/642/EWG ... hinsichtlich der Rückstandshöchstgehalte für Phosphamidon und Mevinphos
- Entscheidung ... vom 6. März 2007 zur Änderung der Entscheidungen 94/741/EG und 97/622/EG hinsichtlich der Fragebögen für den Bericht über die Durchführung der Richtlinie 2006/12/EG ... über Abfälle und die Durchführung der Richtlinie 91/689/EWG des Rates über gefährliche Abfälle
- Mitteilung ... im Rahmen der Durchführung der Richtlinie 76/769/EWG des Rates zur Angleichung ... des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen, in der hinsichtlich der Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung von Nickel geänderten Fassung
- Richtlinie 2007/17/EG ... vom 22. März 2007 zur Änderung der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel zwecks Anpassung der Anhänge III und VI an den technischen Fortschritt
- Verordnung (EG) Nr. 323/2007 ... vom 26. März 2007 zur Änderung von Anhang V der Verordnung (EG) Nr. 850/2004 ... über persistente organische Schadstoffe und zur Änderung der Richtlinie 79/117/EWG
- Vierzigste Verordnung zur Änderung der Kosmetik-Verordnung (KosmV)
- Neunte Verordnung zur Änderung futtermittelrechtlicher Verordnungen
- Siebte Verordnung zur Änderung pflanzenschutzrechtlicher Vorschriften

das war im Februar 2007:

- Richtlinie 2007/12/EG ... vom 26. Februar 2007 zur Änderung bestimmter Anhänge der Richtlinie 90/642/EWG ... bezüglich der dort festgesetzten Rückstandshöchstgehalte für Penconazol, Benomyl und Carbendazim
- Verordnung (EG) Nr. 172/2007 ... vom 16. Februar 2007 zur Änderung von Anhang V der Verordnung (EG) Nr. 850/2004 ... über persistente organische Schadstoffe
- Verordnung (EG) Nr. 162/2007 ... vom 19. Februar 2007 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2003/2003 ... über Düngemittel zwecks Anpassung ihrer Anhänge I und IV an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2007/6/EG ... vom 14. Februar 2007 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Metrafenon, Bacillus subtilis, Spinosad and Thiamethoxam
- Richtlinie 2007/5/EG ... vom 7. Februar 2007 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Captan, Folpet, Formetanat und Methiocarb
- Entscheidung ... vom 20. Dezember 2006 über die Verlängerung der Frist für das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten, die bestimmte Wirkstoffe enthalten, die nicht im Rahmen des Zehn-Jahres-Arbeitsprogramms gemäß Artikel 16 Absatz 2 der Richtlinie 98/8/EG untersucht wurden
-Richtlinie 2007/1/EG ...v om 29. Januar 2007 zur Änderung der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel zwecks Anpassung des Anhangs II ...
- Gesetz zu dem Übereinkommen Nr. 170 der Internationalen Arbeitsorganisation vom 25. Juni 1990 über Sicherheit bei der Verwendung chemischer Stoffe bei der Arbeit
- Zwanzigste Verordnung zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher Vorschriften (Zwanzigste Betäubungsmittelrechts-Änderungsverordnung - 20. BtMÄndV)

das war im Januar 2007:

- Mitteilung der Kommission betreffend den Termin der verpflichtenden Anwendung der Aktualisierung der Liste und der gemeinsamen Nomenklatur der Bestandteile kosmetischer Mittel

C & V Aktuell:


2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  2003  2002  2001  2000 

das war im Dezember 2006:

- Richtlinie 2006/131/EG ... vom 11. Dezember 2006 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Methamidophos
- Richtlinie 2006/132/EG ... vom 11. Dezember 2006 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Procymidon
- Richtlinie 2006/133/EG ... vom 11. Dezember 2006 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Flusilazol
- Richtlinie 2006/134/EG ... vom 11. Dezember 2006 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Fenarimol
- Richtlinie 2006/135/EG ... vom 11. Dezember 2006 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Carbendazim
- Richtlinie 2006/136/EG ... vom 11. Dezember 2006 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Dinocap
- Verordnung (EG) Nr. 1849/2006 ... vom 14. Dezember 2006 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2032/2003 über die zweite Phase des Zehn-Jahres-Arbeitsprogramms gemäß Artikel 16 Absatz 2 der Richtlinie 98/8/EG ... über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten
- Verordnung (EG) Nr. 1877/2006 ... vom 18. Dezember 2006 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 878/2004 mit Übergangsregelungen gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1774/2002 hinsichtlich bestimmter tierischer Nebenprodukte, die als Material der Kategorien 1 und 2 eingestuft werden und für technische Verwendungszwecke bestimmt sind (Kosmetik, Arzneimittel)
- Gemeinsamer Standpunkt (EG) Nr. 34/2006 vom 4. Dezember 2006, ... zur Festlegung von Nennfüllmengen für Erzeugnisse in Fertigpackungen, zur Aufhebung der Richtlinien 75/106/EWG und 80/232/EWG ... und zur Änderung der Richtlinie 76/211/EWG des Rates
- Berichtigung der Richtlinie 2006/65/EG ... vom 19. Juli 2006 zur Änderung der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel zwecks Anpassung der Anhänge II und III an den technischen Fortschritt ( ABl. L 198 vom 20.7.2006)
- Richtlinie 2006/122/EG ... vom 12. Dezember 2006 zur dreißigsten Änderung der Richtlinie 76/769/EWG ... für Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen (Perfluoroctansulfonate)
- Entscheidung ... vom 22. Dezember 2006 über die Nichtaufnahme von Dimethenamid in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Entscheidung .. vom 22. Dezember 2006 über die Nichtaufnahme von Phosalon in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Richtlinie 2006/139/EG ... vom 20. Dezember 2006 zur Änderung der Richtlinie 76/769/EWG ... hinsichtlich der Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung von Arsenverbindungen zwecks Anpassung ihres Anhangs I an den technischen Fortschritt
- Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ... vom 18. Dezember 2006 zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH), zur Schaffung einer Europäischen Agentur für chemische Stoffe, zur Änderung der Richtlinie 1999/45/EG und zur Aufhebung der Verordnung (EWG) Nr. 793/93 des Rates, der Verordnung (EG) Nr. 1488/94 der Kommission, der Richtlinie 76/769/EWG des Rates sowie der Richtlinien 91/155/EWG, 93/67/EWG, 93/105/EG und 2000/21/EG der Kommission
- Richtlinie 2006/121/EG ... vom 18. Dezember 2006 zur Änderung der Richtlinie 67/548/EWG ... zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften für die Einstufung, Verpackung und Kennzeichnung gefährlicher Stoffe im Hinblick auf ihre Anpassung an die Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) und zur Schaffung eines Europäischen Amtes für chemische Stoffe
- Richtlinie 2006/140/EG ... vom 20. Dezember 2006 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG des Europäischen Parlaments und des Rates zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Sulfurylfluorid in Anhang I
- Dritte Verordnung zur Änderung der Gefahrgutverordnung Straße und Eisenbahn (3. GGVSEÄndV)
- Neufassung der Gefahrgutverordnung Straße und Eisenbahn (GGVSE)
- Zwölfte Verordnung zur Änderung der Bedarfsgegenständeverordnung
- Siebente Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Beförderung gefährlicher Güter auf dem Rhein (ADNR) und zur Änderung der Verordnung über die Beförderung gefährlicher Güter auf der Mosel (7. ADNRÄndV)

das war im November 2006:

- Richtlinie 2006/89/EG ... vom 3. November 2006 zur sechsten Anpassung der Richtlinie 94/55/EG ... für den Gefahrguttransport auf der Straße ...
- Richtlinie 2006/90/EG ... vom 3. November 2006 zur siebten Anpassung der Richtlinie 96/49/EG ... für die Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter ... 
- Gemeinsamer Standpunkt (EG) Nr. 17/2006 vom 27. Juni 2006, ... zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH), ... für chemische Stoffe, zur Änderung der Richtlinie 1999/45/EG des Europäischen Parlaments und des Rates und zur Aufhebung der Verordnung (EWG) Nr. 793/93 des Rates, der Verordnung (EG) Nr. 1488/94 der Kommission, der Richtlinie 76/769/EWG des Rates sowie der Richtlinien 91/155/EWG, 93/67/EWG, 93/105/EG und 2000/21/EG der Kommission
- Gemeinsamer Standpunkt (EG) Nr. 18/2006 vom 27. Juni 2006, ... zur Änderung der Richtlinie 67/548/EWG ... zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften für die Einstufung, Verpackung und Kennzeichnung gefährlicher Stoffe im Hinblick auf ihre Anpassung an die Verordnung (EG) Nr. …/2006 zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) und zur Schaffung eines Europäischen Amtes für chemische Stoffe
- Entscheidung ... vom 22. November 2006 über die Nichtaufnahme von Ammoniumsulfamat, Hexaconazol, Natriumtetrathiocarbonat und 8-Hydroxyquinolin in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesen Wirkstoffen
- Dreizehnte Verordnung zur Änderung der Ordnung für die internationale Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter (RID) (13. RID-Änderungsverordnung)
- Verordnung über Stoffe, die die Ozonschicht schädigen (Chemikalien-Ozonschichtverordnung – ChemOzonSchichtV)

das war im Oktober 2006:

- Richtlinie 2006/85/EG ... vom 23. Oktober 2006 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Fenamiphos und Ethephon
- Neununddreißigste Verordnung zur Änderung der Kosmetikverodnung (39. KosmV)
- Berichtigung der TRGS 401 (Gefährung durch Hautkontakt)

das war im September 2006:

- Entscheidung ... zur grundsätzlichen Anerkennung der Vollständigkeit der Unterlagen, die zur eingehenden Prüfung im Hinblick auf eine etwaige Aufnahme von Aviglycine HCl, Mandipropamid und Meptyldinocap in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates eingereicht wurden
- Richtlinie 2006/75/EC ... vom 11. September 2006 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Dimoxystrobin
- Richtlinie 2006/76/EG ... vom 22. September 2006 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... im Hinblick auf die Spezifikation des Wirkstoffs Chlorthalonil
- Richtlinie 2006/66/EG ... vom 6. September 2006 über Batterien und Akkumulatoren sowie Altbatterien und Altakkumulatoren und zur Aufhebung der Richtlinie 91/157/EWG
- Richtlinie 2006/78/EG ... vom 29. September 2006 zur Anpassung des Anhangs II der Richtlinie 76/768/EWG über kosmetische Mittel an den technischen Fortschritt
- 18. Verordnung zur Änderung der Anlagen A und B zum ADR-Übereinkommen (18. ADR-Änderungsverordnung – 18. ADRÄndV)
- Bekanntmachung von Technischen Regeln gemäß §21 Abs. 4 der GefStoffV -TRGS 401- (Gefährung durch Hautkontakt)

das war im August 2006:

- Verordnung (EG) Nr. 1195/2006 ... zur Änderung von Anhang IV der Verordnung (EG) Nr. 850/2004 ... über persistente organische Schadstoffe
- Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 394/2006 ... über eine Gemeinschaftsregelung für die Kontrolle der Ausfuhr von Gütern und Technologien mit doppeltem Verwendungszweck
- Richtlinie 2006/74/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Dichlorprop-P, Metconazol, Pyrimethanil und Triclopyr
- ekanntmachung von TechnischenRegeln gemäß § 24 Abs. 5 Der Betriebssicherheitsverordnung und § 21 Abs. 4 der Gefahstoffverordnung (TRBS 2152/ TRGS 720; TRBS 2152 Teil 1 / TRGS 721; TRBS 2152 Teil 2 / TRGS722) (Gefährliche explosionsfähige Atmosphäre - Explosionsgefährdung, Beurteilung)

das war im Juli 2006:

- Richtlinie 2006/41/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Clothianidin und Pethoxamid
- Richtlinie 2006/65/EG ... zur Änderung der Richtlinie 76/768/EWG des Rates über kosmetische Mittel zwecks Anpassung der Anhänge II und III an den technischen Fortschritt
- Entscheidung ... vom 19. Juli 2006 zur grundsätzlichen Anerkennung der Vollständigkeit der Unterlagen, die zur eingehenden Prüfung im Hinblick auf eine etwaige Aufnahme von Metaflumizon in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates eingereicht wurden
- Richtlinie 2006/64/EG ... vom 18. Juli 2006 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Clopyralid, Cyprodinil, Fosetyl und Trinexapac
- Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 479/2006 .. vom 23. März 2006 über die Zulassung bestimmter zur Gruppe der Bestandteile von Spurenelementen zählenden Zusatzstoffe
- Achtundzwanzigste Verordnung zur Änderung der Futtermittelverordnung
- Zehnte Verordnung zur Änderung chemikalienrechtlicher Verordnungen
- Gesetz zur Vereinfachung der abfallrechtlichen Überwachung

das war im Juni 2006:

- Richtlinie 2006/53/EG ...der Richtlinie 90/642/EWG des Rates bezüglich der dort festgesetzten Rückstandshöchstgehalte für Fenbutatinoxid, Fenhexamid, Cyazofamid, Linuron, Triadimefon/Triadimenol, Pymetrozin und Pyraclostrobin
-  Empfehlung ... vom 7. Juni 2006 zur Festlegung von Leitlinien für die Verwendung von Angaben, denen zufolge keine Tierversuche gemäß der Richtlinie 76/768/EWG des Rates durchgeführt wurden
- Entscheidung ... vom 9. Juni 2006 zur Ermächtigung der Mitgliedstaaten, vorläufige Zulassungen für den neuen Wirkstoff Profoxydim zu verlängern
- Verordnung (EG) Nr. 842/2006 ... vom 17. Mai 2006 über bestimmte fluorierte Treibhausgase
- Verordnung (EG) Nr. 907/2006 ... vom 20. Juni 2006 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 648/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates über Detergenzien zwecks Anpassung der Anhänge III und VII
- Richtlinie 2006/59/EG ... vom 28. Juni 2006 zur Änderung der Anhänge der Richtlinien 76/895/EWG, 86/362/EWG, 86/363/EWG und 90/642/EWG des Rates bezüglich der Rückstandshöchstgehalte für Carbaryl, Deltamethrin, Endosulfan, Fenithrothion, Methidathion und Oxamyl
- Zweite Verordnung zur Änderung der Bedarfsgegenständeverodnung und der Kosmetikverordnung (BedGV, KosmV)

das war im Mai 2006:

- Richtlinie 2006/45/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates hinsichtlich der Spezifikation des Wirkstoffs Propoxycarbazon
- Verordnung (EG) Nr. 773/2006 ... zur vorläufigen Zulassung und unbegrenzten Zulassung bestimmter Zusatzstoffe in Futtermitteln und zur vorläufigen Zulassung eines neuen Verwendungszwecks eines in Futtermitteln bereits zugelassenen Zusatzstoffes
- Verordnung (EG) Nr. 777/2006 ... Änderung des Anhangs I der Verordnung (EG) Nr. 304/2003 ... über die Aus- und Einfuhr gefährlicher Chemikalien 
- Richtlinie 2006/50/EG ... zur Änderung der Anhänge IVA und IVB der Richtlinie 98/8/EG ... über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten
- Aufhebung der TRGS 102 (TRK), 150 (Hautkontakt mit Gefahrstoffen), 516 (Antifouling-Farben), 531 (Feuchtarbeit), 616 (Ersatzstoffe, Ersatzverfahren (PCB)); Neue TRGS 401 (Gefährdung durch Hautkontakt - Ermittlung, Beurteilung, Maßnahmen
- Bekanntmachung von Technischen Regeln gemäß § 21 Abs. 4 der Gefahrstoffverordnung (GefSToffV) - TRGS 420 Verfahrens- und stoffspezifische Kriterien (VSK) für die Gefährdungsbeurteilung), TRGS 612 (dichlormethanhaltige Abbeizmittel), TRGS 900 (Arbeitsplatzgrenzwerte (vormals MAK), TRGS 901 (Begründungen und Erläuterungen der AGW)

das war im April 2006:

- Richtlinie 2006/37/EG ... zur Änderung von Anhang II der Richtlinie 2002/46/EG ... zwecks Aufnahme bestimmter Stoffe (Nahrungsergänzungsmittel)
- Beschluss ... zur Änderung des Beschlusses 96/335/EG der Kommission zur Festlegung einer Liste und einer gemeinsamen Nomenklatur der Bestandteile kosmetischer Mittel (neue INCI Liste)
- Verordnung (EG) Nr. 565/2006 ... 2006 über Prüf- und Informationsanforderungen an Importeure und Hersteller bestimmter prioritärer Stoffe gemäß der Verordnung (EWG) Nr. 793/93 zur Bewertung und Kontrolle der Umweltrisiken chemischer Altstoffe
- Richtlinie 2006/39/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Clodinafop, Pirimicarb, Rimsulfuron, Tolclofos-Methyl und Triticonazol
- Empfehlung ... über Risikobegrenzungsmaßnahmen für die Stoffe: Dibutylphthalat; 3,4-Dichloranilin; Diisodecylphthalat; 1,2-Benzoldicarbonsäure, Di-C9-11-verzweigte Alkylester, C10-reich; Diisononylphthalat; 1,2-Benzoldicarbonsäure, Di-C8-10-verzweigte Alkylester, C9-reich; Ethylendiamintetraacetat; Methylacetat; Chloressigsäure; n-Pentan und Tetranatriumethylendiamintetraacetat
- Mitteilung ... über die Ergebnisse der Risikobewertung und über die Risikobegrenzungsstrategien für die Stoffe: Dibutylphthalat; 3,4-Dichloranilin; Diisodecylphthalat; 1,2-Benzoldicarbonsäure, Di-C9-11-verzweigte Alkylester, C10-reich; Diisononylphthalat; 1,2-Benzoldicarbonsäure, Di-C8-10-verzweigte Alkylester, C9-reich; Ethylendiamintetraacetat; Methylacetat; Chloressigsäure; n-Pentan und Tetranatriumethylendiamintetraacetat
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Methabenzthiazuron in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Entscheidung ... zur Änderung des Anhangs der Richtlinie 2002/95/EG ... hinsichtlich der ausgenommenen Verwendungen von Blei zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt
- Bekanntmachung eines Fehlerverzeichnisses und von Berichtigungen der Anlage zur 17. ADR Änderungsverordnung.

das war im März 2006:

- Berichtigung der Richtlinie 93/15/EWG ... über das Inverkehrbringen und die Kontrolle von Explosivstoffen für zivile Zwecke
- Addendum zur Richtlinie 2005/84/EG ... zur zweiundzwanzigsten Änderung der Richtlinie 76/769/EWG ... für Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen (Phthalate in Spielzeug und Babyartikeln)
- Verordnung (EG) Nr. 394/2006 ... zur Änderung und Aktualisierung der Verordnung (EG) Nr. 1334/2000 über eine Gemeinschaftsregelung für die Kontrolle der Ausfuhr von Gütern und Technologien mit doppeltem Verwendungszweck
- Richtlinie 2006/34/EG ... zur Änderung des Anhangs der Richtlinie 2001/15/EG zwecks Aufnahme bestimmter Stoffe (Nahrungsmittel)
- Berichtigung zur Verordnung (EG) Nr. 2032/2003 ... über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1896/2000
- Änderung der WGK
- Sechste Verordnung zur Änderung der Gefahrgutverordnung Binnenschiffahrt (GGV BInsch)

das war im Februar 2006:

- Richtlinie 2005/90/EG ... vom 18. Januar 2006 zur 29. Änderung der Richtlinie 76/769/EWG ... für Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen (als krebserzeugend, erbgutverändernd oder fortpflanzungsgefährdend — ... eingestufte Stoffe)
- Berichtigung der Richtlinie 2005/84/EG ... 14. Dezember 2005 zur 22. Änderung der Richtlinie 76/769/EWG ... betreffend Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen (Phthalate in Spielzeug und Babyartikeln) (ABl. L 344 vom 27.12.2005)
- Richtlinie 2006/16/EG ... vom 7. Februar 2006 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Oxamyl
- Richtlinie 2006/15/EG ... vom 7. Februar 2006 zur Festlegung einer zweiten Liste von Arbeitsplatz-Richtgrenzwerten in Durchführung der Richtlinie 98/24/EG ... und zur Änderung der Richtlinien 91/322/EWG und 2000/39/EG
- Richtlinie 2006/19/EG ... vom 14. Februar 2006 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs 1-Methylcyclopropen
- Entscheidung ... vom 10. Februar 2006 zur Ermächtigung der Mitgliedstaaten, die vorläufige Zulassung für den neuen Wirkstoff Thiamethoxam zu verlängern
- Ersatzstoffe, Ersatzverfahren und Verwendungsbeschränkungen für dichlormethanhaltige Abbeizmittel. (TRGS 612)

das war im Januar 2006:

- Berichtigung der Richtlinie 2003/53/EG ... vom 18. Juni 2003 zur 26. Änderung der Richtlinie 76/769/EWG ... über Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen (Nonylphenol, Nonylphenolethoxylat und Zement) (ABl. L 178 vom 17.7.2003)
- Richtlinie 2006/5/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Warfarin
- Richtlinie 2006/6/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Tolylfluanid
- Richtlinie 2006/10/EG ... Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Forchlorfenuron und Indoxacarb
- Sechste Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Beförderung gefährlicher Güter auf dem Rhein (ADNR) und zur Änderung der Verordnung über die Beförderung gefährlicher Güter auf der Mosel (6. ADNRÄndV)
- Neufassung der Gefahrgutverordnung See (GGVSee)
- TRGS 420: Verfahrens- und stoffspezifische Kriterien (VSK) für Gefährdungsbeurteilungen
- TRGS 900: Arbeitsplatzgrenzwerte
- TRGS 901: Begründungen zu Grenzwerten ....

C & V Aktuell:


2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  2003  2002  2001  2000 

das war im Dezember 2005:

- Mitteilung ...im Rahmen der Durchführung der Richtlinie 89/686/EWG ... für persönliche Schutzausrüstungen
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Endosulfan in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und die Aufhebung der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Berichtigung des Beschlusses 2005/814/EG ... zum Erlass der Einfuhrentscheidungen der Gemeinschaft für bestimmte Chemikalien gemäß der Verordnung (EG) Nr. 304/2003 des Europäischen Parlaments und des Rates und zur Änderung des Beschlusses 2000/657/EG der Kommission
- Berichtigung der Entscheidung 2005/344/EG der Kommission vom 23. März 2005 über Umweltkriterien für die Vergabe des EG-Umweltzeichens für Allzweck- und Sanitärreiniger
- Richtlinie 2005/69/EG ... zur 27. Änderung der Richtlinie 76/769/EWG ... betreffend Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen (polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe in Weichmacherölen und Reifen
- Entscheidung ... zur Änderung der Entscheidung 2005/263/EG zur Ermächtigung der Mitgliedstaaten, gemäß der Richtlinie 94/55/EG bestimmte Ausnahmen in Bezug auf den Gefahrguttransport auf der Straße zu genehmigen
- Richtlinie 2005/84/EG ... zur 22. Änderung der Richtlinie 76/769/EWG ... betreffend Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen (Phthalate in Spielzeug und Babyartikeln)
- Achtundreißigste Verordnung zur Änderung der Kosmetik-Verordnung
- Neufassung des Arzneimittelgesetzes

das war im November 2005:

- Verordnung (EG) Nr. 1811/2005 ... zur vorläufigen Zulassung bestimmter Zusatzstoffe in Futtermitteln beziehungsweise zur Zulassung bestimmter Zusatzstoffe in Futtermitteln auf unbegrenzte Zeit und zur vorläufigen Zulassung eines neuen Verwendungszwecks eines in Futtermitteln bereits zugelassenen Zusatzstoffes 
- Entscheidung ... zur Änderung ... zur Ermächtigung der Mitgliedstaaten, gemäß der Richtlinie 96/49/EG des Rates bestimmte Ausnahmen in Bezug auf die Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter zu genehmigen (2005/777/EG)
- Entscheidung ... zur grundsätzlichen Anerkennung der Vollständigkeit der Unterlagen, die zur eingehenden Prüfung im Hinblick auf eine etwaige Aufnahme von Aminopyralid und Fluopicolid in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... eingereicht wurden
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Naled in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und die Aufhebung der Zulassungen für diesen Wirkstoff enthaltende Pflanzenschutzmittel
- Verordnung (EG) Nr. 1895/2005 ... über die Beschränkung der Verwendung bestimmter Epoxyderivate in Materialien und Gegenständen, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen
- Richtlinie 2005/79/EG ... zur Änderung der Richtlinie 2002/72/EWG über Materialien und Gegenstände aus Kunststoff, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen
- Richtlinie 2005/80/EG ... zur Anpassung der Anhänge II und III der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel an den technischen Fortschritt
- Beschluss ... zum Erlass der Einfuhrentscheidungen der Gemeinschaft für bestimmte Chemikalien gemäß der Verordnung (EG) Nr. 304/2003 ... und zur Änderung des Beschlusses 2000/657/EG ...
- Richtlinie 2005/59/EG ... zur achtundzwanzigsten Änderung der Richtlinie 76/769/EWG ... für Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung von bestimmten gefährlichen Stoffen und Zubereitungen (Toluol und Trichlorbenzol)
- Vierte Verordnung zur Änderung gefahrgutrechtlicher Vorschriften 
- Verordnung zur Änderung der Verordnung über apothekenpflichtige und freiverkäufliche Arzneimittel und zur Änderung der Verordnung über Stoffe mit pharmakologischer Wirkung
- Erste Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Kontrollen von Gefahrguttransporten auf der Straße und in den Unternehmen
- Neufassung der Chemikalien Straf- unf Bußgeldverordnung.

das war im Oktober 2005:

- Richtlinie 2005/63/EG ... zur Berichtigung der Richtlinie 2005/26/EG hinsichtlich des Verzeichnisses von Lebensmittelzutaten oder Stoffen, die vorläufig aus Anhang IIIa der Richtlinie 2000/13/EG des Europäischen Parlaments und des Rates ausgeschlossen werden.
- Richtlinie 2005/72/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zur Aufnahme der Wirkstoffe Chlorpyrifos, Chlorpyrifos-methyl, Mancozeb, Maneb und Metiram
- Entscheidung der Kommission vom 21. Oktober 2005 zur grundsätzlichen Anerkennung der Vollständigkeit der Unterlagen, die zur eingehenden Prüfung im Hinblick auf eine etwaige Aufnahme von Ascorbinsäure, Kaliumiodid und Kaliumthiocyanat in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates eingereicht wurden
- Verordnung (EG) Nr. 1719/2005 ... zur Änderung des Anhangs I der Verordnung (EWG) Nr. 2658/87 des Rates über die zolltarifliche und statistische Nomenklatur sowie den Gemeinsamen Zolltarif
- Zweite Verordnung zur Änderung der Chemikalien Straf- und Bußgeldverordnung

das war im September 2005:

- Richtlinie 2005/52/EG ... zur Anpassung des Anhangs III der Richtlinie 76/768/EWG des Rates über kosmetische Mittel an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2005/53/EG ... Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Chlorthalonil, Chlortoluron, Cypermethrin, Daminozid und Thiophanatmethyl
- Richtlinie 2005/54/EG ... Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Tribenuron
- Richtlinie 2005/57/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zwecks Aufnahme der Wirkstoffe MCPA und MCPB
- Richtlinie 2005/58/EG ... Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Bifenazat und Milbemectin
- Gesetz zur Neuordnung des Lebensmittel- und des Futtermittelrechts (Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch - LFGB) (enthält u.a. Änderung zum LMBG)
- Bekanntmachung eines Fehlerverzeichnisses und von Berichtigungen der Anlage zur 17. ADR-Änderungsverordnung
- Bekanntmachung eines Verzeichnisses gemäß § 19 c Abs. 2 des Chemikaliengesetzes. (Liste der GLP Prüffirmen)
- Dreizehntes Gesetz zur Änderung des Arzneimittelgesetzes
- Vierzehntes Gesetz zur Änderung des Arzneimittelgesetzes

das war im August 2005:

- Verordnung (EG) Nr. 1335/2005 ... zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2076/2002 sowie der Entscheidungen 2002/928/EG, 2004/129/EG, 2004/140/EG, 2004/247/EG und 2005/303/EG hinsichtlich des in Artikel 8 Absatz 2 der Richtlinie 91/414/EWG des Rates genannten Zeitraums und der weiteren Verwendung bestimmter, in deren Anhang I nicht aufgeführter Wirkstoffe (Pflanzenschutz)
- Bekanntmachung eines Fehlerverzeichnisses zu der Anlage zur 17. ADR-Änderungsverordnung

das war im Juli 2005:

- Entscheidung ... vom 4. Juli 2005 über die Nichtaufnahme von Triazamat in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates und die Aufhebung der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Gemeinsamer Standpunkt (EG) Nr. 25/2005 vom 21. Juni 2005, ... im Hinblick auf den Erlass einer Verordnung ... über bestimmte fluorierte Treibhausgase
- Allg. Verwaltungsvorschrift zur Änderung der Verwaltungsvorschrift wassergefährdender Stoffe (Neue VwVwS (08.07.2005))
- Siebenunddreißigste Verordnung zur Änderung der Kosmetikverordnung (37. KosmV)
- Elfte Verordnung zur Änderung der Bedarfsgegenständeverordnung
- Verordnung zur Änderung der Bedarfsgegenständeverordnung und der Kosmetikverordnung (KosmV)
- Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Änderung der Verwaltungsvorschrift wassergefährdende Stoffe (Neue VwVwS (27.07.2005))

das war im Juni 2005:

- Gemeinsamer Standpunkt (EG) Nr. 22/2005 ... auf den Erlass einer Richtlinie ... zur 22. Änderung der Richtlinie 76/769/EWG ... betreffend Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen (Phthalate in Spielzeug und Babyartikeln)
- Richtlinie 2005/42/EG ... vom 20. Juni 2005 zur Anpassung der Anhänge II, IV und VI der Richtlinie 76/768/EWG über kosmetische Mittel an den technischen Fortschritt
- Verordnung zur Umsetzung der Richtlinie 2003/105/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. Dezember 2003 zur Änderung der RL 96/82/EG des Rates zur Beherrschung der Gefahren bei schweren Unfällen mit gefährlichen Stoffen.
- Neufassung der Störfall-Verordnung (zwölfte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (12. BImSchV)
- Drittes Gesetz zur Änderung des Sprengstoffgesetzes und anderer Vorschriften (3. SprengÄndG)
- Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2003/105/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. Dez. 2003 zur Änderung der Richtlinie 96/82/EG des Rates zur Beherrschung der Gefahren bei schweren Unfällen mit gefährlichen Stoffen. (BImSchG, StörfallV)
- Bekanntmachung des IMDG-Codes in der Fassung des Amendments 32-04; Bekanntmachung des EmS Leitfadens der Unfallbekämpfungsmaßnahmen für Schiffe, die gefährliche Güter befördern.
- Verordnung zur Änderung der Verordnung über Verschreibungspflichtige Arzneimittel und zur Änderung der VO über die Verschreibungspflicht von Medizinprodukten
- Sechsunddreißigste Verordnung über die automatische Verschreibungspflicht
- Achte Verordnung zur Änderung futtermittelrechtlicher Verordnungen.
- Neufassung des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung.
- Gesetz zur Einführung einer Strategischen Umweltprüfung und zur Umsetzung der Richtlinie 2001/42/EG (SUPG)

das war im Mai 2005:

- Entscheidung ... vom 23. März 2005 zur Festlegung der überarbeiteten Umweltkriterien für die Vergabe des EG-Umweltzeichens an Handgeschirrspülmittel
- Entscheidung ... vom 23. März 2005 über Umweltkriterien für die Vergabe des EG-Umweltzeichens für Allzweck- und Sanitärreiniger
- Richtlinie 2005/34/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Etoxazol und Tepraloxydim
- Stellungnahme ... zu dem Vorschlag für eine Richtlinie ... für Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung von Toluol und Trichlorbenzol.
- Stellungnahme ... zu dem Vorschlag für eine Richtlinie ... für Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung bestimmter polyzyklischer aromatischer Kohlenwasserstoffe in Weichmacherölen und Reifen
- Vierte Verordnung zur Änderung der Lebensmittel-Kennzeichnungsverordnung und andere lebensmittelrechtlicher Verordnungen; (incl. Änderung KosmV)
- Dritte Verordnung zur Änderung der Verpackungsverordnung
- Verordnung über die Meldung von Biozid-Produkten nach dem Chemikaliengesetz (Biozid-Meldeverordnung - ChemBiozidMeldeV)
- Erste Verornung zur Änderung der Gefahrgut-Ausnahmeverordnung (GGAV)

das war im April 2005:

- Entscheidung ... zur Ermächtigung der Mitgliedstaaten, gemäß der Richtlinie 94/55/EG bestimmte Ausnahmen in Bezug auf den Gefahrguttransport auf der Straße zu genehmigen
- Entscheidung ... zur Festlegung der Tabellenformate für die Datenbank gemäß der Richtlinie 94/62/EG ... über Verpackungen und Verpackungsabfälle
- Richtlinie 2005/25/EG ... zur Änderung des Anhangs VI der Richtlinie 91/414/EWG, soweit davon Pflanzenschutzmittel betroffen sind, die als Wirkstoffe Mikroorganismen enthalten.
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Kresylsäure, Dichlorophen, Imazamethabenz, Kasugamycin und Polyoxin in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und die Aufhebung der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesen Wirkstoffen
- Berichtigung der Richtlinie 2004/93/EG ... zur Anpassung der Anhänge II und III der Richtlinie 76/768/EWG des Rates an den technischen Fortschritt
- Berichtigung der Richtlinie 2004/96/EG ... zur Änderung der Richtlinie 76/769/EWG ... hinsichtlich der Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung von Nickel für nach dem Durchstechen von Körperteilen eingeführte Erststecker zwecks Anpassung ihres Anhangs I an den technischen Fortschritt
- Verordnung (EG) Nr. 642/2005 ... vom 27. April 2005 über Prüf- und Informationsanforderungen an Importeure und Hersteller bestimmter prioritärer Stoffe gemäß der Verordnung (EWG) Nr. 793/93 zur Bewertung und Kontrolle der Risiken chemischer Altstoffe
- Gesetz zur Änderung arzneimittelrechtlicher Vorschriften (AMG)

das war im März 2005:

- Richtlinie 2005/20/EG ... vom 9. März 2005 zur Änderung der Richtlinie 94/62/EG über Verpackungen und Verpackungsabfälle
- Neufassung der Verordnung über Stoffe mit pharmakologischer Wirkung.
- Neufassung der Pflanzenschutzmittelverordnung.
- Sechundzwanzigste Verordnung zur Änderung der Futtermittelverordnung
- Neunzehnte Verordnung zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher Vorschriften (19. BtMÄndV)

das war im Februar 2005:

- Verordnung (EG) Nr. 208/2005 ... vom 4. Feb. 2005 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 466/2001 im Hinblick auf polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe

das war im Januar 2005:

- Richtlinie 2005/2/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zur Aufnahme der Wirkstoffe Ampelomyces quisqualis und Gliocladium catenulatum
- Richtlinie 2005/3/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Imazosulfuron, Laminarin, Methoxyfenozid und s-Metolachlor
- Richtlinie 2004/107/EG ... vom 15. Dez. 2004 über Arsen, Kadmium, Quecksilber, Nickel und polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe in der Luft
- Mitteilung ... im Rahmen der Umsetzung der Richtlinie 2003/53/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 18. Juni 2003 zur 26. Änderung der Richtlinie 76/769/EWG des Rates über Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen (Nonylphenol, Nonylphenolethoxylat und Zement)
- Richtlinie 2005/9/EG ... zur Anpassung des Anhangs VII der Richtlinie 76/768/EWG des Rates über kosmetische Mittel an den technischen Fortschritt
- Neufassung der Gefahrgutverordnung Straße und Eisenbahn (GGVSE)
- Sechsunddreißigste Verordnung zur Änderung der Kosmetikverordnung (36. KosmV)
- Erste Verordnung zur Änderung der Chemikalien Straf- und Bußgeldverordnung
- Fünfte Verordnung zur Änderung pflanzenschutzrechtlicher Vorschriften.

C & V Aktuell:


2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  2003  2002  2001  2000 

das war im Dezember 2004:

-  Richtlinie 2004/110/EG ... zur sechsten Anpassung der Richtlinie 96/49/EG ... für die Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2004/111/EG ... zur fünften Anpassung der Richtlinie 94/55/EG ... für den Gefahrguttransport auf der Straße an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2004/112/EG ... zur Anpassung der Richtlinie 95/50/EG ... über einheitliche Verfahren für die Kontrolle von Gefahrguttransporten auf der Straße ...
- Zehnte Verordnung zur Änderung der Bedarfsgegenständeverordnung (LMBG; BedGegV)
- Chemikalienrechtliche Verordnung zur Begrenzung der Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen (VOC) durch Beschränkung des Inverkehrbringens lösemittelhaltiger Farben und Lacke (lösemittelhaltige Farben- und LackVerordnung - ChemVOCFarbV)
- Verordnung über Zinn in Lebensmitteln (Zinnverordnung - ZV)
- Fünfunddreißigste Verordnung zur Änderung der Kosmetik-Verordnung (35. KosmV)
- Sechsundzwanzigste Verordnung über Ausnahmen von den Vorschriften der Anlagen A und B zu dem Europäischen Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR) (26. ADR-Ausnahmeverordnung - 26. ADR-AusnV)
- Dritte Verordnung über Ausnahmen von den Vorschriften der Ordnung über die internationale Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter (RID) - Anlange I des Anhangs B des Übereinkommens über den internationalen Eisenbahnverkehr (COTIF) (3. RID-Ausnahmeverordnung - 3. RID-AusnV)
- Dritte Verordnung zur Änderung gefahrgutrechtlicher Verordnungen (3. GGÄndV)
- Verordnung zur Anpassung der Gefahrstoffverordnung an die EG-Richtlinie 98/24/EG und andere Richtlinien
- Neunte Verordnung zur Änderung chemikalienrechtlicher Vorschriften (ChemverbV, GefStoffV)

das war im November 2004:

-  Zuständige nationale Behörden im Bereich Kosmetika (Liste)
- Für kosmetische Mittel zuständige Behörden der Mitgliedstaaten (Liste)
- Dritte Verordnung zur Änderung der Lebensmittel-Kennzeichnungsverordnung und anderer lebensmittelrechtlicher Verordnungen

das war im Oktober 2004:

-  Richtlinie 2004/99/EG ...zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Acetamiprid und Thiacloprid
- Entscheidung ... auf eine etwaige Aufnahme von Proquinazid, IKI-220 (Flonicamid) und Gamma-Cyhalothrin in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ...
- Verordnung (EG) Nr. 1765/2004 der Kommission vom 13. Oktober 2004 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2076/2002 hinsichtlich der weiteren Anwendung der Wirkstoffe in Anhang II - Pflanzenschutz
- Zwölfte Verordnung zur Änderung der Ordnung für die internationale Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter (RID) (12. RID-ÄndV)
- Verordnung zur Änderung der Kosmetik-Verordnung und zur Änderung weiterer lebensmittelrechtlicher Verordnungen. (KosmV)
- Dritte Verordnung zur Änderung der Zusatzstoff-Verkehsverordnung

das war im September 2004:

-  Entscheidung ... , die vorläufigen Zulassungen für die neuen Wirkstoffe Etoxazol und Carvon zu verlängern
- Richtlinie 2004/87/EG ... zur Anpassung des Anhangs III der Richtlinie 76/768/EWG über kosmetische Mittel an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2004/88/EG ... zur Anpassung des Anhangs III der Richtlinie 76/768/EWG des Rates über kosmetische Mittel an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2004/89/EG ... zur fünften Anpassung der Richtlinie 96/49/EG ... für die Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2004/93/EG ... zur Anpassung der Anhänge II und III der Richtlinie 76/768/EWG des Rates an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2004/96/EG ... zur Änderung der Richtlinie 76/769/EWG ... vom 27. Juli 1976 hinsichtlich der Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung von Nickel für nach dem Durchstechen von Körperteilen eingeführte Erststecker zwecks Anpassung ihres Anhangs I an den technischen Fortschritt
- Bekanntmachung von Fehlverzeichnissen zur 11. RID- Änderungsverordnung
- 17. Verordnung zur Änderung der Anlagen A und B zum ADR_Übereinkommen (17. ADR-ÄndV)

das war im August 2004:

-  Mitteilung der Kommission im Rahmen der Durchführung der Richtlinie 94/9/EG des Europäischen Parlaments und des Rates zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten für Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen
- Änderungen der TRGS 900, TRGS 903 (MAK-Werte)
- Zwölftes Gesetz zur Änderung des Arzneimittelgesetzes
- Bekanntmachung eines Fehlerverzeichnisses und von Berichtigungen der Anlagen A und Bzu dem europäischen Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR)
- Verordnung über Arbeitsstätten (ArbStV)

das war im Juli 2004:

-  Berichtigung der Berichtigung der Richtlinie 2004/73/EG ... vom 29. April 2004 zur neunundzwanzigsten Anpassung der Richtlinie 67/548/EWG ... für die Einstufung, Verpackung und Kennzeichnung gefährlicher Stoffe an den technischen Fortschritt (ABl. L 216 vom 16.6.2004)
- Verordnung zur Umsetzung EG-rechtlicher Vorschriften, zur Novellierung der 22. Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes

das war im Juni 2004:

-  Berichtigung der Empfehlung 2004/394/EG ... über die Ergebnisse der Risikobewertung und über die Risikobegrenzungsstrategien für die Stoffe: Acetonitril, Acrylamid, Acrylnitril, Acrylsäure, Butadien, Fluorwasserstoff, Wasserstoffperoxid, Methacrylsäure, Methylmethacrylat, Toluol, Trichlorbenzol
- Berichtigung der Entscheidung 2004/409/EG ... zur grundsätzlichen Anerkennung der Vollständigkeit der Unterlagen, die zur eingehenden Prüfung im Hinblick auf eine etwaige Aufnahme von Ethaboxam in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates eingereicht wurden
- Beschluss des Verwaltungsrats der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz vom 4. März 2004 zur Umsetzung der Verordnung (EG) Nr. 1049/2001 des Europäischen Parlaments und des Rates über den Zugang der Öffentlichkeit zu Dokumenten des Europäischen Parlaments, des Rates und der Kommission
- Berichtigung der Richtlinie 2004/73/EG ... zur neunundzwanzigsten Anpassung der Richtlinie 67/548/EWG des Rates zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften für die Einstufung, Verpackung und Kennzeichnung gefährlicher Stoffe an den technischen Fortschritt
- Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 850/2004 ... über persistente organische Schadstoffe und zur Änderung der Richtlinie 79/117/EWG
- Berichtigung der Richtlinie 2004/37/EG ... über den Schutz der Arbeitnehmer gegen Gefährdung durch Karzinogene oder Mutagene bei der Arbeit (Sechste Einzelrichtlinie im Sinne von Artikel 16 Absatz 1 der Richtlinie 89/391/EWG des Rates (kodifizierte Fassung)

das war im Mai 2004:

-  Änderung und Ergänzung der TRGS 900 (MAK), TRGS 901 (Begründungen), TRGS 903 (BAT-Werte),

das war im April 2004:

- Richtlinie 2004/37/EG ... vom 29. April 2004 über den Schutz der Arbeitnehmer gegen Gefährdung durch Karzinogene oder Mutagene bei der Arbeit (Sechste Einzelrichtlinie im Sinne von Artikel 16 Absatz 1 der Richtlinie 89/391/EWG des Rates) (kodifizierte Fassung)
- Verordnung (EG) Nr. 850/2004 ... vom 29. April 2004 über persistente organische Schadstoffe und zur Änderung der Richtlinie 79/117/EWG
- Richtlinie 2004/73/EG ... vom 29. April 2004 zur neunundzwanzigsten Anpassung der Richtlinie 67/548/EWG des Rates zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften für die Einstufung, Verpackung und Kennzeichnung gefährlicher Stoffe an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2004/42/EG ... vom 21. April 2004 über die Begrenzung der Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen aufgrund der Verwendung organischer Lösemittel in bestimmten Farben und Lacken und in Produkten der Fahrzeugreparaturlackierung sowie zur Änderung der Richtlinie 1999/13/EG
- Richtlinie 2004/60/EG ... vom 23. April 2004 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Quinoxyfen
- Entscheidung der Kommission vom 15. April 2004 über ein Begleitformular für die innergemeinschaftliche Verbringung von Explosivstoffen
- Anhänge A und B zur Richtlinie 96/49/EG des Rates, gemäß der Ankündigung in der Richtlinie 2001/6/EG der Kommission, zur dritten Anpassung der Richtlinie 96/49/EG des Rates ... für die Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter an den technischen Fortschritt
- Verordnung (EG) Nr. 775/2004 ... vom 26. April 2004 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 304/2003 ...über die Aus- und Einfuhr gefährlicher Chemikalien
- Entscheidung ... vom 26. April 2004 über die Nichtaufnahme von Mefluidid in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates und die Aufhebung der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Richtlinie 2004/62/EG ... vom 26. April 2004 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zwecks Aufnahme des Wirkstoffes Mepanipyrim
- Richtlinie 2004/57/EG ... vom 23. April 2004 zur Definition pyrotechnischer Gegenstände und bestimmter Munition für die Zwecke der Richtlinie 93/15/EWG des Rates zur Harmonisierung der Bestimmungen über das Inverkehrbringen und die Kontrolle von Explosivstoffen für zivile Zwecke
-  Erste Verordnung zur Änderung der Gefahrgutverordnung Straße und Eisenbahn (1.GGVSEÄndV)

das war im März 2004:

- Richtlinie 2004/20/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Chlorpropham
- Richtlinie 2004/19/EG ... zur Änderung der Richtlinie 2002/72/EG über Materialien und Gegenstände aus Kunststoff, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Fenthion in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Entscheidung ... zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2037/2000 des EP und des Rates im Zusammenhang mit der Verwendung von Halon 2402
- Richtlinie 2004/30/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Benzoesäure, Flazasulfuron und Pyraclostrobin
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Simazin Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Atrazin in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
-  Gemeinsamer Standpunkt (EG) Nr. 17/2004 vom 7. Januar 2004, vom Rat festgelegt gemäß dem Verfahren des Artikels 251 des Vertrags zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft im Hinblick auf den Erlass einer Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über die Begrenzung der Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen aufgrund der Verwendung organischer Lösemittel in bestimmten Farben und Lacken und in Produkten der Fahrzeugreparaturlackierung sowie zur Änderung der Richtlinie 1999/13/EG
- Bekanntmachung Nr. 04/02/01 über die Umsetzung der Richtlinie 2003/82/EG hinsichtlich der Standardsätze für besondere Gefahren und Sicherheitshinweise für Pflanzenschutzmittel (Anhänge IV und V der RL 91/414/EWG des Rates
- Achte Verordnung zur Änderung chemikalienrechtlicher Verordnungen (ChemVerb, GefStoffV)

das war im Februar 2004:

- Verordnung über die Beförderung gefährlicher Güter auf Binnengewässern (Gefahrgutverordnung Binnenschiffahrt - GGVBinSch)
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme bestimmter Wirkstoffe in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... sowie den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesen Wirkstoffen
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Fenthion in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Amitraz in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ... und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Verordnung (EG) Nr. 273/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. Februar 2004 betreffend Drogenausgangsstoffe
- Richtlinie 2004/12/EG ... vom 11. Februar 2004 zur Änderung der Richtlinie 94/62/EG über Verpackungen und Verpackungsabfälle
- Richtlinie 2004/9/EG ... vom 11. Februar 2004 über die Inspektion und Überprüfung der Guten Laborpraxis (GLP)
-  Richtlinie 2004/10/EG ... vom 11. Februar 2004 zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften für die Anwendung der Grundsätze der Guten Laborpraxis und zur Kontrolle ihrer Anwendung bei Versuchen mit chemischen Stoffen (kodifizierte Fassung)
- Entscheidung ... vom 20. Februar 2004 zur Änderung der Entscheidung 1999/815/EG über Maßnahmen zur Untersagung des Inverkehrbringens von Spielzeug- und Babyartikeln, die dazu bestimmt sind, von Kindern unter drei Jahren in den Mund genommen zu werden, und aus Weich-PVC bestehen, das bestimmte Weichmacher enthält
- Richtlinie 2004/21/EG ... vom 24. Februar 2004 betreffend Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung von "Azofarbstoffen"
- Berichtigung der Richtlinie 2003/83/EG ... vom 24. September 2003 zur Anpassung der Anhänge II, III und VI der Richtlinie 76/768/EWG des Rates zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über kosmetische Mittel an den technischen Fortschritt

das war im Januar 2004:

- Gesetz zur Neuordnung der Sicherheit von technischen Arbeitsmitteln und Verbraucherprodukten
- Achtzehnte Verordnung zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher Vorschriften (18. BtMÄndV)
- Verordnung zur Änderung der Bedarfsgegenständeverordnung und zur Änderung oder Aufhebung weiterer lebensmittelrechtlicher Vorschriften.
- Entscheidung ... vom 16. Dezember 2003 über die von den Niederlanden ... einzelstaatlichen Bestimmungen zur Verwendung kurzkettiger Chlorparaffine
- Richtlinie 2004/1/EG ...vom 6. Januar 2004 zur Änderung der Richtlinie 2002/72/EG betreffend die Aussetzung der Verwendung von Azodicarbonamid als Treibmittel
- Mitteilung der Kommission ... für Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen
- Anhänge A und B zur Richtlinie 94/55/EG gemäß Ankündigung in der Richtlinie 2001/7/EG der Kommission zur dritten Anpassung der Richtlinie 94/55/EG des Rates zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten für den Gefahrguttransport auf der Straße an den technischen Fortschritt

C & V Aktuell:


2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  2003  2002  2001  2000 

das war im Dezember 2003:

- Verordnung über das Inverkehrbringen von Düngemiteln, Bodenhilfsstoffen, Kultursubstraten und Pflanzenhilfsmitteln (Düngemittelverordnung - DÜMV)
- Vierte Verordnung zur Änderung pflanzenschutzrechtlicher Vorschriften
- Bekanntmachung der Neufassung der Anlagen A und B zu dem Europ. Übereinkommen über die Internat. Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR)
- Bekanntmachung von Fehlerverzeichnissen und Berichtigungen der 10. Anlage zur 10. RID-Änderungsverordnung
- Elfte Verordnung zur Änderung der Ordnung für internationale Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter (RID) (11. RID-Änderungsverordnung)
- Richtlinie 2003/112/EG ... vom 1. Dezember 2003 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme des Wirkstoffs Paraquat
- Richtlinie 2003/119/EG ... vom 5. Dezember 2003 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Mesosulfuron, Propoxycarbazone und Zoxamide

das war im November 2003:

- Verordnung über die Beförderung gefährlicher Güter mit Seeschiffen (Gefahrgutverordnung See - GGVSee)
- Achte Änderung zur Änderung der Rückstands-Höchstmengenverordnung
- Dritte Verordnung zur Änderung der Chemikalien-Kostenverordnung
- Neufassung TRBA 250 : Biologische Arbeitsstoffe im Gesundheitswesen und in der Wohlfahrtspflege
- Neufassung der TRBA 002: Liste der existierenden TRBA
- Richtlinie 2003/101/EG ... vom 3. November 2003 ... über die Herstellung und das Inverkehrbringen bestimmter Stoffe, die zur unerlaubten Herstellung von Suchtstoffen und psychotropen Stoffen verwendet werden
- Richtlinie 2003/104/EG ... vom 12. November 2003 zur Zulassung von Isopropylester des Methioninhydroxyanalogs
- Verordnung (EG) Nr. 2003/2003 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. Oktober 2003 über Düngemittel
- Verordnung (EG) Nr. 2032/2003 ... vom 4. November 2003 über die zweite Phase des Zehn-Jahres-Arbeitsprogramms ... über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1896/2000
- Entscheidung ... vom 25. November 2003 über die von Deutschland ... notifizierten einzelstaatlichen Bestimmungen zur Verwendung von Azofarbstoffen

das war im Oktober 2003:

- Verordnung (EG) Nr. 1804/2003 ... vom 22. September 2003 zur Änderung ... (EG) Nr. 2037/2000 in Bezug auf die Kontrolle der Ausfuhr von Halonen für kritische Verwendungszwecke, die Ausfuhr von Produkten und Einrichtungen, die Fluorchlorkohlenwasserstoffe enthalten, und Beschränkungen für Chlorbrommethan
- Richtlinie 2003/87/EG ... 13. Oktober 2003 über ein System für den Handel mit Treibhausgasemissionszertifikaten in der Gemeinschaft und zur Änderung der Richtlinie 96/61/EG des Rates

das war im September 2003:

- Neufassung der Gefahrgutverordnung Straße und Eisenbahn (GGVSE)
- Siebte Verordnung zur Änderung chemikalienrechtlicher Vorschriften ( ChemVerbV, GefstoffV)
- ADR / RID Klasse 9: Bekanntmachung der Liste wasserverunreinigender Stoffe, Lösungen und Gemische
- Änderung und Ergänzung der TRGS 900 und 905 (MAK-Werte und KMR-Angaben)
- Richtlinie 2003/80/EG ... vom 5. September 2003 zwecks Einführung des Symbols für die Verwendungsdauer der kosmetischen Mittel in Anhang VIIIa der Richtlinie 76/768/EWG des Rates
- Richtlinie 2003/82/EG ... vom 11. September 2003 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates hinsichtlich der Standardsätze für besondere Gefahren und Sicherheitshinweise für Pflanzenschutzmittel
- Richtlinie 2003/83/EG ... vom 24. September 2003 zur Anpassung der Anhänge II, III und VI der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel ...

das war im August 2003:

- Entscheidung der Kommission vom 19. August 2003 zur Änderung der Entscheidung 1999/815/EG über Maßnahmen zur Untersagung des Inverkehrbringens von Spielzeug- und Babyartikeln, die dazu bestimmt sind, von Kindern unter drei Jahren in den Mund genommen zu werden, und aus Weich-PVC bestehen, das bestimmte Weichmacher enthält
- Entscheidung der Kommission vom 20. August 2003 zur Ermächtigung der Mitgliedstaaten, gemäß der Richtlinie 96/49/EG bestimmte Ausnahmen in Bezug auf die Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter zu genehmigen

das war im Juli 2003:

- Verordnung zur Neufassung der Verordnung über die Beförderung gefährlicher Güter auf dem Rhein (ADNR) auf der Mosel
- Bekanntmachung des International Maritime Dangerous Goods Code (IMDG-Code) in der Fassung des Amendment 31-02
- Richtlinie 2003/36/EG ... zur fünfundzwanzigsten Änderung der Richtlinie 76/769/EWG ... für Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen (als krebserzeugend, erbgutverändernd bzw. fortpflanzungsgefährdend — k/e/f — eingestufte Stoffe)
- Verordnung (EG) Nr. 1213/2003 der Kommission vom 7. Juli 2003 zur Änderung von Anhang I der Verordnung (EG) Nr. 304/2003 ... über die Aus- und Einfuhr gefährlicher Chemikalien
- Berichtigung der Richtlinie 2003/11/EG ... zur 24. Änderung der Richtlinie 76/769/EWG ... über Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen (Pentabromdiphenylether, Octabromdiphenylether) (ABl. L 42 vom 15.2.2003)
- Richtlinie 2003/68/EG ... Änderung der Richtlinie 91/414/EWG des Rates zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Trifloxystrobin, Carfentrazone-ethyl, Mesotrione, Fenamidone und Isoxaflutole
- Richtlinie 2003/53/EG ... vom 18. Juni 2003 zur 26. Änderung der Richtlinie 76/769/EWG ... über Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen (Nonylphenol, Nonylphenolethoxylat und Zement)
- Richtlinie 2003/70/EG ... vom 17. Juli 2003 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG der Rates zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Mecoprop, Mecoprop-P und Propiconazol

dasdas war im Juni 2003:

- Änderung der TRGS 900 / 901 (MAK-Werte).
- Neufassung der Chemikalien-Verbotsverordnung (ChemVerb)
- Berichtigung der 26. Richtlinie 2002/34/EG ... vom 15. April 2002 zur Anpassung der Anhänge II, III und VII der Richtlinie 76/768/EWG .... über kosmetische Mittel an den technischen Fortschritt

das war im Mai 2003:

- Zweite Verordnung zur Änderung gefahrgutrechtlicher Verordnungen.
- Sechste Verordnung zur Änderung chemikalienrechtlicher Verordnungen (ChemVerb, GefStoffV)
- Entscheidung ... über die Nichtaufnahme von Metalaxyl in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates und den Widerruf der Zulassungen für Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff
- Entscheidung ... vom 20. Mai 2003 zur Änderung der Entscheidung 1999/815/EG über Maßnahmen zur Untersagung des Inverkehrbringens von Spielzeug- und Babyartikeln, die dazu bestimmt sind, von Kindern unter drei Jahren in den Mund genommen zu werden, und aus Weich-PVC bestehen, das bestimmte Weichmacher enthält

das war im April 2003:

- Zweiunddreißigste Verordnung zur Änderung der Kosmetikverordnung (32. KosmV)
- Neunte Verordnung zur Änderung der Bedarfsgegenständeverordnung
- Bekanntmachung der Neufassung des Montrealer Protokolls vom 16. September 1987 über Stoffe, die zu einem Abbau der Ozonschicht führen.
- zweiundzwanzigste Verordnung zur Änderung der Futtermittelverordnung
- Richtlinie 2003/28/EG ... zur vierten Anpassung der Richtlinie 94/55/EG ... für den Gefahrguttransport auf der Straße an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2003/29/EG ... zur vierten Anpassung der Richtlinie 96/49/EG ... für die Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2003/18/EG ... zur Änderung der Richtlinie 83/477/EWG ... über den Schutz der Arbeitnehmer gegen Gefährdung durch Asbest am Arbeitsplatz
- Richtlinie 2003/31/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe 2,4-DB, beta-Cyfluthrin, Cyfluthrin, Iprodion, Linuron, Maleinsäurehydrazid und Pendimethalin

das war im März 2003:

- Biologische Arbeitsstoffe: Neufassung Beschluß 603 (TSE);
- Änderung und Ergänzung TRBA 405;
- Neue TRBA 240 (Schutzmaßnahmen bei Tätigkeiten mit mikrobiell kontaminiertem Archivgut;
- Neuer Beschluß 606 (Biologische Arbeitsstoffe mit sensibilisierenden Wirkungen;
- Änderung der TRGS 900 (MAK-Werte);
- Änderung der TRGS 901 (Begründungen);
- Änderung der TRGS 905 (Verzeichnis KMR - Stoffe)
- Entscheidung ... vom 25. März 2003 über die Nichtaufnahme von Acephat in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG
- Richtlinie 2003/23/EG ... 25. März 2003 zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG ... zwecks Aufnahme der Wirkstoffe Imazamox, Oxasulfuron, Ethoxysulfuron, Foramsulfuron, Oxadiargyl und Cyazofami
- Entscheidung des Rates vom 18. März 2003 über die Nichtaufnahme von Aldicarb in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ...
- Gemeinsamer Standpunkt (EG) Nr. 8/2003 vom 21. Januar 2003, ... zur fünfundzwanzigsten Änderung der Richtlinie 76/769/EWG ...für Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen (als krebserzeugend, erbgutverändernd bzw. fortpflanzungsgefährdend — k/e/f — eingestufte Stoffe)
- Entscheidung der Kommission vom 10. März 2003 über die Nichtaufnahme von Parathion-Methyl in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG ...
- Richtlinie 2003/15/EG ... vom 27. Februar 2003 zur Änderung der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel

das war im Februar 2003:

- Aufhebung der VbF (Verordnung brennbarer Flüssigkeiten)
- Zehnte Verordnung zur Änderung der Ordnung für die internationale Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter (RID) (10. RID-ÄndVO)
- Entscheidung der Kommission ... zur Änderung der Entscheidung 1999/815/EG über Maßnahmen zur Untersagung des Inverkehrbringens von Spielzeug- und Babyartikeln, die dazu bestimmt sind, von Kindern unter drei Jahren in den Mund genommen zu werden, und aus Weich-PVC bestehen, das bestimmte Weichmacher enthält
- Richtlinie 2003/16/EG ... zur Anpassung des Anhangs III der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2003/11/EG ... zur 24. Änderung der Richtlinie 76/769/EWG des Rates über Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen (Pentabromdiphenylether, Octabromdiphenylether)
- Richtlinie 2003/4/EG ...über den Zugang der Öffentlichkeit zu Umweltinformationen und zur Aufhebung der Richtlinie 90/313/EWG
- Berichtigung der Richtlinie 2002/72/EG ... über Materialien und Gegenstände aus Kunststoff, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen

das war im Januar 2003:

- Aufhebung der VbF (Verordnung brennbarer Flüssigkeiten)
- Bekanntmachung von Fehlerverzeichnissen und der Berichtigung der Anlage zur 9. RID-Änderungsverordnung
- Änderung der TRGS 420 (Ermitteln und Beurteilen der Gefährdungen durch Gefahrstoffe am Arbeitsplatz
- TRGS 553 (Holzstaub)
- Änderung der TRGS 200 (Einstufung und Kennzeichnung von Stoffen, Zubereitungen und Erzeugnissen)
- Änderung der TRGS 220 (Sicherheitsdatenblatt)
- Änderung der TRGS 519 (Asbest)
- Änderung der TRGS 900 (Grenzwerte in der Luft (MAK))-
- Änderung der TRGS 901 (Begründungen für MAK)
- Änderung der TRGS 903 (BAT-Werte)
- Bekanntmachung von Informationen über nach dem Chemikaliengesetz angemeldete Stoffe
- Richtlinie 2003/2/EG ... über Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung von Arsen ...
- Richtlinie 2003/3/EG ... über Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung des "blauen Farbstoffes" ...
- Richtlinie 2003/1/EG ... zur Anpassung des Anhangs II der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2003/5/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG der Rates zur Aufnahme des Wirkstoffs Deltamethrin

C & V Aktuell:


2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  2003  2002  2001  2000 

das war im Dezember 2002:

- Bekanntmachung von Fehlerverzeichnissen und Berichtigungen der Anlage zur 15. ADR-Änderungsverordnung
- 16. Verordnung zur Änderung der AnlagenA und B zum ADR-Übereinkommen (16. ADRÄndV)
- Berichtigung der sechsundzwanzigsten Richtlinie 2002/34/EG ... der Anhänge II, III und VII der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel
- Entscheidung der Kommission vom 4. Dezember 2002 über die Nichtaufnahme des Wirkstoffs Azafenidin in Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates


das war im November 2002:

- Verordnung über ausnahmen von den Vorschriften über die Beförderung gefährlicher Güter (Gefahrgut-Ausnahmeverordnung - GGAV 2002)
- Entscheidung der Kommission ... Änderung der Entscheidung 1999/815/EG über Maßnahmen zur Untersagung des Inverkehrbringens von Spielzeug- und Babyartikeln, die dazu bestimmt sind, von Kindern unter drei Jahren in den Mund genommen zu werden, und aus Weich-PVC bestehen, das bestimmte Weichmacher enthält
- Entscheidung der Kommission ... zur Änderung der Richtlinie 94/55/EG des Rates hinsichtlich der Fristen bis zu ihrer Anwendung auf Druckfässer, Flaschenbündel und Tanks für den Gefahrguttransport auf der Straße
- Entscheidung der Kommission ... zur Änderung der Richtlinie 96/49/EG des Rates hinsichtlich der Fristen bis zu ihrer Anwendung auf Druckfässer, Flaschenbündel und Tanks für die Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter
- Verordnung (EG) Nr. 2076/2002 ... zur Verlängerung der Frist gemäß ... Richtlinie 91/414/EWG ... über die Nichtaufnahme bestimmter Wirkstoffe in Anhang I dieser Richtlinie sowie den Widerruf der Zulassungen von Pflanzenschutzmitteln mit diesen Wirkstoffen

das war im Oktober 2002:

- Verordnung zur Rechtsvereinfachung im Bereich der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes bei der Bereitstellung von Arbeitsmitteln und deren Benutzung bei der Arbeit, der Sicherheit beim Betrieb überwachungsbedürftige Anlagen und der Organinsation des betrieblichen Arbeitsschutzes. (u.A. Aerosolverordnung) Bertriebssicherheitsverordnung
- Neufassung des Bundesimmissionsschutzgesetzes. (BImSchG)
- Fünfte Verordnung zur Änderung chemikalienrechtlicher Verordnungen (ChemVerb, GefStoffV)
- Neufassung der Abwasserverordnung
- Richtlinie 2002/81/EG .... des Rates zur Aufnahme des Wirkstoffs Flumioxazin

das war im September 2002:

- Zweites Gesetz zur Änderung des Sprengstoffgesetzes und anderer Vorschriften
- Neufassung der Zweiten Verordnung zum Sprengstoffgesetz
- Neufassung des Srengstoffgesetzes (SprengG)
- Neufassung des Umweltauditgesetzes (UAG)
- Siebtes Gesetz zur Änderung des BImmSchG
- Verordnung über Immissionswerte für Schadstoffe in der Luft - (22. BImSchV)
- Änderung der Berufskrankheitenverordnung (BKV)
- Richtlinie 2002/61/EG ... zur 19. Änderung der Richtlinie 76/769/EWG ... betreffend Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen (Azofarbstoffe)
- Verordnung (EG) Nr. 1687/2002 ... über eine zusätzliche Frist für die Notifizierung bestimmter Wirkstoffe, die zur Verwendung in Biozid-Produkten bereits in Verkehr waren

das war im August 2002:

- Neufassung des Medizinproduktegesetzes (MPG)
- Gesetz zur Änderung des Umweltauditgesetzes (UAG)
- Vierte Verordnung zur Änderung chemikalienrechtlicher Verordnungen (ChemVerb, GefStoffV)
- Neufassung des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG)
- Richtlinie 2002/72/EG über Materialien und Gegenstände aus Kunststoff, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen

das war im Juli 2002:

- Erste AVWV vom 24.07.2002 zum Bundesimmissionsschutzgesetz (Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft) (BImschG, TA-Luft)
- Bekanntmachung des 4 Erratums der IMDG. (IMDG Code)
- Neufassung des Mutterschutzgesetzes (MuSchG)
- Neufassung der Nachweisverordnung (Verordnung über Verwertungs- und Beseitigungsnachweise) (Abfall, Entsorgung)
- Zweite Verordnung zur Änderung der Chemikalien-Kostenverordnung (ChemKost-V);
 - Neufassung der Chemikalien-Kostenverordnung
- Verordnung zur Umsetzung der RL 98/8/EG des EP und des Rates vom 16. Feb. 1998 über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten und zur Änderung chemikalienrechtlicher Verordnungen
- Erste Verordnung zur Änderung der Prüfnachweisverordnung
- Jugendschutzgesetz (JuSchG)
- Verordnung (EG) Nr. 1217/2002 vom 5. Juli 2002 zur Verpflichtung der Importeure und Hersteller bestimmter EINECS-Stoffe zur Vorlage bestimmter Informationen und Durchführung bestimmter Prüfungen
- Richtlinie 2002/45/EG ...vom 25. Juni 2002 zur 20. Änderung der Richtlinie 76/769/EWG ... hinsichtlich der Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen (kurzkettige Chlorparaffine)
- Richtlinie 2002/62/EG ... vom 9. Juli 2002 zur neunten Anpassung von Anhang I der Richtlinie 76/769/EWG ... für Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen an den technischen Fortschritt (zinnorganische Verbindungen)
- Entscheidung der Kommission vom 17. Juli 2002 über den Fragebogen zur Richtlinie 96/82/EG des Rates zur Beherrschung der Gefahren bei schweren Unfällen mit gefährlichen Stoffen

das war im Juni 2002:

- Neufassung des Chemikaliengesetzes (ChemG)
- Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 98/8/EG ... über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten (Biozidgesetz)
- Siebtes Gesetz zur Änderung des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG)
- Bekanntmachung des 4 Erratums der IMDG. IMDG Code
- Gesetz zur Änderung des Grundstoffüberwachungsgesetzes
- Technische Regeln für brennbare Flüssigkeiten
- Berichtigung der Richtlinie 98/8/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. Februar 1998 über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten

das war im Mai 2002:

- Neufassung der TRGS 002 (Übersicht über den Stand der Technischen Regeln)
-Neufassung der TRGS 512 (Begasungen)
- Neufassung der TRGS 521 (Faserstäube)
- Ergänzung der TRGS 901 (Begründung und Erläuterung zu Grenzwerten in der Luft am Arbeitsplatz)
- Änderung der TRGS 903 (BAT-Werte)
- Änderung der TRGS 905 (Verzeichnis krebserzeugender, erbgutverändernder und fortpflanzungsgefährdernder Stoffe)
- Richtlinie 2002/37/EG ... zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG Aufnahme des Wirkstoffs Ethofumesat

das war im April 2002:

- Fünfte Verordnung zur Änderung der Gefahrgutverordnung Binnenschiffahrt (5. GGVBinSchÄndV)
- Fünfte Verordnung zur Inkraftsetzung der Änderungen und Berichtigungen der Anlagen A, B1 und B2 zur Verordnung über die Beförderung gefährlicher Güter auf dem Rhein (ADNR) und der Änderungen der Anlagen A, B1 und B2 zur Verordnung über die Beförderung gefährlicher Güter auf de Mosel (5. ADNRÄndV
- Neufasssung der TRGS 220 (Sicherheitsdatenblatt)
- Neufassung der TRBA 100 (Schutzmaßnahmen für gezielte und nicht gezielte Tätigkeiten mit biologischen Arbeitsstoffen in Laboratorien)
- Neue TRBA 220 (Sicherheit und Gesundheit bei Tätigkeiten mit biologischen Arbeitsstoffen in abwassertechnischen Anlagen)
- Verordnung zur Änderung abfallrechtlicher Bestimmungen zur Altölentsorgung; Neufassung der Altölverordnung
- Sechsundzwanzigste Richtlinie 2002/34/EG ... zur Anpassung der Anhänge II, III und VII der Richtlinie 76/768/EWG ... über kosmetische Mittel an den technischen Fortschritt

war im März 2002:

- Neue TRGS 430, Isocyanate
- Neufassung der TRGS 200 "Einstufung und Kennzeichnung von Stoffen, Zubereitungen und Erzeugnissen"
- Neufassung der TRGS 612 "Ersatzstoffe, Ersatzverfahren und Verwendungsbeschränkungen für dichlormethanhaltige Abbeizmittel"
- Änderungen und Ergänzungen der TRGS 420 "Ermitteln und Beurteilen der Gefährdungen durch Gefahrstoffe am Arbeitsplatz."
- Änderungen und Ergänzungen der TRGS 440 "...Ermitteln von Gefahrstoffen und Methoden zur Ersatzstoffprüfung"
- Änderungen und Ergänzungen der TRGS 553 "Holzstaub"
- Änderungen und Ergänzungen der TRGS 900 "MAK-Werte"
- Berichtigung der Mitteilung ... der Richtlinie 67/548/EWG ..., in der Fassung der Richtlinie 79/831/EWG — EINECS


das war im Februar 2002:

- Verordnung über die Anzeige von Versicherungsfällen in der gesetzlichen Unfallversicherung (UVAV)
- Siebzehnte Verordnung zur Änderung betäubungsmitttelrechtlicher Vorschriften (17. BtMÄndV)
- Verordnung (EG) Nr. 300/2002 ... zur Änderung von Anhang II ... betreffend die Ausfuhr und Einfuhr bestimmter gefährlicher Chemikalien
- Richtlinie 2002/18/EG ... zur Änderung ... der Richtlinie 91/414/EWG ... zur Aufnahme des Wirkstoffs Isoproturon


das war im Januar 2002:

- Gesetz ... über die Kontrolle der grenzüberschreitenden Verbringung gefährlicher Abfälle und Ihrer Entsorgung
- Richtlinie 2001/104/EG ... vom 7. Dezember 2001 ... über Medizinprodukte
- Berichtigung der Richtlinie 1999/45/EG für die Einstufung, Verpackung und Kennzeichnung gefährlicher Zubereitungen
- Entscheidung der Kommission vom 23. Januar 2002 über die Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung von mit Kreosot behandeltem Holz

C & V Aktuell:


2016  2015  2014  2012  2011  2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  2003  2002  2001  2000 

das war im Dezember 2001:

- Verordnung über Medizinprodukte (Medizinprodukte-Verordnung - MPV)
- Verordnung zur Änderung gefahrgutrechtlicher Vorschriften (GGVS-ÄndV);
 incl. Gefahrgutverordnung Straße und Eisenbahn (GGVSE) 
incl. Änderung der GbV
- Dritte Verordnung zur Änderung der Düngemittelverordnung;
- Verordnung zur Umsetzung des Europäischen Abfallverzeichnisses
- Sechzehnte Verordnung zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher Vorschriften (16. BtMÄndV)
- Siebenundvierzigste Verordnung zur Änderung der Verordnung über verschreibungspflichtige Arzneimittel
- Biologische Arbeitsstoffe: Sicherheitstechnische Anforderungen zur Milzbranddiagnostik in Laboratorien(604);
- Ankündigung von Luftgrenzwerten für Trichlorethylen und Dieselmotoremissionen
- Empfehlung der Kommission ...über die Ergebnisse der Risikobewertung und über die Risikobegrenzungsstrategien für die Stoffe: Acrylaldehyd; Dimethylsulfat; Nonylphenol; Phenol, 4-Nonyl-, verzweigt; tert-Butylmethylether
- Beschluss der Kommission betreffend die Ausfuhr und Einfuhr bestimmter gefährlicher Chemikalien

das war im November 2001:

- Erste Verordnung zur Änderung der Gefahrgutverordnung See (1. See-Gefahrgutänderungsverordnung - GGVSeeÄndV)
- Einundreißigste Verordnung zur Änderung der Kosmetikverordnung (31. KosmV)
- Zweite Verordnung zur Änderung der Pflanzenschutzmittelverordnung
- Entscheidung der Kommission zur Änderung des Anhangs V der Richtlinie 1999/30/EG des Rates über Grenzwerte für Schwefeldioxid, Stickstoffdioxid und Stickstoffoxide, Partikel und Blei in der Luft

das war im Oktober 2001:

- Richtlinie 2001/90/EG ... zur siebten Anpassung von Anhang I der Richtlinie 76/769/EWG ... für Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen (Kreosot) an den technischen Fortschritt
- Richtlinie 2001/91/EG ... zur achten Anpassung von Anhang I der Richtlinie 76/769/EWG ... für Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen an den technischen Fortschritt (Hexachlorethan)
- Berichtigung der Entscheidung 2001/118/EG der Kommission vom 16. Januar 2001 zur Änderung der Entscheidung 2000/532/EG über ein Abfallverzeichnis

das war im September 2001:

- Neufassung der TRGS 519 (Asbest Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten
- Neufassung der TRGS 530 (Friseurhandwerk)
- Änderungen und Ergänzungen der TRGS 512 (Begasungen), TRGS 522 (Raumdesinfektion mit Formaldehyd), TRGS 523 (Schädlingsbekämpfung mit sehr giftigen, giftigen und gesundheitsschädlichen Stoffen und Zubereitungen), TRGS 900 (Grenzwerte in der Luft am Arbeitsplatz - MAK), TRGS 901 (Begründungen), TRGS 905 (Verzeichnis krebserzeugender, erbgutverändernder und fortpflanzungsgefährdender Stoffe)

das war im August 2001:

- Neufassung des Umweltinformationsgesetzes
- Bekanntmachung einer sicherheitstechnischen Regel des Technischen Ausschußes für Anlagensicherheit
(TRAS 410 - Erkennen und Beherrschen exothermer chemischer Reaktionen)
- 31.BImSchV: Verordnung zur Begenzung der Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen bei der Verwendung organischer Lösemittel
- Änderung der TRBA 210 (Abfallsortieranlagen, Schutzmaßnahmen)
- Neufassung der TRBA 430 (Verfahren zur Bestimmung der Schimmelpilzkonzentration in der Luft am Arbeitsplatz)
- Neue TRBA 211 (Biologische Abfallbehandlungsanlagen: Schutzmaßnahmen)
- Neue TRBA 400 (Handlungsanleitung zur Gefährdungsbeurteilung bei Tätigkeiten mit biologischen Arbeitsstoffen)
- Richtlinie 2001/58/EG ... zur zweiten Änderung der Richtlinie 91/155/EWG ... (Sicherheitsdatenblätter)
- Richtlinie 2001/62/EG ... über Materialien und Gegenstände aus Kunststoff, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen
- Richtlinie 2001/59/EG der Kommission vom 6. August 2001 zur 28. Anpassung der Richtlinie 67/548/EWG ... für die Einstufung, Verpackung und Kennzeichnung gefährlicher Stoffe ...
- Richtlinie 2001/60/EG der Kommission vom 7. August 2001 zur Anpassung der Richtlinie 1999/45/EG ... für die Einstufung, Verpackung und Kennzeichnung gefährlicher Zubereitungen ...

das war im Juli 2001:

- Vierte Verordnung zur Änderung der Abwasserverordnung
- Erste Verordnung zur Änderung der Zusatzstoff-Verkehrsverordnung (E-Nummern und Fundstellen)
- Bekanntmachung des IMDG Code
- Richtlinie 2001/41/EG vom 19. Juni 2001 zur Änderung der Richtlinie 76/769/EWG für Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen hinsichtlich der als krebserzeugend, erbgutverändernd bzw. fortpflanzungsgefährdend eingestuften Stoffe
- Richtlinie 2001/45/EG vom 27. Juni 2001 zur Änderung der Richtlinie 89/655/EWG über Mindestvorschriften für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei Benutzung von Arbeitsmitteln durch Arbeitnehmer bei der Arbeit

das war im Juni 2001:

- Neunte Verordnung zur Änderung der Ordnung für die internationale Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter (RID)
- 15. Verordnung zur Änderung der Anlagen A und B zum ADR-Übereinkommen (15. ADRÄndV)
- Fünfzehnte Verordnung zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher Vorschriften (15. BetMÄndV)
- Erste Verordnung zur Änderung der Batterieverordnung (incl. Neufasssung)
- Richtlinie 2001/36/EG zur Änderung der Richtlinie 91/414/EWG über das Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln
- Verordnung (EG) Nr. 1251/2001 zur Änderung ... der Verordnung über Maßnahmen gegen die Abzweigung bestimmter Stoffe zur unerlaubten Herstellung von Suchtstoffen und psychotropen Substanzen
- Richtlinie 2001/26/EG Änderung der Richtlinie 95/50/EG über einheitliche Verfahren für die Kontrolle von Gefahrguttransporten auf der Straße

das war im Mai 2001:

- Verordnung zur Änderung der Anhänge 1 und 2 des Chemikaliengesetzes (GLP, Gute Laborpraxis)
- Neufassung der TRBA 405 (Techn. Regeln für biol. Arbeitsstoffe (Anwendung von Meßverfahren und techn. Kontrollwerten für luftgetragene biologische Arbeitsstoffe)
- Vorschlag für eine Richtlinie ... zur 24. Änderung der Richtlinie 76/769/EWG ... für Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen (Pentabromdiphenylether)
- Richtlinie 2001/35/EG ... zur Änderung ... der Richtlinie 90/642/EWG ... über die Festsetzung von Höchstgehalten an Rückständen von Schädlingsbekämpfungsmitteln ...
- Entschließung des EP für eine Richtlinie ... für Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen (Azofarbstoffe)

das war im April 2001:

- Änderung und Ergänzung der TRGS 900 "MAK-Werte";
- Änderung und Ergänzung der TRGS 901 Begründungen und Erläuterungen zu Grenzwerten am Arbeitsplatz";
- Änderungen und Ergänzungen der TRGS 903 "Biologische Arbeitsplatztoleranzwerte (BAT-Werte);
- Technische Regeln für Brennbare Flüssigkeiten (TRbF 20, Läger)
- IMDG: Bekanntmachung der Unfallmaßnahmen für Schiffe, die gefährliche Güter befördern -
Gruppenunfallmerkblätter (EmS)
- IMDG: Bekanntmachung des Leitfadens für medizinische Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Unfällen mit gefährlichen Gütern (Medical First Aid Guide - MFAG)
- Bekanntmachung von Feststellungen, die gemäß §2 Abs. 2 des Sprengstoffgesetzes von der BAM getroffen worden sind. 41. Bekanntmachung von Lagergruppen explosionsgefährlicher Stoffe
- Verordnung (EG) Nr. 761/2001 über die freiwillige Beteiligung von Organisationen an einem Gemeinschaftssystem für das Umweltmanagement und die Umweltbetriebsprüfung (EMAS)

das war im März 2001:

- Bekanntmachung von Informationen über nach dem Chemikaliengesetz angemeldete Stoffe
- Änderung und Ergänzung der TRGS 002 (übersicht über den Stanb der Technischen Regeln);
- Änderung und Ergänzung der TRGS 200 (Einstufung und Kennzeichnung von Stoffen, Zubereitungen und Erzeugnissen);
- Änderung und Ergänzung der TRGS 201 (Kennzeichnung von Abfällen beim Umgang);
- Änderung und Ergänzung der TRGS 905 (Verzeichnis krebserzeugender, erbgutverändernder oder fortpflanzungsgefährdender Stoffe);
- Aufhebung der TRGS 906 (Begründungen der TRGS 905);
- Aufhebung der TRGS 908 (Begründungen zur Bewertung von Stoffen der TRGS 907);
- Aufhebung der TRGS 910 (Begründungen für die Einstufung der krebserzeugenden Gefahrstoffe in die Gruppen I, II oder III der Liste des Anhanges II, Nr. 1.1 der GefStoffV);
- Neufassung der TRGS 440 (Ermitteln und Beurteilen der Gefährdungen durch Gefahrstoffe am Arbeitsplatz: Ermitteln von Gefahrstoffen und Methoden zur Ersatzstoffprüfung);
- Neufassung der TRGS 554 (Dieselmotoremissionen);
- Neufassung der TRGS 614 (Verwendungsbeschränkung für Azofarbstoffe, die inkrebserzeugende aromatische Amine gespalten werden können);
- Neufassung der TRGS 954 (Empfehlung zur Erteilung von Ausnahemgenehmigungenvon § 15a Abs. 1 GefStoffV für den Umgang mit asbesthaltigen mineralischen Rohstoffen und Erzeugnissen in Steinbrüchen)
- Achte Verordnung zur Änderung der Ordnung für die internationale Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter (RID);
- Richtlinie 2001/21/EG der Kommission vom 5. März 2001 zur Änderung von Anhang I der Richtlinie 91/414/EWG des Rates über das Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln und zur Aufnahme der Wirkstoffe Amitrol, Diquat, Pyridat und Thiabendazol
- Empfehlung der Kommission über die Ergebnisse der Risikobewertung und über die Risikobegrenzungsstrategien für die Stoffe Diphenylether-Pentabromderivat und Cumol
- Richtlinie 2001/22/EG der Kommission zur Festlegung von Probenahmeverfahren und Analysemethoden für die amtliche Kontrolle auf Einhaltung der Höchstgehalte für Blei, Cadmium, Quecksilber und 3-MCPD in Lebensmitteln

war im Februar 2001:

- Verordnung über die umweltverträgliche Ablagerung von Siedlungsabfällen und über biologische Abfallbehandlungsanlagen
-Bekanntmachung Nr. 59 über die Zuordnung explosionsgefährlicher Stoffe zu Lager und Verträglichkeitsgruppen.
-Richtlinie 2001/6/EG zur dritten Anpassung der Richtlinie 96/49/EG für die Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter
-Richtlinie 2001/7/EG zur dritten Anpassung der Richtlinie 94/55/EG für den Gefahrguttransport auf der Straße
-Entscheidung der Kommission zur Änderung der Entscheidung 2000/532/EG über ein Abfallverzeichnis
-Entscheidung der Kommission zur Änderung der Entscheidung 2000/532/EG über ein Abfallverzeichnis gemäß Artikel 1 Buchstabe a) der Richtlinie 75/442/EWG des Rates über Abfälle und der Entscheidung 94/904/EG des Rates über ein Verzeichnis gefährlicher Abfälle im Sinne von Artikel 1 Absatz 4 der Richtlinie 91/689/EWG über gefährliche Abfälle

das war im Januar 2001:

- Neue IATA ( Lufttransport) wird gültig
- Bekanntmachung von Auslegungshinweisen zur Gefahrgutbeauftragtenverordnung

C & V Aktuell:


2016  2015  2014  2012  2011  2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  2003  2002  2001  2000 

das war im Dezember 2000:

- Gesetz zur Änderung des Gerätesicherheitsgesetzes und des Chemikaliengesetzes
- Neue TRGS 526 (Laboratorien)
- Neufassung der TRGS 002 (Übersicht über den Stand der Technischen Regeln)
- Änderung der TRGS 001 (Allgemeines, Aufbau)
- Dreißigste Verordnung zur Änderung der Kosmetikverordnung
- Achte Verordnung zur Änderung der Bedarfsgegenständeverordnung
- Richtlinie 2000/69/EG ... über Grenzwerte für Benzol und Kohlenmonoxid in der Luft

das war im November 2000:

- Änderung der TRBA 601, Biologische Arbeitsstoffe, Laboratorien
- Erste Verordnung zur Änderung zusatzstoffrechtlicher Vorschriften. (Zusatzstoffzulassungsverordnung, LMBG)
- Fünfte Verordnung zur Änderung der Rückstandshöchstmengenverordnung
- Neufassung der Futtermittelverordnung
- Richtlinien zur Änderung der Richtlinien des Rates zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten für den Gefahrguttransport auf der Straße und mit der Eisenbahn
- Vorschlag für eine Richtlinie für Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen (kurzkettige Chlorparaffine)
- Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über die allgemeine Produktsicherheit

das war im Oktober 2000:

- Berichtigung der Gefahrstoffverordnung
- Neufassung der TRGS 900 (Grenzwerte in der Luft am Arbeitsplatz) MAK-Werte;
-Änderungen und Ergänzungen der TRGS901 (Begründungen und Erläuterungen zu Grenzwerten ...)
- Richtlinie 2000/54/EG ... vom 18. September 2000 über den Schutz der Arbeitnehmer gegen Gefährdung durch biologische Arbeitsstoffe bei der Arbeit
- Verordnung (EG) Nr. 2266/2000 ... vom 12. Oktober 2000 zur Änderung ... über das Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln
- Legislative Entschließung ... über die Mindestanforderungen für die Prüfung der Sicherheitsberater für die Beförderung gefährlicher Güter auf Straße, Schiene oder Binnenwasserstraßen
- Legislative Entschließung ... zur Änderung der Richtlinie 94/55/EG zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten für den Gefahrguttransport auf der Straße

das war im September 2000:

- Neufassung des Futtermittelgesetzes
- Bekanntmachung eines Verzeichnisses gemäß §19c Abs.2 des Chemikaliengesetzes (GLP)
- Vierzehnte Verordnung zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher Vorschriften
- Entscheidung der Kommission vom 3. Mai 2000 zur Ersetzung der Entscheidung 94/3/EG über ein Abfallverzeichnis gemäß Artikel 1 Buchstabe a) der Richtlinie 75/442/EWG des Rates über Abfälle und der Entscheidung 94/904/EG des Rates über ein Verzeichnis gefährlicher Abfälle im Sinne von Artikel 1 Absatz 4 der Richtlinie 91/689/EWG über gefährliche Abfälle
- Entscheidung der Kommission über eine Verlängerung der Geltungsdauer über Maßnahmen zur Untersagung des Inverkehrbringens von Spielzeug- und Babyartikeln, die dazu bestimmt sind, von Kindern unter drei Jahren in den Mund genommen zu werden, und aus Weich-PVC bestehen, das bestimmte Weichmacher enthält
- Verordnung (EG) Nr. 1896/2000 ... über die erste Phase des Programms ... über Biozid-Produkte
- Stellungnahme des Wirtschafts- und Sozialausschusses zu dem "Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinie 95/50/EG über einheitliche Verfahren für die Kontrolle von Gefahrguttransporten auf der Strasse"
- Richtlinie 2000/57/EG und 2000/58/EG ... über die Festsetzung von Höchstgehalten an Rückständen von Schädlingsbekämpfungsmitteln ...
- Verordnung (EG) Nr. 2037/2000 ... vom 29. Juni 2000 über Stoffe, die zum Abbau der Ozonschicht führen
- Verordnung (EG) Nr. 1980/2000 ... zur Revision des gemeinschaftlichen Systems zur Vergabe eines Umweltzeichens

das war im August 2000:

- Berichtigung der Gefahrstoffverordnung
- Neufassung der TRGS 557 (Dioxine, polyhalogenierte Dibenzo-p-Dioxine und Dibenzo-Furane)
- Änderung der TRGS 420 (Ermitteln und Beurteilen der Gefährdungen durch Gefahrstoffe am Arbeitsplatz)
- Änderung der TRGS 520 (Begasungen)
- Änderung der TRGS 611 (Kühlschmierstoffe)
- Änderung der TRGS 613 (Chromathaltige Zemente)
- Änderung der TRbF (40 und 280)
- Bekanntmachung über den Transport gefährlicher Güter auf Ro/Ro-Schiffen in der Ostsee. (IMDG)
- Stichwortverzeichnis der in Anhang I der Verordnung (EG) Nr. 1334/2000 des Rates vom 22. Juni 2000 über eine Gemeinschaftsregelung für die Kontrolle der Ausfuhr von Gütern und Technologien mit doppeltem Verwendungszweck enthaltenen Güter
- Gemeinsamer Standpunkt (EG) Nr. 38/2000 vom 26. Juni 2000 zur Änderung der Richtlinie 94/55/EG ... für den Gefahrguttransport auf der Straße, und Eisenbahn
- Gemeinsamer Standpunkt (EG) Nr. 39/2000 vom 26. Juni 2000 zur Änderung der Richtlinie 94/55/EG ... für den Gefahrguttransport mit der Eisenbahn
- Gemeinsamer Standpunkt (EG) Nr. 40/2000 vom 29. Juni 2000, zur Änderung der Richtlinie 93/42/EWG hinsichtlich Medizinprodukten, die stabile Derivate aus menschlichem Blut oder Blutplasma enthalten

das war im Juli 2000:

- Zehntes Gesetz zur Änderung des Arzneimittelgesetzes. (AMG)
- Richtlinie 2000/39/EG zur Festlegung einer ersten Liste von Arbeitsplatz-Richtgrenzwerten ...

das war im Juni 2000:

- fünfundzwanzigste Anpassung der Richtlinie 67/548/EWG
- sechsundzwanzigste Anpassung der Richtlinie 67/548/EWGBundesimmissionsschutzgesetzes
- siebenundzwanzigste Anpassung der Richtlinie 67/548/EWG
- Neunundzwanzigste (29.) Änderung der Kosmetik-Verordnung (29.KosmV)
- TRG 002: wird ersatzlos gestrichen (Druckgase);
- TRbF 002 wird ersatzlos gestrichen (Brennnbare Flüssigkeiten)
- Neue TRBA 450: Einstufungskriterien für Biologische Arbeitsstoffe

das war im Mai 2000:

- Änderung der Chemikalien-Verbotsverordnung
- Verordnung zur Umsetzung EG-rechtlicher Vorschriften betreffend die Beherrschung der Gefahren bei schweren Unfällen mit gefährlichen Stoffen. (Zwölfte Verordnung zur Durchführung des Bundesimmissionsschutzgesetzes (Störfall-Verordnung - 12. BImSchV)

das war im April 2000:

- Änderung der TRG 311: Druckgase, Lagerung von Acetylenflaschen

das war im März 2000:

- Neufassung verschiedener TRGS
- Bekanntmachung von Informationen über nach dem Chemikaliengesetz angemeldete Stoffe (Neustoffliste)
- TRGS 900: Liste neu zu überprüfender Stoffe
- Druckbehälter Verordnung
 - Bekanntmachung für den Transport gefährlicher Güter mit Seeschiffen (IMDG)
- Drittes Gesetz zur Änderung des Betäubungsmittelgesetzes (3. BtMG-ÄndG)